Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Gibt es eine zweite Chance ?

Übersetzung des Artikels vom 10. 8. 2013 von Jack Kelley

Wenn Du, wie ich, glaubst, was die Bibel lehrt, dass die Entrückung der Gemeinde geschieht, bevor Daniel’s 70. Jahrwoche beginnt, dann fragst Du Dich sicher auch, was mit denen von Deinen Freunden und Deiner Familie geschieht, die sie verpassen. Werden sie eine weitere Chance erhalten, gerettet zu werden ?

Die, die verloren gehen
  • Denn schon ist das Geheimnis der Gesetzlosigkeit wirksam; nur offenbart es sich nicht, bis der, welcher jetzt zurückhält, aus dem Weg ist; und dann wird der Gesetzlose offen- bart werden, den der Herr Jesus beseitigen wird durch den Hauch seines Mundes und vernichten durch die Erscheinung seiner Ankunft; ihn, dessen Ankunft gemäß der Wirk- samkeit des Satans erfolgt mit jeder Machttat und mit Zeichen und Wundern der Lüge und mit jedem Betrug der Ungerechtigkeit für die, welche verloren gehen, dafür, dass sie die Liebe der Wahrheit zu ihrer Rettung nicht angenommen haben. Und deshalb sendet ihnen Gott eine wirksame Kraft des Irrwahns, dass sie der Lüge glauben, damit alle ge- richtet werden, die der Wahrheit nicht geglaubt, sondern Wohlgefallen gefunden haben an der Ungerechtigkeit" (2. Thessalonicher 2:7-12).
Hier unterstreicht Paulus, dass die Gemeinde fort sein muss, bevor der Antichrist offiziell offenbart wird, weil es der Heilige Geist ist, der durch uns wirkt, der die geheime Macht der Gesetzlosigkeit zurückhält. Die die verloren gehen werden die Lüge glauben, dass der Antichrist der ist, den Gott gesandt hat, um die Welt zu regieren. Paulus lehrte, dass Gott tatsächlich dabei helfen wird, zu diesem falschen Schluss zu kommen, weil sie abgelehnt haben die Wahrheit zu glauben, und gerettet zu werden. Deshalb werden sie verloren gehen.

Auf den ersten Blick scheint dieser Abschnitt zu sagen, dass es keine zweite Chance geben wird, dass die Zeit, die Wahrheit anzunehmen, die uns rettet, mit der Entrückung geendet hat. Das griechische Wort, dass mit ‚abgelehnt‘ übersetzt wird, bedeutet buchstäblich ‚sie akzeptierten die Wahrheit nicht‘. Es impliziert, dass ihnen die Wahrheit gesagt wurde, und sie sie abgelehnt haben.

Aber das beantwortet letztlich nicht die Frage. Müssen sie das Evangelium hören und es be- wusst ablehnen, um zu denen gezählt zu werden, die verloren gehen, oder ist bereits das Fehlen einer bestätigenden Antwort eine standardmäßige Ablehnung ? Wird jeder, der nach der Entrückung hier bleibt zu den Verlorenen gezählt, oder wird es welche geben, die nicht dazu gehören ?

Lasst uns sehen, ob es, ohne in die Nuancen der griechischen Sprache einzutauchen, andere Bibelstellen gibt, die uns mehr der Antwort darauf finden lassen. Die logischste Sache ist zu sehen, ob wir einen bestärkenden Beweis finden können, dass Nichtjuden nach der Entrük- kung gerettet werden können. Ich nehme an, Du weißt, dass viele Juden in der 70. Woche gerettet werden, weil das eins ihrer Hauptanliegen ist.

Wenn Daniel’s 70. Woche beginnt, Wird Gott sich wieder einmal auf Israel fokussieren. Aus Daniel 9:24-27 können wir lernen, dass Er noch ungeregelte Dinge mit Seinem Volk hat. Einige der Dinge, die Er in Vers 24 als die zugesagt hat, die Er durch sie erreichen wollte, wurden einfach noch nicht erreicht. Es hat noch kein Ende in Israel’s Rebellion gegen Gott gegeben, immerwährende Gerechtigkeit ist noch nicht hineingekommen, es verbleiben hun- derte Prophetien zum Zweiten Kommen noch unerfüllt, und das Allerheiligste ist noch nicht gesalbt worden. Nichts von diesen Dingen betrifft generell die ganze Welt. Sie beziehen sich alle auf Daniel’s Volk, die Juden, und Daniel’s Heilige Stadt, Jerusalem.

Was ist mit den Nichtjuden ?


In unserer Untersuchung von Apostelgeschichte 15 haben wir gesehen, dass eins der Dinge, die Gott tun wird, während er Israel nach der Entrückung wiederherstellt, ist, dass Er dem Rest der Menschen, einschließlich der Nichtjuden, einen Weg zur Verfügung stellen wird, Ihn zu suchen (Apostelgeschichte 15:17).

Der Beweis dafür, dass das wahr ist, kann in Offenbarung 7:9-17 gefunden werden, worin eine Vielzahl von Nach-Entrückungs-Gläubigen, die niemand zählen kann, aus allen Natio- nen, jedem Stamm, und jeder Sprache, beschrieben wird, die im Himmel ankommen. Dies sagt uns, dass viele dieser Gläubigen Nichtjuden sein werden, die aus Daniel’s 70. Woche gerettet werden, bevor die große Trübsal beginnt.

Einige sagen, diese Gruppe sei die Gemeinde und rücken die Entrückung hierhin, zwischen die 6. und 7. Zornesschale, aber sie können nicht recht haben. Zuerst erkennt Johannes, der Jünger, der am engsten mit der Gemeinde verbunden ist, das nicht. Aber, noch klarer, ihr Bestimmungsort ist nicht derselbe, wie der der Gemeinde. Sie sind vor dem Thron Gottes, werden aber dort nicht so sitzen, mit Jesus, wie es die Gemeinde tun wird (Epheser 2:6). Sie werden Ihm Tag und Nacht in Seinem Tempel dienen, aber sie werden nicht mit Ihm regieren und werden nie entweder Könige oder Priester genannt.

Ich glaube diese große Vielzahl von Gläubigen wird in erster Linie durch die Entrückung zum Glauben kommen. Sie werden das Evangelium gehört haben, aber, ohne es abzulehnen oder zu akzeptieren, werden sie die Entscheidung aufgeschoben haben, bis es zu spät war. Die Entrückung wird die letzte Unsicherheit hinsichtlich ihrer Verwandlung besei- tigt, und damit bestätigt haben, dass Du und ich in dem richtig lagen, was wir versucht haben ihnen zu sagen.

Das ist der Beweis für Nichtjuden, die nach der Entrückung gerettet werden. Aber, bevor Du es Dir mit dieser Erklärung, als ‚Notfall-Plan‘ für Deine Freunde und Familie, zu leicht machst, erinnere Dich daran, dass sie, bevor sie im Himmel landen werden, auf der Erde gestorben sein müssen. Sie werden einige der Märtyrer der 70. Woche sein. Bis nach der Entrückung zu warten, um gerettet zu werden, wird nicht so sein, als wenn man auf die nächste Straßenbahn warten würde. Sie werden weit mehr aushalten müssen, um weit weniger zu bekommen.

Es gibt Leute, die sich gewundert haben, wie eine so große Menge früh in der 70. Woche sterben könnte, bevor der Antichrist seine weltweite Regierung voll stabilisieren kann und bevor er vom Satan besetzt wird. Die Bibel erklärt das nicht, aber ich denke, dass das das Ergebnis eines Rückschlages gegen Gläubige, der der Entrückung folgt, sein könnte.

Prophetien anderer Religionen sagen uns viel darüber, dass die Welt intuitiv über das kommende Gericht informiert ist. Die Entrückung wird der unwiderlegbare Beweis dafür sein, dass Gott bereit ist, auf sie herabzukommen. Vergeltung gegen diese neuen Christen - weil sie wütend auf Gott sind, weil Er wirklich tut, was Er angekündigt hatte -, könnte eine der treibenden Kräfte hinter den Massenmorden sein.

Eine andere könnte der Ärger sein, den viele empfinden, wenn - gerade wenn sie denken sie wären alle diese aufdringlichen Christen los, und der Weg frei wäre für das utopische Leben, von dem sie immer geträumt haben - eine ganz neue Gruppe auftaucht, die die Dinge zerstört. Erinnere Dich, der zurückhaltende Einfluss der Heiligen Geistes, der all diese Jahre das Böse in Schach gehalten hat, ist vorbei. „Töte die Christen“, könnte zur Parole der unerretteten Welt werden.

(Einige ‚New Age‘-Führer sagen, dass die Welt den entscheidenden Schritt der Evolution vollzieht. Es ist ein spiritueller, der in weltweitem Frieden und Harmonie endet. Sie sagen, dass wiedergeborene Christen und orthodoxe Juden das aufhalten, weil sie sich an die überholte Vorstellung eines einzigen Schöpfergottes klammern, und sie deshalb zuerst aus dem Weg geräumt werden müssen. Sie vergleichen oft die Entfernung der Gemeinde mit der chirurgischen Entfernung eines lebensbedrohlichen Krebses aus einem ansonsten gesunden Körper.)

Dieses Schlachten von Gläubigen wird bald als ein Akt der Gnade Gottes angesehen wer- den, weil sicher nicht alle der nach-Entrückungs-Gläubigen sofort getötet werden. Andere werden Jahre des Leidens vor sich haben, die mit fürchterlichen natürlichen und übernatür- lichen Ereignissen anfangen, die die Luft und das Wasser vergiften, und die eine so quälende Attacke dämonischer Heuschrecken beinhaltet, dass Menschen sich nach dem Tod als Erlö- sung sehnen (Offenbarung 9:1-6). Ein Drittel der Menschheit wird alleine durch diese Ge- richte sterben (Offenbarung 9:18).

Erinnere Dich, die Große Trübsal wird noch nicht begonnen haben. Noch wird dies die ein- zige Nach-Entrückungs-Möglichkeit für Nichtjuden sein, um gerettet zu werden. Offen- barung 14:6-7 spricht von einem weiteren weltweiten Altarruf, kurz nachdem die Große Trübsal beginnt.
  • „Und ich sah einen anderen Engel hoch oben am Himmel fliegen, der das ewige Evan- gelium hatte, um es denen zu verkündigen, die auf der Erde ansässig sind, und jeder Nation und jedem Stamm und jeder Sprache und jedem Volk; und er sprach mit lauter Stimme: Fürchtet Gott und gebt ihm Ehre ! Denn die Stunde seines Gerichts ist gekom- men. Und betet den an, der den Himmel und die Erde und Meer und Wasserquellen ge- macht hat !“
Dieser wird, kurz nachdem das Malzeichen des Tieres eingeführt wurde, kommen, und wird von einer Warnung gefolgt, dass die Annahme des Malzeichens in ewiger Trennung von Gott endet, und einer garantierten Leidenszeit (Offenbarung 14:9-11). Die Gerichte der Großen Trübsal werden so schwer sein, dass, wenn sie ihren Weg nehmen, niemand über- leben wird. Für die Erwählten, wird der Herr dem nach 3 ½ Jahren ein Ende machen, aber eine ungenannte Anzahl von neuen Gläubigen wird durch Enthauptung sterben, weil sie ab- gelehnt haben, das Malzeichen anzunehmen. Sie werden zur Zeit des Zweiten Kommens (Offenbarung 20:4) auferweckt werden.

Ich bin froh, dass das vorbei ist

Es wird geschätzt, dass nur ungefähr die Hälfte der Nach-Entrückungs-Weltbevölkerung bis zum Ende überlebt. Aber während der persönlichen Gerichte, die dem Zweiten Kommen fol- gen, wird der Herr Gläubige unter den Überlebenden finden, sowohl Juden, als auch Nichtju- den. Ungeachtet der Tatsache, dass sie sogar von der Grundversorgung der Gesellschaft ausgeschlossen wurden, und trotz einer nie endenden Furcht der Gefangennahme und des Todes, werden sie vor Ihm stehen und ihre Belohnung erhalten.

Die Gleichnisse aus Matthäus 25 beschrieben das, und das ‚Schafe und Böcke‘-Gericht handelt klar von überlebenden Nichtjuden (Matthäus 25:31-46). Diejenigen, die ihren Glauben durch Taten gezeigt haben, werden lebend im Königreich willkommen sein. Sie werden dabei helfen, die Nationen der Erde wieder zu bevölkern.

Hier sind drei Hinweise an Nach-Entrückungs-Gläubige. Vielleicht finden sich einige Deiner jetzt ungläubigen Freunde oder Familienmitglieder in einer dieser nach-Entrückungs-Grup- pen wieder. Wenn das so ist, werden die, die nicht früh den Märtyrertod sterben, eine Zeit durchlebt haben, die Du Deinem ärgsten Feind nicht wünschen würdest. Jesus sagt es würde die fürchterlichste Zeit sein, die die Menschheit je überfallen hat (Matthäus 24:21). Bitte verfalle nicht, im Hinblick auf sie, in ein fatalistisches Gefühl, und gib nicht eine Nach-Ent- rückungs-Erlösung für sie auf.

Aber mache auch nicht weiter damit, sie mit dem Evangelium zu erschlagen. Es funktioniert nicht.

Deine effektivste Strategie wird zweigeteilt sein. Bete für ihre Erlösung mit der- selben Intensität, mit der Du für Sie um Heilung von einer lebensbedrohlichen Krankheit beten würdest. Und zeige ihnen die Vorzüge eines Gläubigen, indem Du Deinen unerschütterlichen Glauben ein Leuchtfeuer und eine Quelle der Hoff- nung, in dieser dunklen und sterbenden Welt, sein lässt. Nichts anderes wird so effektiv sein. Es verbleibt nicht mehr viel Zeit, wenn Du also noch nicht angefan- gen hast, jetzt wird’s Zeit dafür.


Man kann schon fast die Schritte des Messias hören.


Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

Biblische Unternehmensführung

10.05.2019 - ERFOLG durch Befolgung des 'Handbuches des Lebens' [weiter]

Was wissen Sie wirklich über Ihre Kunden ?

20.03.2019 - Eine Frage für jeden Unternehmer ... [weiter]

Wichtige Fragen/Antworten für erfolgreiches Marketing

18.01.2019 - ... überarbeitete Darstellung [weiter]

Der Mittelstand und die "Welt"

07.12.2018 - Wir müssen uns alle ständig nach Neuem umsehen [weiter]

GANZ NEBENBEI

Marketingerfolg - Zitate von Vertriebsprofis

aus 'absatzwirtschaft' - Sonderausgabe zum Deutschen Vertriebskongress 2006 - Seite 67:"Der Job mach ... [mehr]




[= KfW-Fördermittel für Sie]





brainGuide Expertensiegel
Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn