Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Jesus ist wiedergekommen – Wie geht’s weiter ?

Weitere Einzelheiten über das Leben während der Trübsal - Übersetzung des Beitrages von Nathan Jones

Wenn Du das liest, weil Millionen von Menschen plötzlich und geheimnisvollerweise ver- schwunden sind, dann suchst Du nach Antworten darauf, was passiert ist, warum es passiert ist, und was als nächstes geschieht.

Was ist passiert ?

Zunächst dazu, was passiert ist – Jesus Christus – Gottes Sohn, ist wiedergekommen.

Seit 2000 Jahren hat die Bibel der Welt gegenüber proklamiert, dass Jesus zurückkommen wird. Jesus sagt in Johannes 14:3, „Ich werde wiederkommen“

Weil Jesus wiedergekommen ist, sind Millionen Menschen, die ihren Glauben und ihr Ver- trauen in Jesus, als Erretter, gesetzt haben, und Sein kostenloses Geschenk der Errettung angenommen haben, verschwunden – in einem Ereignis, das die Entrückung genannt wird.

Du magst vielleicht denken, dass es etwas Mysteriöses dabei gab, dass Millionen Menschen plötzlich verschwanden, aber die Bibel hat dieses sogenannte Mysterium schon erklärt. Jesus sagte, dass, wenn er wiederkäme, Er für die Geretteten kommen würde. Er sagte, „ …so komme ich wieder und werde euch zu mir nehmen, damit auch ihr seid, wo ich bin“ (Johannes 14:1-4). Der Apostel Paulus hat es so gesagt, „Siehe, ich sage euch ein Ge- heimnis: Wir werden nicht alle entschlafen, wir werden aber alle verwandelt werden, in einem Nu, in einem Augenblick, bei der letzten Posaune …“ (1. Korinther 15:51-52).

Die Entrückung geschah mit denen von uns, die Jesus als Erretter angenommen haben, bei- den, sowohl die Lebenden, als auch die die gestorben sind,, seitdem Jesus wieder auferstan- den ist. Beide Gruppen – die lebenden und die wiederauferweckten Gläubigen – wurden hin- aufgenommen, um mit Ihm in der Luft zu sein (1. Thessalonicher 4:13-16).

Das alles geschah sehr schnell, wie ein Blitz im Gewitter. Jesus verließ uns so schnell, wie Er wiederkam. Und nahm die, die Ihn und Seine Errettung angenommen hatten, und ließ die, die Ihn abgelehnt haben, zurück. Und Du bist, leider, zurückgelassen worden.

Gut, vielleicht kennst Du einen geliebten Menschen, der verschwunden ist – eine Ehefrau, ein Ehemann, ein Kind, einen Freund – und wunderst Dich, was aus ihnen geworden ist. In diesem Blitz, als die, die Jesus als ihren Retter angenommen hatten, hinaufgenommen wurden, um Jesus in der Luft zu treffen, tauschten sie ihren irdischen Leib in perfekte Leiber, unvergänglich und unsterblich (1. Korinther 15:42-44 + 50-55)

Sie sitzen jetzt mit Jesus im Himmel beim großen Bankett, das das “Hochzeitsmahl des Lammes” genannt wird (Offenbarung 19). Sie werden alle in großer Freude leben und keine Sorgen kennen. Sie werden bei ihrem König sein und mit Ihm für immer in Liebe leben. Man kümmert sich gut um sie und Du brauchst Dir um sie keine Sorgen zu machen.

Warum ist das passiert ?

Aber es ist das ‘warum’ des Verschwindens, dass Dir Sorgen macht. Weil die in Jesus gläu- bigen aus dieser Welt genommen wurden, um sie vor dem großen Zorn Gottes zu schützen, der gerade begonnen hat, diesen Planeten zu befallen (Römer 5:9, 1. Thessalonicher 1:10 + 5:9).

Jesus’ Rückkehr für alle Seine wirklich gläubigen war nur das Vorspiel für Sein zweites Kom- men. Die zweite Phase von Jesus‘ Rückkehr ist dafür vorgesehen Sein Königreich auf Erden zu errichten. Jesus‘ Königreich ist es, weshalb alles das passiert.

Siehst Du, wir haben ein Zeitalter beendet und werden bald das Zeitalter Jesus’ herrlicher Regierung hier auf Erden beginnen. Aber zuerst muss Gott sich mit der Rebellion – Sünde – befassen, bevor Er Sein Königreich aufrichten kann. Gott wird diese Zwischenzeit, in der wir jetzt leben, nutzen, um Seinen Zorn auf die Menschheit auszugießen, weil sie immer noch seine Herrschaft ablehnt. Die Zeit in der Du lebst wird Trübsal genannt.

Worum geht es ?

Worum geht es bei der Trübsal ? Der unvergleichliche Horror der Trübsal wird detailliert sowohl im Hebräerbrief, als auch im Neuen Testament beschreiben. Jesaja schrieb, dass es ein Tag des „Schreckens des Herrn“ sein wird, wenn „der Stolz des Menschen gebeugt“ wird (Jesaja 2:10 + 17 + 19). Zefanja proklamierte, dass eine „Tag des Zorns“ sein wird, „ein Tag der Not und Bedrängnis“ und „ein Tag des Verwüstens und der Verwüstung“ Menschen werden wie blind herum stolpern und „ihr Blut wird verschüttet werden, wie Staub“ (Zefanja 1:15 + 17).

Dieses trostlose Bild wird im Neuen Testament wiederholt. Jesus sagte, es wird eine Zeit der Trübsal sein, „wie sie von Anfang der Welt bis jetzt nicht gewesen ist und auch nie sein wird. Tatsächlich sagte Jesus, es wird so fürchterlich sein, dass, wenn sie nicht nach sieben Jahren gestoppt würde, sie in der Vernichtung allen Lebens münden würde (Matthäus 24:21-22). 

Der Apostel Johannes gab an, dass das Chaos so groß sein wird, dass die Führer der Welt sich in Höhlen verbergen und danach schreien, die Felsen der Berge mögen auf sie fallen (Offenbarung 6:15-16).

Warum dieses Gemetzel ? Wie könnte ein Gott der Gnade, Barmherzigkeit und Liebe solch einen Ausbruch von zügellosem Schrecken und Blutvergießen erlauben ?

Ein Grund dafür ist die Befriedigung der Gerechtigkeit Gottes. Ja, Gott wird durch Gnade, Barmherzigkeit und Liebe gekennzeichnet. Gott ist ein Gott der Liebe. Jesus sagt in Johannes 3:16 „Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat.“.

Aber … Gott ist auch ein Gott der Gerechtigkeit. Die Bibel sagt in Johannes 3:36 „Wer an den Sohn glaubt, hat ewiges Leben; wer aber dem Sohn nicht gehorcht, wird das Leben nicht sehen, sondern der Zorn Gottes bleibt auf ihm.“ Es ist Gottes eigene Natur zu lieben, aber auch in der Liebe die Gerechtigkeit für das Böse zu sehen.

Was kommt als Nächstes ?

Was kommt also als Nächstes ? Für Anfänger: Auf jede Art und Weise versuchen Menschen die Entrückung ‚weg zu erklären‘, wobei sie alle möglichen Arten wilder Theorien, wie even- tuelle globale Erwärmung, oder UFO’s, nutzen. Sogenannte „christliche“ Führer werden her- vorkommen und sagen, dass die Gemeinde noch vorhanden sei, denn sie selbst wären ja auch noch da.

Jesus sagte, in Mathäus 24:24, dass ihnen nicht geglaubt werden kann, denn die Zeit wird voll von falschen religiösen Lehrern sein. Der größte dieser falschen Lehrer wird von der Bibel ‚Falscher Prophet‘ genannt, und er wird scheinbar in der Lage sein, viele Wunder zu vollbringen, und wird eine Eine-Welt-Religion und einen einzelnen Führer fördern (Offenbarung 13:11).

Inmitten allen diesen Chaos’ der Entrückung, lehrt die Bibel, dass die Welt sich einem dy- namischen Führer zuwenden wird, der Ordnung und Frieden bringen soll (Offenbarung 6:1-2). Er wird da Erfolg haben, wo es niemandem sonst gelungen ist: Einen Friedensver- trag für Israel zu erreichen (Daniel 9:27). Dieser Vertrag markiert den offiziellen Beginn der 7 Jahre, die die Trübsal dauert.

Aber der Weltführer, der den Gläubigen als Antichrist bekannt ist, ist alles andere als fried- voll. Er stürzt den Planeten in einen Atomkrieg, der in fürchterlichen Hungersnöten, Pest und Massentot mündet. Gewalt, Krankheit und Hunger werden das Leben begleiten. Ein Viertel der Weltbevölkerung – fast 2 Milliarden Menschen – werden durch diesen Krieg sterben (Offenbarung 6:8).

In Jerusalem werden 2 Männer auftauchen, und dort 3 ½ Jahre lang predigen, dass Jesus der Messias ist, auf den die Juden warten (Offenbarung 11:3). 144.000 Juden werden Jesus ihren Messias nennen und auch in der ganzen Welt über Ihn predigen. Millionen werden Jesus als ihren Retter annehmen – hoffentlich bist Du einer von Ihnen. Aber viele dieser Millionen werden vom Antichristen getötet werden, weil sie ihm nicht die Loyalität geben, dadurch, dass sie die Markierung entweder auf der rechten Hand oder der Stirn annehmen. Die Verfolgung von Gläubigen wird während der Trübsal schlimm sein (Daniel 7:21, Offenbarung 7).

Danach wir das größte Erdbeben, dass die Welt je erlebt hat den Planeten verwüsten (Offenbarung 6:12-14). Etwas, das aus dem Weltraum kommt, wird dann ein Drittel aller Vegetation der Welt verbrennen. Ein zweiter Gegenstand aus dem All, möglicherweise ein Meteor, wird in den Ozean krachen und ein Drittel des Ozeanlebens und Schiffe vernichten. Ein drittes Objekt aus dem All wird die Wasserversorgung verderben, und Millionen werden vergiftet (Offenbarung 8:7-11).

Die Verwüstung der Atmosphäre wird den größten Teil des Sonnen- und Mondlichtes ver- decken, so dass die Tage kürzer erscheinen (Offenbarung 8:12).

Nun kommt übernatürliches “Wehe”, das die Menschheit befällt. Zuerst wird der Aufbewah- rungsort für die dämonischen Horden geöffnet und Millionen von wie Heuschrecken ausse- henden Dämonen werden ausgespuckt und stechen die Menschen wie Skorpione. Die Schmerzen werden 5 volle Monate anhalten. Zum zweiten werden 200 Millionen Reiter auf pferdeartigen Kreaturen brennend und aufspießend ein weiteres Drittel der verbleibenden Menschen auslöschen (Offenbarung 9:1-9).

Dreieinhalb Jahre, nach Beginn der Trübsal, werden die 2 Zeugen in Jerusalem getötet, aber 3 ½ Tage später wieder zum Leben erweckt werden (Offenbarung 11:7-12). Dann wird wahrscheinlich auch der Antichrist getötet und scheinbar ebenso auferweckt (Offenbarung 13:3).

Und das ist erst die erste Hälfte der Trübsal. So schlimm die erste Hälfte der sieben Jahre auch ist, die zweite Hälfte ist noch schlimmer (Offenbarung 16).

Die, die die Loyalitätsmarke des Antichristen auf ihrer Hand oder der Stirn annehmen, werden von schmerzlichen Geschwüren geplagt. Die, die die Markierung nicht annehmen, werden vom Geschäftsleben ausgeschlossen und gejagt, aber die Bibel versichert (Offenbarung 20:4-6), dass die die Markierung angenommen haben, eine Entscheidung für die Ewigkeit gemacht haben – ewige Verdammnis – also nimm‘ sie nicht an !

Die Ozeane, und alles in ihnen, werden total zerstört, genauso wie alles frische Wasser. Die Hitze der Sonne wird glühend heiß werden. Das Königreich des Antichristen wird in pech- schwarze Finsternis fallen.

Ein noch größeres Erdbeben, als 7 Jahre zuvor, wird die Erde einebnen und 50 kg schwere Hagelkörner werden die Bewohner zermalmen.

Der Euphrat im Irak wird austrocknen und eine massive Armee aus dem Osten wird dort hindurch in das Tal von Armageddon in Israel kommen, um die Armee des Antichristen zu bekämpfen. Das nennt die das Buch der Offenbarung den Krieg von Armageddon.

Dies ist der Moment, zu dem Jesus herrlich zurückkehrt, mit all jenen, die während der Entrückung verschwunden sind. Jesus selbst wird die Armeen in Armageddon durch Sein Wort zerstören. Jesus wird den Antichristen und den Falschen Propheten in die Hölle werfen und Satan in die tiefe Grube. Jesus wird siegreich sein und alle, die weiterhin rebelliert haben, kommen zu Tod – sie alle (Offenbarung 19:11-21 und 20:1-3). Das ist die Trübsal – der Zorn Gottes.

Was Du tun kannst

Nun, vielleicht fragst Du jetzt, “Gott, warum hast Du uns das nicht alles vor der Entrückung gesagt, damit wir uns vorbereiten können“. Also: Er hat‘s getan ! Die Bibel lehrt klar, dass Gott Seinen Zorn nie ohne Warnung ausgießt, denn Er ist ein gerechter und liebender Gott, der nicht will, dass irgendeiner verloren geht. Deshalb hat uns Gott die Bibel gegeben, die Gute Nachricht über Jesus, und sie über den ganzen Globus verstreut, und die vielen Zeichen, die uns darauf aufmerksam machen, dass wir an der Schwelle zur Trübsal und der baldigen Rückkehr Jesus‘ leben. Gott gab der Welt 2000 Jahre lang jede erdenkliche Chance Buße zu tun für ihre Rebellion, und zu Ihm zurückzukehren.

Aber, es ist nicht zu spät für Dich mit Jesus zusammen zu sein, es sei denn, Du hast die Marke des Antichristen angenommen. Siehst Du, diese Geschichte hat ein gutes Ende. Jesus‘ Rückkehr am Ende der Trübsal bedeutet große Freude für die, die Ihn lieben. Jesus wird die Welt vom Bösen und den Schäden Seines Zorns reinigen und den Planeten in tadellosem Zustand wieder herstellen. Jesus wird von Jerusalem aus über die, die während der ganzen Geschichte der Menschheit ihren Glauben und ihr Vertrauen in Ihn gesetzt haben, regieren (Offenbarung 20:4-6 + 9).

Du könntest einer dieser Leute sein. Ob Du während der Trübsal stirbst oder nicht, es kommt darauf an, wo Du in Ewigkeit sein wirst. Jeder, der Jesus während der Trübsal nicht als Retter annimmt, wird für seine Rebellion in die Hölle gehen. Jeder, der Jesus als seinen Erretter annimmt, wird, auch wenn der irdische Körper während der Trübsal sterben sollte, dann für immer, in verherrlichtem Körper, mit Jesus in Seiner Liebe und Herrlichkeit, leben.

Denke an das Versprechen Jesus’ in Johannes 3:16, “Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat“. Bete jetzt für die Vergebung Deiner Sünden und bitte Jesus den Retter und Herrn in Dein Leben zu kommen. Verschiebe das nicht !

In der wenigen Zeit die Du in diesem Leben hast, nimm‘ Dir eine Bibel, oder downloade sie, so dass Du Gottes Willen für Dein Leben erkennst. Nimm‘ Dir diesen, oder jeden anderen, Artikel von unserer Webseite www.lamblion.com (englisch !) oder einer anderen, wie www.raptureready.com (englisch !), so dass Du mehr von Jesus und darüber erfährst, was in der Trübsal und nach Seiner herrlichen Rückkehr geschieht. Treffe Dich schnell mit anderen, die Jesus bereits als ihren Erretter angenommen haben, damit Du etwaige Hilfe bekommst – und betet zusammen an.

Wenn Du Jesus als Deinen Retter angenommen hast, warten wir auf Dich auf der anderen Seite. Möge Gott Dich segnen und erhalten. Maranatha !

„Gut ist der HERR. Er ist ein Zufluchtsort am Tag der Bedrängnis; und er kennt die, die sich bei ihm bergen“ (Nahum 1:7).

<< Weitere Texte dazu         Jesus Christus spricht         Gebet zur Errettung

Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

Biblische Unternehmensführung

10.05.2019 - ERFOLG durch Befolgung des 'Handbuches des Lebens' [weiter]

Was wissen Sie wirklich über Ihre Kunden ?

20.03.2019 - Eine Frage für jeden Unternehmer ... [weiter]

Wichtige Fragen/Antworten für erfolgreiches Marketing

18.01.2019 - ... überarbeitete Darstellung [weiter]

Der Mittelstand und die "Welt"

07.12.2018 - Wir müssen uns alle ständig nach Neuem umsehen [weiter]

GANZ NEBENBEI

Kundenorientierung

Nachstehend eine Mindmap zu diesem Thema, die Erläuterungen gibt

---------------- ... [mehr]




[= KfW-Fördermittel für Sie]





brainGuide Expertensiegel
Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn