Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Prophetisches Wort - Aus trockener Wüste in das Land der Verheissung und der Ernte

Übersetzung der Eingebung von Elizabeth Fulgaro -

PROPHETISCHES WORT

Manchmal ‘schickt’ der Heilige Geist ein Wort herunter. Entweder schwingt es in Dir nach, oder nicht. Nicht jedes prophetische Wort ist für jeden. Aber es gibt einige für die Gott es als Ermutigung betrachtet. Ich bin ein Mensch und nicht perfekt. Bete bevor Du liest und wäh- rend Du liest. Und dies ist mein Gebet für Dich: „HERR, bitte leite jeden Leser perfekt und veranlasse, dass sie empfangen und sich nur an das erinnern, was von Dir für Sie ist. In Jesu Namen. Amen.” Elizabeth.

Es ist mein Frühling ! Wache auf, wache auf ! Ich reufe meine Braut ! Wache auf, wache auf ! Schaue und sehe, dass ICH BIN ! Schau’, und sieh, wie ich Dich liebe ! Meine Liebe ist end- los ! Meine Liebe ist allumfassend ! Meine Liebe ist gnädig, anteilnehmend und feurig für alle, die Ich geschaffen habe. Wie der Vater des verschwenderischen Sohnes, so BIN ICH. So viele, die ich zur intimen Gemeinschaft geschaffen habe, sind seit in vergangenen Gene- rationen von mir weggegangen, und ihre Kinder kennen Mich nicht. Das heißt nicht, dass Ich sie weniger liebe. Meine Liebe bleibt unumschränkt und für immer. Aber, Ich will sie nicht zwingen sich zu Mir zu wenden. Es muss ihre eigene Wahl sein. Aber, wie Ich Mich nach ihnen sehne, danach, dass sie sich zu Mir wenden und Mich sehen – um alles zu sehen, was Ich BIN und erfahren, was ich alles für sie habe. Mein Herz verzehrt sich darin, Gelegen-heiten zu schaffen, bei denen sie sich zu Mir wenden. Mein Herz verzehrt sich in Liebe für sie.

Willst Du Mich lieben, sie mit Mir lieben ? Während sie sich noch in der Dunkelheit aufhalten, willst Du Dich mit mir im Gebet für sie vereinigen ? Willst Du zu den dunklen Plätzen gehen und als Mein flackerndes Licht der Wahrheit bei ihnen sein, während Ich Dich so lange leite, wie ich es für nötig halte ? Würdest Du das als Meine gesegnete Arbeit ansehen und nicht als Bestrafung ? Würdest Du Mich ihnen bringen ?

Was würdest Du dafür geben, dass sie sich zu mir wenden und mich erkennen ? Ich gab Mein Leben.

Und Ich will Meinen Geist auf Dich und durch Dich ausgießen, wie einen Fluss – Mein Fluss des Lebens, so dass, wenn Du in Mich dringst und Mich alleine suchst … wenn Du auf Meine Stimme hörst und Meinen Willen tust, und Dich darauf konzentrierst, Mir näher zu kommen, mit Augen nur für Mich … wenn Du Hass, Ärger, Trennung und Eifersucht fahren lässt … wenn Du dem kritischen, verurteilenden, verdammenden Geist keine Türe öffnest, um sich in Dir zu bewegen, dann werde ich durch Dich mit großer Kraft fließen. Ich werde Meine Kraft in Deine Worte legen, und obwohl Deine Worte und Taten, im Gehorsam auf Meine Anweisun- gen, Dir nicht groß zu sein scheinen, werden sie Meinen Königreich-Einfluss zu Meiner Ehre haben.

Ich will Herzoperationen vornehmen. Ich will Herzen heilen. Ich werde ihnen Mein Herz ge- ben und ihre Leben, wo wie sie Mich suchen und darin fortfahren zu suchen, verändern, weil sie Mir durch Dich begegnet sind. Ich will ihre Augen öffnen, damit sie nicht länger blind sind. Ich will ihre Ohren öffnen, um Meine Wahrheit und Meine Stimme zu hören. Und ich will sie wie ein liebender Schafhirte führen – zu erfrischenden Wassern, die nicht versiegen. Ich will sie an Meinen Fluss einpflanzen – Meinem Fluss des Lebens – und dort werden sie in Mir blühen und Meine Frucht tragen. Um die vielen, die nach Mir hungert, zu versorgen, bis auch sie ihre Augen und Ohren geöffnet haben und zufrieden sind.

Die Verschwender der Nationen werden sich wenden, Mich sehen und sich beugen, weil Du Meinen Willen tun willst. Ich habe es angewiesen. Wir sind am Punkt des Durchbruchs ange- langt. Der Winter ist vorbei. Es ist Mein Frühling. Die Frucht ist noch nicht sichtbar, aber die Blüten sind erschienen, weil Ich es angeordnet habe. Die Frucht wird folgen und die Ernte wird nicht ausbleiben, weil ich angeordnet habe, dass die Pflanzen dieser Saison direkt aus Meinem Fluss des Lebens gespeist werden – dem Lebendigen Wasser Meines Geistes. Ich werde Meinen Geist, das Lebendige Wasser, veranlassen, aus dem Boden, den man als trok- kenes Land und beständige Wüste angesehen hat, empor zu sprudeln. Ich werde bewirken, dass diese Wüste – diese geistliche Wüste -, nie mehr Wüste sein wird, weil Ich da sein werde, wo alle dachten, dass Ich nie sein würde, und alle werden es sehen.

Demütig niedergeschrieben, wie ‚gehört‘ am 22. 03. 2012 von Elizabeth Fulgaro (c) 2012, während sie für den Mittleren Osten betete (obwohl das auch über den Mittleren Osten hinaus gilt).


>> weitere Texte dazu

Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

MARKETINGERFOLG

13.09.2019 - Professor Kotler, 'MARKETINGGURU' aus USA sagt: [weiter]

Neue Anschrift

30.08.2019 - Aktualisiertes Impressum [weiter]

Biblische Unternehmensführung

10.05.2019 - ERFOLG durch Befolgung des 'Handbuches des Lebens' [weiter]

Was wissen Sie wirklich über Ihre Kunden ?

20.03.2019 - Eine Frage für jeden Unternehmer ... [weiter]

GANZ NEBENBEI

Marketingplan-Phase-5: Marketingziele-setzen-Ergebnisse-einschätzen

Jetzt kommt der eigentlich spannendste Teil des ganzen Marketingplanes, das Setzen der Marketingziel ... [mehr]




[= KfW-Fördermittel für Sie]





brainGuide Expertensiegel
Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn