Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Hast DU einen Termin mit dem Tod … der ‘Entrückung’ … oder was ?

Übersetzung des Artikels vom 23.1.2010, von Don Twobears

Ich habe mich mit vielen, die ich kenne, unterhalten, und intensiv versucht sie zu Veranstal- tungen zu bringen, die rund um die Welt ablaufen, und die sich irgendwie mit dem zeitlichen Ablauf der Entrückung beschäftigen. Für die Mehrzahl, denke ich jetzt langsam, habe ich versagt. Manchmal scheinen selbst die, die mir nahe sind, den Wald vor lauter Bäumen nicht zu sehen ! Wenn der Herr denkt es sei wichtig für viele, zu erkennen, was kommen wird, ist das für mich ein ausreichender Grund weiter zu schreiben und zu sprechen !

Ich erinnere mich, dass ich, vor ein paar Jahren, für das, was für diese Welt kommen wird, besonders engagiert wurde. Dann, eines Tages, dachte ich: „Was ist, wenn sie nicht ver- stehen wollen … einfach weil … sie von dieser Welt noch immer geblendet sind ?“

Denken Sie einen Moment darüber nach, das Geld, die Macht, die Autos und Häuser und das hohe Bankkonto, sind immer noch wichtiger, als er Herr oder SEIN Wort ? Wir, die echten Bibelgläubigen, können durch den geheimnisvollen Vorhang sehen und sehen, für was es wirklich darstellt ! Und der Grund dafür ist, dass wir, lange vor der Schöpfung des Univer- sums, vom Herrn ausgewählt wurden! Daneben hat der Herr nie gesagt, dass es einfach sei, das Wort Gottes anderen zu vermitteln ! In meinen Gedanken, aber, ist es einfacher an das Wort Gottes zu glauben, und zu sehen, dass ‚Rettung oder Verlust‘ die ultimative Frage für jede Person ist, die je auf diesem Planeten geboren wurde !

Was meine Gedanken aber erschreckt ist dies: wie weit wird eine Person gehen, um die Bibel nicht lesen zu müssen … oder auf den Gedanken kommen, sie nicht zu lesen. Sie wenden Zeit und Anstrengungen auf, statt letztlich einfach zu sagen, nein, ich will sie nicht lesen ! Das sagt mir eins, sie haben keine Vorstellung davon, was es in der Bibel gibt, aber sie wissen, tief in ihrem Herzen, dass sie sie lesen sollten. Ich weiß, ich weiß, sie wollen meine Gefühle nicht verletzen, aber wie werden meine Gefühle erst sein, wenn sie sterben … und in die Hölle gehen ?!

Vor einigen Jahren hatte ich einen Freund, der ein eigenes Geschäft hatte, und für eine Weile ging das richtig gut. Es zeigte sich aber, als die Wirtschaft niederging, dass auch sein Geschäft betroffen war, und 100 % wurden arbeitslos. Während alles gut ging und er Millionen verdiente, ermahnte ich ihn, nicht länger vor dem ‚Geld-Altar‘ zu beten. Da hat er nicht gehört, und als sein Geschäft niederging, fühlte er sich verantwortlich und hatte am Ende viel mit Depression zu kämpfen. Das war der Punkt, an dem er mich nicht angerufen oder Telefonate von mir angenommen hätte. Ich hatte ihm gesagt, dass er dem Herrn das Verdienst zuschreiben müsse, das sein Geschäft boomte. Stattdessen, gingen sie mit ihren Kunden, auf alle erdenklichen Arte und Weisen, mit Wucherpreisen um, nur um mehr Geld zu verdienen. Eines Tages, als seine Frau und seine Tochter zum Einkaufen in der Stadt waren, ging er in den Anbau, nahm ein Gewehr und pustete sich ein Loch durch die Brust. Er hatte nie eine Anstrengung unternommen, über den Herrn nachzudenken oder das freie Geschenk der Errettung durch den Herrn anzunehmen, und jetzt wissen wir alle wo er ist, und wo er die Ewigkeit verbringen wird … es bricht mir das Herz !!! Geld und so weiter … hatten ihm die Sinne vernebelt und nichts außer Elend und Depression gebracht.

Es wäre so viel einfacher gewesen, sein Leben dem Herrn zu übergeben und IHN für sein Leben sorgen zu lassen ! Sich von Herrn an jeder Kreuzung lenken zu lassen, Dir zeigen zu lassen wie Du wachsen kannst und den Herrn durch Dein Leben scheinen zu lassen. Das ist es, was der Herr für uns tun will ! Der geheimnisvolle Vorhang ist nichts anderes als eine Lüge und alle Jahre, die Menschen auf dieser Erde waren, hat sich das nie geändert. Das zeigt das Problem auf, das jeder bereits verstanden haben sollte. „Wenn es für die ersten hundert Leute nicht funktioniert hat, was lässt Dich denken, dass es für Dich anders sein würde ?!“ Lassen Sie uns annehmen, dass, während der ersten 500 Jahre der Menschheit auf diese Erde, die ersten 100 Menschen die dieser Idee folgten. Wäre es nicht gut, danach, einer anderen Idee zu folgen ? Es ist offensichtlich, dass Satan sein Möglichstes tut, Dich glauben zu machen, dass DU etwas bewegen kannst … einfach, weil DU es bist !! Was für eine Lüge !! Und wenn man annimmt, dass Menschen diese Lüge noch immer glauben und dasselbe tun, kann man nur von Ignoranz sprechen !

Jesus Christus besaß nie ein Haus, ER besaß nie Vieh, ER hatte kein Geschäft. Kannst Du Dir vorstellen, warum ? Vergiß nicht, ER ist GOTT … in menschlicher Hülle ! Diese Dinge sind im Himmel wertlos ! In Matthäus 6:20-21 heißt es “Sammelt euch aber Schätze im Himmel, wo weder Motte noch Fraß zerstören und wo Diebe nicht durchgraben noch stehlen! Denn wo dein Schatz ist, da wird auch dein Herz sein“.

Lukas 12:33-34 “Verkauft eure Habe und gebt Almosen; macht euch Beutel, die nicht veralten, einen unvergänglichen Schatz in den Himmeln, wo kein Dieb sich naht und keine Motte zerstört! Denn wo euer Schatz ist, da wird auch euer Herz sein.“ Oder Du erinnerst Dich vielleicht an Johannes 4:24 „Gott ist Geist, und die ihn anbeten, müssen in Geist und Wahrheit anbeten„. Und dann dürfen wir nicht vergessen 1. Mose 1:26-27 zu lesen „Und Gott sprach: Lasst uns Menschen machen in unserm Bild, uns ähnlich! Sie sollen herrschen über die Fische des Meeres und über die Vögel des Himmels und über das Vieh und über die ganze Erde und über alle kriechenden Tiere, die auf der Erde kriechen! Und Gott schuf den Menschen nach seinem Bild, nach dem Bild Gottes schuf er ihn; als Mann und Frau schuf er sie“. Das heißt, dass Gott Mann und Frau als ‚Geist‘ geschaffen hat, unsere Seele und unser Geist sind wie Gott, NICHT unsere Körper. Alles hat was mit unserem Geist zu tun, deshalb ist alles außerhalb eines geistlichen Reiches wertlos, dass wir uns nicht darum kümmern sollen, da es von der Welt ist. Ist das sinnvoll ? Ich hoffe es ehrlich !

Im Zusammenhang mit dieser Welt und der erwarteten ‘Entrückung’, ist es sogar noch wich- tiger für uns, dass wir die Bibel lesen und glauben. In 2. Korinther 6:16-18 heißt es „Und welchen Zusammenhang (hat) der Tempel Gottes mit Götzenbildern? Denn wir sind der Tem- pel des lebendigen Gottes; wie Gott gesagt hat: "Ich will unter ihnen wohnen und wandeln, und ich werde ihr Gott sein, und sie werden mein Volk sein." Darum geht aus ihrer Mitte hi- naus und sondert euch ab!, spricht der Herr. Und rührt Unreines nicht an! Und ich werde euch annehmen und werde euch Vater sein, und ihr werdet mir Söhne und Töchter sein, spricht der Herr, der Allmächtige.“ Das heißt, dass wir nach Gottes Ebenbild geschaffen sind, ein Geist, deshalb sollte alles, nach dem wir streben, zur Verbesserung des Geistes sein, und nicht für die Verbesserung unseres Körpers, und das ist so wichtig zu wissen ! Im Wesentlichen sagt das Wort Gottes uns, dass wir uns nicht um die physische Welt kümmern sollen und alles was darin ist, denn es ist langfristig wertlos für uns. Dies zu verstehen, macht unser Leben … einfacher !

In Philipper 4:19 ist gesagt “Mein Gott aber wird alles, wessen ihr bedürft, erfüllen nach seinem Reichtum in Herrlichkeit in Christus Jesus“. 1. Thessalonicher 4:16-18 “Denn der Herr selbst wird beim Befehlsruf, bei der Stimme eines Erzengels und bei dem Schall der Posaune Gottes herabkommen vom Himmel, und die Toten in Christus werden zuerst auf- erstehen; danach werden wir, die Lebenden, die übrig bleiben, zugleich mit ihnen entrückt werden in Wolken dem Herrn entgegen in die Luft; und so werden wir allezeit beim Herrn sein. So ermuntert nun einander mit diesen Worten!” In einem Augenblick, schneller, als wir uns vorstellen können, werden unsere Körper unzerstörbar ! Wir werden die Körper haben, die Gott ursprünglich für uns wollte. Diese Veränderungen findet nur statt, nachdem Du Dein Leben dem Herrn übergeben hast und den Dingen nachstrebst, die nur im Himmel gefunden werden. Die Dinge dieser Welt bleiben hier unten und kümmern uns nicht länger. Wenn das der Fall ist, warum sollten wir uns also Sorgen um irdische Dinge machen, solange wir hier sind ?

Vergiss nicht, dass Geld nicht mehr als Papier, das aus Bäumen gemacht wurde und darauf applizierte Tinte, ist … es ist wertlos !! Halte an und denke für einen Augenblick darüber nach, wenn Gott diese Erde gemacht hat, würde er nicht auch eine Heimat für Dich machen können ? Es heißt in Lukas 18:25-27 „Denn es ist leichter, dass ein Kamel durch ein Nadel- öhr geht, als dass ein Reicher in das Reich Gottes hineinkommt. Es sprachen aber, die es hörten: Und wer kann dann gerettet werden? Er aber sprach: Was bei Menschen unmöglich ist, ist möglich bei Gott„ Das lässt keinen Zweifel daran, wem alles möglich ist, ob sie phy- sisch oder geistlich sind. Meiner Meinung nach ist es weit leichter Jesus Christus zu folgen und zu WISSEN, dass ich in den Himmel gehe. Jesus Christus sagte in Johannes 15:4-6 „Bleibt in mir und ich in euch! Wie die Rebe nicht von sich selbst Frucht bringen kann, sie bleibe denn am Weinstock, so auch ihr nicht, ihr bleibt denn in mir. Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht, denn getrennt von mir könnt ihr nichts tun. Wenn jemand nicht in mir bleibt, so wird er hinausgeworfen wie die Rebe und verdorrt; und man sammelt sie und wirft sie ins Feuer, und sie verbrennen“ Nur Schwarz und Weiß gemalt, meine Freunde, könnt Ihr nichts tun ohne Jesus Christus ! Du willst in den Himmel gehen ? Dann musst Du zu Jesus Christus kommen … es gibt keinen anderen Weg !! Es ist dieser Weg, oder der andere … Himmel oder Hölle !!


Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

Tips für Verantwortliche in Marketing und Vertrieb

16.10.2019 - zu denen ich stehe und sie ebenso zur Umsetzung anbiete, weil sie meiner Meinung entsprechen: [weiter]

MARKETINGERFOLG

13.09.2019 - Professor Kotler, 'MARKETINGGURU' aus USA sagt: [weiter]

Neue Anschrift

30.08.2019 - Aktualisiertes Impressum [weiter]

Biblische Unternehmensführung

10.05.2019 - ERFOLG durch Befolgung des 'Handbuches des Lebens' [weiter]

GANZ NEBENBEI

Steigerung der Verkaufsproduktivität

Ergebnisse einer Umfrage zur Verkaufsproduktivität aus USA - 4/2008 (Übersetzung - 14.05.2 ... [mehr]




[= KfW-Fördermittel für Sie]





brainGuide Expertensiegel
Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn