Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Die einfache Wahrheit Gottes ist, dass die Wahrheit Gottes einfach ist

Übersetzung des Kommentars von Jack Kinsella vom 11. 9. 2012

Eines der am schwierigsten zu begreifenden Dinge über das Christentum ist seine Einfach- heit. Es ist diese Einfachheit, die buchstäblich hunderte von Denominationen und tausende Kulte, Sekten und Sub-Sekten, hervorgebracht hat, die überzeugt sind, dass sie einige ver- steckte und komplizierte Wahrheiten entdeckt haben, die niemand bisher entdeckt hat.

Es gibt ein altes Sprichwort, dass „die einfache Wahrheit Gottes ist, dass die Wahr- heit Gottes einfach ist“ und alte Sprichworte werden zu alten Sprichworten, weil sie wahr sind.

  • „Der HERR behütet die Einfältigen. Ich war schwach, doch er hat mich gerettet“ (Psalm 116:6)

Es gibt wahrscheinlich keine einfacher erklärte Wahrheit, als die grundlegende Lehre der Errettung. Sie ist so einfach, dass ein kleines Kind sie verstehen kann. Es ist eine Frage, die in einem einzigen Satz beantwortet werden kann.

  • „Und er führte sie heraus und sprach: Ihr Herren, was muss ich tun, dass ich gerettet werde ? Sie aber sprachen: Glaube an den Herrn Jesus, und du wirst gerettet werden, du und dein Haus.“ (Apostelgeschichte 16,30-31)

Viele versuchen, diese einfache Antwort dadurch kompliziert zu machen, dass sie sich auf die Worte „du und dein Haus“ fokussieren, statt de n nächsten Vers zu lesen, um den Konttext zu sehen.

So werden Menschen gerettet. So wurde der Gefängniswärter gerettet, und so wurde seine Familie, oder sein ‚Haus‘ gerettet. Das ist es, wie Du gerettet wurdest. Durch das Hören des Wortes Gottes.

  • “Also ist der Glaube aus der Verkündigung, die Verkündigung aber durch das Wort Christi (Römer 10:17)

Es ist nicht so kompliziert. Wenn Dich jemand fragt, „Was muss ich tun, um gerettet zu werden ?“, ist die Antwort dieselbe, die sie war, als der Gefängniswärter Paulus und Silas fragte. Glaube an den Herrn Jesus Christus. Oh, und …

- Hör' auf zu rauchen
- Hör‘ auf zu trinken
- Hör‘ auf mit nicht erretteten Freunden herumzulaufen
- Sündige nicht

Oh, und eine Menge anderer Dinge, abhängig auch von der Denomination, bei der Du land- est. Es gibt komplette Webseiten, die alle die anderen Dinge zeigen, die Du tun solltest, um gerettet zu bleiben. Aber die einfache Wahrheit Gottes ist einfach.

„Was muss ich tun, um gerettet zu werden ?“ fragte der Gefängniswärter.

Als Jesus von den Pharisäern nach dem größten Gebot gefragt wurde, war das der Versuch, Ihn dazu zu bringen, die einfache Wahrheit Gottes kompliziert zu machen. Wenn es gelingt, die einfache Wahrheit Gottes kompliziert zu machen, kann sie bis zum geht nicht mehr ver- dreht werden.

  • „Er aber sprach zu ihm: "Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Verstand." Dies ist das größte und erste Gebot. Das zweite aber ist ihm gleich: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst." An diesen zwei Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten„ (Matthäus 22:37-40)

So, nachdem wir uns mit der Frage „was muss ich tun um gerettet zu werden ?“ befasst ha- ben, was ist mit der Frage „was muss ich tun, um gerettet zu bleiben ?“ Das ist auch nicht so schwierig.

Du liebst Gott einfach über alles und Deinen Nachbarn wie Dich selbst, tue alles von der ersten Liste plus …

- halte den Sabbat (Samstag oder Sonntag, je nachdem, in welcher Gemeinde Du bist)
- bekenne regelmäßig Deine Sünden (wenn Du nicht zu einer Gruppe gehörst, die versucht
  Wege zu finden, wie Du Deine Errettung verlieren kannst)
- gehorche den meisten der 10 Gebote (das meiste worüber gestolpert wird ist die Sache
   mit den Götzenbildern)
- lebe Dein Leben in einer beispielhaften Weise (das liegt aber im Auge des Betrachters !)

Es ist die menschliche Natur, die das Einfache kompliziert macht. Sie ist der Mittelpunkt je- der Lüge, seit der allerersten Lüge, die im Garten Eden gesprochen wurde. Gott gab Adam und Eva eine einfache Regel. Sie war nicht kompliziert, also musste Satan einen Weg finden, sie kompliziert erscheinen zu lassen.

Die erste Lüge bestand aus drei Teilen.

- „Deine Augen werden geöffnet werden„

Satan möchte, dass wir glauben, dass wir irgendwie, als Christen, die Gedanken Gottes verstehen könnten. Aber Gott selbst sagt, dass das unmöglich ist.

  • „Denn so viel der Himmel höher ist als die Erde, so sind meine Wege höher als eure Wege und meine Gedanken als eure Gedanken„ (Jesaja 55:9)

Die Vorstellung, dass “unsere Augen geöffnet werden” lässt die Vermutung aufkommen, dass wir eingeweiht werden in einige Geheimnisse der Kenntnis Gottes. Die Wahrheit ist, dass wir eingeweiht werden in einige geheime, vorher verborgene Kenntnisse über UNS SELBST.

Das wir Sünder sind, die schuldig und ohne Entschuldigung vor unserem gerechten Gott stehen.

Die Wahrheit über Gottes Versprechen, dass auf dem Zeugnis eines anderen basiert, zu versuchen zu erahnen, impliziert, dass unsere Augen gegenüber etwas ‚geöffnet‘ werden, das nur Gott kennen kann. Nämlich die Verfassung des Herzens eines anderen.

Der zweite Teil dieser Lüge ist ähnlich dem ersten „Gutes von Schlechtem zu unter- scheiden. Menschliche Wesen kennen Gutes vom Bösen. Gutes und Böses sind die Er- gebnisse – und Ergebnisse sind NUR Gott bekannt.

Jeder von uns verfügt über jede Menge persönlicher Beispiele, in unserem eigenen Leben, die wir als Bestätigung dieser Wahrheit ansehen können, normalerweise die Dinge, von denen wir sagen „Ich würde nie mehr dadurch gehen wollen, aber ich würde es auch um aller Welt wegen, nicht missen wollen“.

Was als sehr böse damals aussah, offenbart sich selbst, im Laufe der Zeit, als eine gute Sache. Wer weiß, was Gott für das Leben von jemand anderem geplant hat, das sich aus diesem neuen Zeugnis ergibt ?

Was ist unmöglich für Gott ?

Man muss weiter schauen, als Joseph, auf der Suche nach biblischen Fakten. Joseph’s Brüder warfen ihn in einen Brunnen und verkauften ihn später in die Sklaverei, weil sie neidisch auf seine Verbindung zu ihrem Vater waren.

Später wuchs Joseph in die Position des zweitmächtigsten Mann in Ägypten heran, gerade dann, als der Hunger die Söhne Israel‘s und ihre Familien auszurotten drohte. Sie gingen nach Ägypten, wo Joseph, gewarnt durch Gott, Nahrung gegen die kommende Hungersnot gesammelt hatte.

Wäre Joseph damals nicht in dieser Position in Ägypten gewesen, in der er war, würden seine Brüder gezwungen gewesen sein, zu hungern. Gott hatte einen Plan für Israel und der enthielt nicht, dass sie hungern müssten, bevor sie zur Blüte kamen.

Wie Joseph selbst in 1. Mose 45, 3-8 notierte, meinten seine Brüder es böse, aber Gott meinte es gut.

Bei der Einrichtung der größten Lüge in der Bibel, stellte Satan Gottes Wort in Frage.

„Hat Gott wirklich gesagt …?“ (1. Mose 3:1)

Die Frage führte dazu, dass Eva dem Wort Gottes etwas HINZUFÜGTE „noch sollt Ihr sie berühren“ – Gott hat das nicht gesagt. Gott sagte.

  • „aber vom Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen, davon darfst du nicht essen; denn an dem Tag, da du davon isst, musst du sterben !“ (1. Mose 2:17).

Wir stellen Gottes Vertrauenswürdigkeit indirekt in Frage, wenn wir dies auf der Basis der Untreue eines anderen Individuums tun. Wir beurteilen denjenigen als böse, ohne Kennt- nisse des Ergebnisses und wir enden damit Gott selbst infrage zu stellen. Verstehen Sie das ?

Der dritte Teil ist „Ihr werdet wie Götter sein“. Wenn wir Gottes Fähigkeit zu erretten da- durch in Frage stellen, dass wir den schlechten Werken von jemandem, von dem wir an- nehmen, er sei gerettet, folgen, dann folgt daraus, dass wir eine Rolle bei unserer eigenen Errettung spielen. Aber nur Gott hat die Macht zu retten.

  • „Und es ist in keinem anderen das Heil; denn auch kein anderer Name unter dem Him- mel ist den Menschen gegeben, in dem wir gerettet werden müssen“ (Apostelge- schichte 4:12)
  • “Ich mache die Gnade Gottes nicht ungültig; denn wenn Gerechtigkeit durch Gesetz kommt, dann ist Christus umsonst gestorben.“ (Galater 2:21)

Man kann es nicht unkomplizierter machen, als Paulus es gegenüber den Galatern tat. „wenn Gerechtigkeit durch Gesetz kommt, dann ist Christus umsonst gestorben“. Wieviel einfacher könnte es noch sein ?

Danke mal darüber nach. Wenn man Gerechtigkeit erlangen kann, indem man gehorsam ist, dann wurde Er umsonst geopfert, denn das war bereits die Bedingung für die sundhafte Menschheit, bevor Er seine Mission begann.

Die einfache Wahrheit Gottes ist, dass man bei der Errettung eine neue Schöpfung wird.

  • „Daher, wenn jemand in Christus ist, so ist er eine neue Schöpfung; das Alte ist ver- gangen, siehe, Neues ist geworden„ (2. Korinther 5:17).

Das ist nicht schwierig. Eine Raupe ist ein kleiner Wurm, deutlich unterscheidbar von einem geflügelten Insekt. Dann geht die Raupe in einen Kokon und verwandelt sich. Wenn sie aus- tritt, gibt es die Raupe nicht mehr, sondern stattdessen ist es eine neue Schöpfung, genannt Schmetterling.

Der Schmetterling ist keine Raupe mit Flügeln – er ist eine völlig neue Schöpfung. Nehmen Sie die Flügel weg und er ist immer noch keine Raupe. Das ist eine Einweg-Umwandlung. Wenn sie mal ein Schmetterling ist, ist es nicht da, was es sein WIRD, sondern das was es IST.

Darum wird das UMWANDLUNG genannt. Sie ist permanent und unwiderruflich.

  • “Denn weder Beschneidung noch Unbeschnittensein gilt etwas, sondern eine neue Schöpfung„ (Galater 6:15).

Eine ‚neue Schöpfung‘ in Christus zu werden ist NICHT ein zukünftiges Geschehen – das KANN ES NICHT sein, denn es geschieht im Moment der Errettung.

  • „Ich bin ebenso in guter Zuversicht, dass der, der ein gutes Werk in euch angefangen hat, es vollenden wird bis auf den Tag Christi Jesu„ (Philipper 1:6)

Könnte es noch einfacher gemacht werden ? Wer ist es, der ein gutes Werk in Euch im Moment der Errettung angefangen hat ?

Das ist eine kritische Frage, den die Bibel sagt, dass der Eine, der das gute Werk in Euch angefangen hat, der ist, der es weiter führt, bis Jesus für Seine Gemeinde kommt. Glück- licherweise, für uns, gibt es eine einfache Antwort auf diese kritische Frage.

Die Bibel sagt, dass im Moment der Errettung der Heilige Geist Wohnung in Dir genommen hat, und von diesem Moment an, wird Er Dich in alle Wahrheit leiten (Johannes 16:13). Das ist wirklich einfach und geradeheraus. Der Heilige Geist wohnt nicht nur in uns und leitet uns. Er tröstet und bestätigt auch.

  • „Der Geist selbst bezeugt zusammen mit unserem Geist, dass wir Kinder Gottes sind.“ (Römer 8:16).

Jesus sagt, Er würde uns den Tröster senden und dass Er in uns bliebe, bis der Herr für Seine Gemeinde wiederkommt.

  • „Ich werde euch nicht verwaist zurücklassen, ich komme zu euch“ (Johannes 14:18).

Also wird der Tröster, der unser Führer ist, in uns wohnen und uns Zeugnis geben, bis zum Tag Jesus Christi. Er ist der Eine, der das gute Werk in uns begonnen hat und Er wird bei uns bleiben, bis wir Jesus sehen, entweder bei der Entrückung, oder wenn wir sterben.

Es ist ganz einfach.

- Errettung kommt, wenn man an Jesus glaubt und ihm für die Errettung vertraut.
- Einmal gerettet, werden wir zu einer neuen Schöpfung, die nicht die alte Schöpfung ist.
- Die Umwandlung wird durch den in uns wohnenden Heiligen Geist vollbracht
- Der Herr Jesus versicherte uns, dass der Heilige Geist in uns bleibt, bis Er für uns kommt.

WENN ich mich selbst durch mein Verhalten gerettet hätte, und WENN die Umwandlung durch mein eigenes Tun vollbracht worden wäre, DANN kann ich durch mein Verhalten mich selbst verdammen und mich selbst in die alte Schöpfung zurückverwandeln.

Sehr einfach, wirklich !

>> weitere Texte dazu
+ Jesus spricht persönlich (.pdf) >> + Gebet zur Errettung

Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

Tips für Verantwortliche in Marketing und Vertrieb

16.10.2019 - zu denen ich stehe und sie ebenso zur Umsetzung anbiete, weil sie meiner Meinung entsprechen: [weiter]

MARKETINGERFOLG

13.09.2019 - Professor Kotler, 'MARKETINGGURU' aus USA sagt: [weiter]

Neue Anschrift

30.08.2019 - Aktualisiertes Impressum [weiter]

Biblische Unternehmensführung

10.05.2019 - ERFOLG durch Befolgung des 'Handbuches des Lebens' [weiter]

GANZ NEBENBEI

Marketing- Vertrieb - Verkauf in Finnland

Hier finden Sie mehr Informationen >> Finnland

Länderinformationen für den er ... [mehr]




[= KfW-Fördermittel für Sie]





brainGuide Expertensiegel
Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn