Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Brunnen ohne Wasser

– von Ron Graham – Originaltext (engl.) >>
(Bibeltexte aus der Rev. Elberfelder Übersetzung)

Diese sind Brunnen ohne Wasser“ 2 Petrus 2:17.

Wir haben einen Brunnen auf unserem Grundstück der äußerlich so aussieht, wie viele an- dere Brunnen. Unser Brunnen ist ca. 150 m tief, aber äußerlich sieht er aus wie ein Rohr, das aus dem Boden ragt. Sein Zweck ist natürlich derselbe, wie der anderer Brunnen in ländlichen Gebieten auch, d. h. Wasser aus dem Untergrundreservoir zu entnehmen und es in unser Haus zu bringen.

Viele von Euch, die diesen Kommentar lesen, haben vielleicht ähnliche Rohre, die aus dem Boden in Ihrem Garten ragen. Auch wenn sie von außen gleich aussehen, ist die Frage, ob sie auch gleich sind.

Unser spezieller Brunnen hat tief unten, wo das Förderrohr und die Pumpe liegen, ein Pro- blem. Aber nur meine Frau, unsere Tochter und ich können das Problem sehen. Zeitweise kommt das Wasser irgendwie verschmutzt oder als rot-bräunliche Brühe aus dem Hahn. Außenstehende, die vorbei fahren, sehen unseren Brunnen und das Pumpenhaus, aber wenn sie nicht in unserem Haus leben, werden sie die hässliche Wahrheit über unser Trink-, Bade- und Waschwasser, nicht bemerken. Aber das Wichtigste an unserem Brunnen ist, dass er über reichlich Wasser verfügt.

In dem oben genannten Vers, spricht der Apostel Petrus ein Problem an, das, in der heuti- gen, letzten Zeit auf diesem Planeten, immer öfter auftaucht. Das Problem sind falsche Leh- rer, die er ‚Brunnen ohne Wasser‘ nennt. Nun, es gibt hier und dort Brunnen und der Gläubi- ge muss entscheiden, an welchen Brunnen er sich anschließt. Wenn Du den Mangel an Was- ser in einem Brunnen nicht kennst, schließt Du Dich vielleicht gerade an einen solchen an, der völlig leer ist.

Falsche Lehrer sehen vielleicht genauso aus, und klingen auch so, wie die, die die Wahrheit sprechen, aber innerlich sind sie völlig trocken. Wasser ist ein Bild auf die Innewohnung des Heiligen Geistes, davon spricht Petrus. Falsche Lehrer haben den Heiligen Geist nicht, sie werden vom Feind Gottes geleitet und sind daher, wie sie der Apostel Petrus passend nennt ‚Brunnen ohne Wasser‘. Ein mit dem Heiligen Geist gefüllter Lehrer wird nichts Falsches lehren. Falsche Lehrer mögen ein wenig Wahrheit in ihrer Lehre haben, aber sie sind alle in eine Täuschung verflochten, sie sind leere Gefäße.

Und aus Habsucht werden sie euch mit betrügerischen Worten kaufen“ 2. Petrus 2:3.

Diese Menschen behaupten eine Verbindung zu unserem Herrn Jesus zu haben, haben aber kein Wasser in ihren Brunnen, sind also tatsächlich in jedem Fall nur in der Mission, um zu sehen, was sie materiell für sich erreichen können.

Ich weiß, ich habe diesen Bereich schon früher angesprochen und werde es vielleicht erneut tun, aber diese falschen Lehrer sind heute unter uns, und zwar in großer Zahl, was auf den Ernst der Stunde hinweist. Es gibt falsche Lehrer, die momentan zu verdammende Häresien kundtun und Gläubige müssen sie so als solche erkennen. Ihre Lügen werden offenbar durch unsere Kenntnis der Bibel; dann kann sie die ganze Gemeinde erkennen und durch ihre Lügen weder unterdrückt noch irregeleitet werden.

Dieses spezielle Kapitel von Petrus 2. Brief spricht nicht die Möglichkeit der Existenz falscher Lehrer und falscher Propheten unter uns an. Im Gegenteil, Petrus betont die Tatsache, dass sie jetzt unter uns sind. Und sie richten ihren Schaden in unseren christlichen Gemeinden an. Deshalb sind Christen nicht mehr so sehr im ‚Aussperr‘-Modus, sondern wir befinden und derzeit im ‚Schadensbegrenzungs‘-Modus. Bald, sehr bald, wenn wir diese Sünden nicht konfrontieren, werden wir im ‚Renn-um-Dein-Leben‘-Modus sein.

Es waren aber auch falsche Propheten unter dem Volk, wie auch unter euch fal- sche Lehrer sein werden, die Verderben bringende Parteiungen heimlich einfüh- ren werden“ 2. Petrus 2:1.

Heimlich heißt verschwiegen, aber diese Lügner lehren nicht im geheimen, sondern nur ihre Vorhaben sind geheim. Durch die vergangenen 2.000 Jahre hindurch wurden Männer und Frauen durch diese Häretiker ausgetrickst und angelogen. Falsche Lehrer werden im Großen und Ganzen ständig kommen und gehen, wir werden nie ohne sie sein. Viele sind da, um ihr Leben lang irdische Güter zu erlangen und ihr Gewissen wird verbrannt durch ihre Gepflo- genheiten.

Wenn wir uns eine Quelle nur von außen betrachten, reicht das nicht, um uns irgendetwas über ihre Kapazität, Leistung, oder Wassermangel darin mitzuteilen. Wenn Du nach einem Schluck frischen Wassers suchst, wirst Du ihn nicht von einem ausgetrockneten Brunnen erhalten. ‚Brunnen ohne Wasser‚ (falsche Lehrer) gibt es reichlich, vielleicht steht einer je- den Sonntag auf der Kanzel Deiner Gemeinde, und ich verspreche Dir, sie werden Deinen Geist auslöschen. Auf der anderen Seite wird nur ein geistgefüllter Bibellehrer Deinen Geist und Hunger nach der Wahrheit befriedigen können.

Eine große rote Flagge sollte bei den echten Nachfolgern Christi erscheinen, wann immer je- mand behauptet, Jesus sei etwas anderes als was ER von sich selbst sagt. Bedauerlicher- weise werden viele dazu verführt Lügen zu glauben, obwohl sie behaupten IHM nachzufol- gen. Die Bibel sagt die Wahrheit; alles was wir tun müssen, ist ihr mehr zu glauben als den Männern und Frauen, die ständig Lügen lehren. Der einzige Grund, warum manche Men- schen einer Person folgen, die Lügen verbreitet, ist, dass sie ihre eigenen Bibeln nicht befol- gen oder ablehnen.

Hier ist ein Beispiel: Viele dieser ‚Brunnen ohne Wasser‘ lehnen die Göttlichkeit Christi ab. Ich habe viele erklärte Gläubige getroffen, die unverfroren ablehnen, dass Jesus Christus der Allmächtige Gott ist. Obwohl dies eine starke Häresie und verdammlich als sol- ches ist, folgen sie diesen ‚Brunnen ohne Wasser‘ blindlings, ohne auch nur zu prüfen, ob Gottes Heiliger Geist in ihnen wohnt.

“Auch wenn eine Person einen – wie es scheint – göttlichen Weg und eine Verbindung zu Jesus hat, kann sie immer noch zerstörende Häresien bringen. Sehr oft wird der größte Schaden durch einen guten Mann, der Lügen verbreitet. Angerichtet. Seien Lügen werden bei weite leichter akzeptiert, weil er einen guten Charakter hat“ (David Guzik).

Unsere Augen werden dadurch besser geöffnet, weil Petrus bestätigt, dass diese ‚Brunnen ohne Wasser‘ auch „… den Gebieter, der sie erkauft hat, verleugnen“. 2. Petrus 2:1. Sie sehen aus wie legitime und gläubige Bibellehrer, und scheinen mit dem Herrn zu gehen, aber sie verleugnen, dass „der sie erkauft hat“.

Ich bin in der Vergangenheit von denen gerügt worden, die behaupten ich sei nachlässig in meinen Pflichten als ein Wächter auf der Mauer, weil ich die Namen der falschen Lehrer nicht öffentlich mache, so dass die Uninformierten wüssten wer sie sind. Das erstaunt mich. Wie könnte ich alle Namen der falschen Lehrer da draußen kennen ? Daneben, wenn man einmal die normale Bibelarbeit unberücksichtigt lässt, hat jeder Gläubige den Heiligen Geist in sich. Der Heilige Geist führt uns also zur Erkenntis, welche Bibellehren richtig und welche falsch sind.

Ich habe von vielen gehört, die in diese Kategorie der falschen Lehrer und Propheten gehö- ren, und dennoch habe ich für mich nicht den Bedarf gesehen, sie und ihre Lehren zu unter-suchen. Gott wird dies durch seinen Heiligen Geist denen gegenüber, die die Wahrheit suchen, offenbar machen. Für diesen Kommentar und für die noch kommenden, werde ich die Beurteilung ihrer Wahrhaftigkeit denen überlassen, die den Heiligen Geist in sich tragen. Diese Kommentare wurden als Warnung für Dich geschrieben, wie auch den Ungläubigen gegenüber, die sie lesen wollen, damit die Wahrhaftigkeit untersucht wird und ob Wasser in den Brunnen der von ihnen bevorzugten Bibellehrer ist.

Wir können einen Anstieg der häretischen Lehren erwarten und wir wurden informiert, dass sogar viele, die die Wahrheit des Evangeliums gehört haben, wie auch viele echt Christen diesen Häretikern zu ihrem eigenen Verderben folgen werden. „Und viele werden ihren Ausschweifungen nachfolgen, um derentwillen der Weg der Wahrheit verlästert werden wird.“ 2. Petrus 2:2. Gefährlich oder destruktiv, egal, wie Du es bezeichnest, sie werden alle in die Höller verdammt werden, weil sie für sich die falschen Lehrer ausgewählt haben, die Gottes Namen verlästern und geringschätzen.

Diese aber waren edler als die in Thessalonich; sie nahmen mit aller Bereit- willigkeit das Wort auf und untersuchten täglich die Schriften, ob dies sich so verhielte“. Apostelgeschichte 17:11.

Wir sollten alle wie die aus Beröa sein, die nicht nur die Worte von Paulus und Silas an- nahmen, sondern die Schriften untersuchten, ‚ob es sich so verhielte‘.

Im weiteren Verlauf seines 2. Briefes berichtet uns Petrus von der Härte des Urteilsspru- ches, die die falschen Lehrer treffen wird. „…denen das Gericht seit langem schon nicht zögert, und ihr Verderben schlummert nicht“ 2. Petrus 2:3.

Du und ich sehen sie vielleicht blühen und gedeihen und wohlhabender werden, als wir uns vorstellen können. Wir mögen dabei sitzen und mit Erstaunen sehen, wie sie ihre Konten füllen. Aber was Gott im Verborgenen tut ist, es ihnen zu erlauben hier auf der Erde Wohl- stand anzuhäufen wodurch sie nur ihre Verdammnis für die Ewigkeit zementieren. Beneide nicht diese Menschen wegen ihres Wohlstandes, denn ihr Ende ist die ewige Zerstörung.

Denke daran, was Petrus uns in 2. Petrus 2:17 sagt: „Diese sind Brunnen ohne Was- ser… „. Der Heilige Geist ist im Leben dieser Häretiker nicht anwesend. Durch Betrügen der Massen haben sie Gott gelästert, weil sie nicht auf seinem Heiligen Geist hören. Dadurch und durch die Verfälschung Seines Wortes haben sie sich selbst verdammt. Diese Verdam- mnis baut sich zu einem fürchterlichen Finale auf.

Diese Warnung soll sicherstellen, dass Du den Heiligen Geist Dir trägst und auf Seine Füh- rung achtest. Auf diese Weise wirst Du nicht zu den falschen Lehren der Verdammten und für die Hölle bestimmten Lügner gezogen, die nur auf Deine Kosten blühen wollen.

Brunnen sehen ziemlich gleich aus, aber manche sind leer, ohne Wasser (den Heiligen Geist). Die Frage also bleibt: „Wie ist das Wasser in Deinem Brunnen ?

Startseite

>> Endzeit-Texte
+ Jesus spricht persönlich (.pdf) >> + Übergabegebet 
Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

Tips für Verantwortliche in Marketing und Vertrieb

16.10.2019 - zu denen ich stehe und sie ebenso zur Umsetzung anbiete, weil sie meiner Meinung entsprechen: [weiter]

MARKETINGERFOLG

13.09.2019 - Professor Kotler, 'MARKETINGGURU' aus USA sagt: [weiter]

Neue Anschrift

30.08.2019 - Aktualisiertes Impressum [weiter]

Biblische Unternehmensführung

10.05.2019 - ERFOLG durch Befolgung des 'Handbuches des Lebens' [weiter]

GANZ NEBENBEI

1 - Kotler über Marketing

Einige Aussagen (Hinweise + Tipps) von Professor Philip Kotler - oft auch bezeichnet als der 'Marke ... [mehr]




[= KfW-Fördermittel für Sie]





brainGuide Expertensiegel
Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn