Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Eine letzte Warnung Gottes !?

Übersetzung des Beitrags vom 19. 8. 2013 von Donna Wasson

Oh, Mann, ich bewege mich jetzt auf unkonventionellem Gebiet.
Aber wenn ich dieselbe Information aus verschiedenen Quellen erhalte und es klingt in meinem Geist irgendwie als wahr, dann muss ich aufmerksam sein. Und ich empfinde das Bedürfnis, Euch eine Vorwarnung geben zu müssen, damit Ihr vorbereitet seid.

Hier meine Haftungsausschlussformel: Was ich Euch erzähle kann nicht bewiesen wer- den, und es ist auch nicht ‚in Stein gemeißelt‘. Ich gebe etwas weiter, das sich über die Maßen fantastisch anhört, aber in der Bibel ist die Rede davon, dass es auch in der Vergan-genheit geschah. Ich will Euch nicht ängstigen, und ich lechze auch nicht nach Eurer Aufmerksamkeit. Offen gesagt, verlangt es von mir viel Mut darüber zu schreiben.

Egal, wie Du das liest, prüfe die Konsequenzen und plane entsprechend, oder lache einfach darüber und denke, ich wäre verrückt, das ist vollkommen Dir überlassen. Mache es, wie Du willst. Hier geht’s los.

Aufgrund der unglaublichen Veränderungen, die wir in den letzten 10-20 Jahren auf unserer Erde gesehen haben - vermehrtes Auftreten von Erdbeben, Erwachen von Vulkanen, Tsuna- mis, Erdrutschen, Rekordfluten und -dürren, unerklärliche plötzliche Öffnungen in der Erde, weltweit -, erkennen wir, das ‚irgendetwas Großes‘ auf die Menschheit zukommt. Etwas von biblischen Proportionen.

Weltweit fühlen sich sogar Nichtchristen dieser Tage generell unbehaglich. Wirtschaften lie- gen in Scherben, mit weit verbreiteter Arbeitslosigkeit. Die Menschen in Griechenland haben buchstäblich Probleme Nahrungsmittel für ihre Familien zu besorgen. Der Mittlere Osten steht in Flammen mit Unruhe und Hass, mehr als normal, und egal worum es geht, an allem ist Israel schuld.

Russland lässt seine militärischen Muskeln spielen, und China folgt direkt dahinter. Europa ist mit sich selbst beschäftigt, mit seinen eigenen Problemen, und wird von den Scharia-Wünschen des Muslime überrannt, die verschiedene Länder für den Islam erobern wollen. Amerika wird verbogen durch eine böse, entzweiende Marionette, wild entschlossen dieses Land ‚fundamental zu ändern‘ in seine Vision eines einer perfekten ‚Neue-Weltordnung‘ ge-horsamen Haustieres.

Dies geschieht mit der Unterstützung durch die unantastbaren Kongreßeliten, einem ausge-laugten, überstrapazierten Militär, zunehmend gesetzloser staatlicher und örtlicher Polizei- schergen, die niemandem gegenüber verantwortlich sind, und einer zombifizierten, moralisch verdorbenen, unterhaltungssüchtigen Bevölkerung.

Jeder, der nur den geringsten Schimmer einer kognitiven Funktion hat, kann erspüren, dass dies apokalyptische Zeiten sind, mit einer drohenden Kulisse bevorstehender Ereignisse. Aber was könnte das mit sich bringen ?

Gottes  perfektes  Gericht  und  gerechter  Zorn  auf  eine  ungläubige  Welt, das ist  es !

Römer 1:18-20 sagt:
  • „Denn es wird offenbart Gottes Zorn vom Himmel her über alle Gottlosigkeit und Unge- rechtigkeit der Menschen, welche die Wahrheit durch Ungerechtigkeit niederhalten, weil das von Gott Erkennbare unter ihnen offenbar ist, denn Gott hat es ihnen offenbart. Denn sein unsichtbares Wesen, sowohl seine ewige Kraft als auch seine Göttlichkeit, wird seit Erschaffung der Welt in dem Gemachten wahrgenommen und geschaut, damit sie ohne Entschuldigung seien“
In unseren Universitäten gibt es arrogante, nutzlose Idioten, die inhaltslose Argumente aus- speien, und verzweifelt versuchen, den Gott, der sie schuf, zu widerlegen, die das logische Denken zweier Generationen vorgeblicher Eliten auf wissenschaftlichem, philosophischem und politischem Gebiet der Gesellschaft, vergiftet haben.

Römer 1:21-22 beschreibt das perfekt:
  • „weil sie Gott kannten, ihn aber weder als Gott verherrlichten noch ihm Dank darbrach- ten, sondern in ihren Überlegungen in Torheit verfielen und ihr unverständiges Herz verfinstert wurde. Indem sie sich für Weise ausgaben, sind sie zu Narren geworden“
Wow, wenn das nicht wahr ist !

Danach geht es (in Römer 1) so weiter, dass Er, aufgrund der um sich greifenden Einstellung der Gesellschaft, die es ablehnt, Gott zu erkennen und Gottes Ordnungen zu gehorchen, die Menschen einem ‚verworfenen Sinn, zu tun, was sich nicht geziemt, dahingegeben hat‘. Aber die Freiheit kommt, zu einem grausamen Preis, der kommenden Trübsal, was mich zum Kern dieses Artikels bringt.

Gott ist phantastisch barmherzig !


Hesekiel 33:11
  • „Sage zu ihnen: So wahr ich lebe, spricht der Herr, HERR: Wenn ich Gefallen habe am Tod des Gottlosen ! Wenn nicht vielmehr daran, dass der Gottlose von seinem Weg umkehrt und lebt !“
2.Petrus 3:9 sagt uns
  • “Der Herr verzögert nicht die Verheißung, wie es einige für eine Verzögerung halten, sondern er ist langmütig euch gegenüber, da er nicht will, dass irgendwelche verloren gehen, sondern dass alle zur Buße kommen“
Gott schuf uns mit perfekten Körpern und setzte uns in eine perfekte Welt. Adam und Eva entschlossen sich Gott ungehorsam zu sein und brachten auf sich selbst, und ihre Nach- kommen, den Tod. Gott wusste, dass das passieren würde und hatte schon einen Plan be- reit, bevor Er die Erde gründete, die Menschheit zu erlösen und wiederherzustellen, zurück in den perfekten Stand und das Verhältnis vor und zu Ihm.

Jesus verließ Seinen göttlichen Thron, nahm die Form demütigen Fleisches an, lebte ein sündloses Leben und legte Sein Leben als endgültiges heiliges Opfer nieder, das Gottes perfekte Gerechtigkeit für Sünde zufriedenstellte. Nachdem Gott Ihn von den Toten auferweckt hatte, verließ uns Jesus nicht, damit wir uns alleine im Leben durchwurstelten. Er sandte Seinen Heiligen Geist, um in uns zu leben, uns Stärke und Richtungsweisung zu geben. Dann ging Er zurück in den Himmel, setzte sich zur Rechten des Vaters und verteidigt uns ständig gegen Satans Beschuldigungen für unser Fehlverhalten.

Er hat für uns einen Platz vorbereitet, um mit Ihm für immer in totaler Zweisamkeit zu leben, so, wie wir zu Beginn auch geschaffen wurden. Er hat ALLES getan, um unsere dickköpfige und arrogante Sünde wiedergutzumachen. Er hätte tatsächlich nichts dafür tun müssen, sondern Er schuldet uns den Tod, aber stattdessen übernahm Er unsere Strafe, damit wir leben können. Es gibt KEINEN, der je Gott beschuldigen könnte unfair zu sein oder Menschen in die Hölle ‚zu schicken‘, denn tatsächlich hat Er sich weit danach ausgestreckt, uns von der Hölle FERNZUHALTEN !

Trotzdem, weil Gottes Gerechtigkeit perfekt IST, muss Er die bestrafen, die es abgelehnt haben die Vergebung, die tatsächlich Seinen Sohn Sein Leben kostete, anzunehmen. Anders zu handeln wäre nicht fair, deshalb auch die Trübsal. Aber … Men-schen erhalten Botschaften, dass Gott eine letzte ‚Warnung‘ schicken wird, bevor er Seine Gemeinde wegnimmt, Seine Braut in den Himmel entführt und beginnt, Seinen Zorn über die verdorbene Welt auszugießen.

Im Buch Joel, Kapitel 3:1-4, war das folgende für die letzten Tage prophezeit:
  • „Und danach wird es geschehen, dass ich meinen Geist ausgießen werde über alles Fleisch. Und eure Söhne und eure Töchter werden weissagen, eure Greise werden Träume haben, eure jungen Männer werden Visionen sehen. Und selbst über die Knechte und über die Mägde werde ich in jenen Tagen meinen Geist ausgießen. Und ich werde Wunderzeichen geben am Himmel und auf der Erde: Blut und Feuer und Rauchsäulen. Die Sonne wird sich in Finsternis verwandeln und der Mond in Blut, ehe der Tag des HERRN kommt, der große und furchtbare“
Dies ist präzise das, was geschieht. Vor seinem Tod, 2011, hatte der Evangelist David Wilkerson eine sehr beunruhigende Vision von New York in Flammen und Chaos, mit Läden, die geplündert wurden, Menschen, die erschossen wurden, und von anderen großen Städten, die dieselben Schwierigkeiten hatten. Wir wissen alle, dass diese Tage kommen werden, wenn die Wirtschaft Amerika’s kollabiert und diese EBT Karten nicht mehr funktionieren. Aber der Herr offenbart Seine Pläne nicht nur gegenüber bekannten Predigern, sondern Er liebt es dafür auch ganz normale Menschen zu nehmen.

In Amos 3:7 sagt Gott uns:
  • Denn der Herr, HERR, tut nichts, es sei denn, dass er sein Geheimnis seinen Knechten, den Propheten, enthüllt hat
Wenn Du Dich im Web nach angeblichen Visionen und Prophetien umschaust, musst Du SEHR vorsichtig sein, was Du liest und diese Dinge anhand der Bibel prüfen. Wenn irgend- etwas, was gesagt wird, unserem letztgültigen Standard, dem Wort Gottes, widerspricht, dürfen wir das nicht beachten. Schmeiß es direkt in den Mülleimer. Aber wenn Du Quellen findest, die grundsätzlich dasselbe aussagen, und diese Dinge dann nicht der Schrift widersprechen, wäre es gut, wenn Du ein Auge darauf hättest.

Weit zurück, in 5. Mose 19:15, wurde der Standard festgelegt:
  • „Ein einzelner Zeuge soll nicht gegen jemanden auftreten wegen irgendeiner Ungerech-tigkeit oder wegen irgendeiner Sünde, wegen irgendeiner Verfehlung, die er begeht. Nur auf zweier Zeugen Aussage oder auf dreier Zeugen Aussage hin soll eine Sache gültig sein“
Es gibt zwei Frauen, eine in Amerika und eine in Australien, die in ihren Blogs Worte ge- schrieben haben, von denen sie sagen, sie hätten sie von Gott erhalten. Beide Botschaften stimmen miteinander überein und widersprechen auch nicht der Bibel. Ich gebe Euch unten die Links zu den Seiten, so dass ihr sie selbst lesen könnt, aber ihre Botschaft ist grundsätzlich folgende …

Sehr bald wird der Herr, in Seiner großen Güte, einige katastrophale Ereignisse geschehen lassen, die sich auf jede Person auf der Erde auswirken werden. Es wird drei Tage lang eine tiefe Dunkelheit über der ganze Erde geben, während der Er gegenüber jedem Individuum den Stand seiner Seele, in Seinen Augen, offenbaren wird. Es wird keine Frage geben, dass das ein Akt Gottes ist, und jede Person wird die Chance haben, sich von ihren bösen Wegen abzuwenden und die Vergebung, die Jesus an Kreuz für sie erworben hat, anzunehmen.

Er möchte das jeder, der will, für Erlösung zu Ihm kommen und in die Sicherheit des Himmels aufgenommen werden kann, bevor Sein Zorn auf die Erde ausge-gossen wird. Dies wird ein fürchterliches Ereignis für die Unerretteten sein und es wird große Panik mit sich bringen. Das wird eine letzte Warnung für die Verlorenen sein.


In der Zwischenzeit möchte Er, dass Seine Braut Buße tut und sich dafür vorbereitet stark gebraucht zu werden, um die Unerretteten zu Ihm zu bringen. Wir werden auch so vom Heiligen Geist übergossen werden, dass es keine Frage in den Gedanken der Verlorenen geben wird, wer genau zum Herrn gehört, und wir werden die Ehre haben, ihnen Zeugnis zu geben. Die Zeit für diese letzte Warnung, und Seine letzte, große, Seelenernte, vor der Entrückung, wird nicht lange dauern.

Es GIBT Präzedenzfälle für diese Art apokalyptischer Ereignisse. Als Mose mit Pharao stritt, damit er Israel erlaubte, frei von Sklaverei zu werden, sagt uns das Buch 2. Mose 10:21-23
  • „Da sprach der HERR zu Mose: Strecke deine Hand gegen den Himmel aus ! Dann wird eine solche Finsternis über das Land Ägypten kommen, dass man die Finsternis greifen kann. Und Mose streckte seine Hand gegen den Himmel aus: Da entstand im ganzen Land Ägypten eine dichte Finsternis drei Tage lang. Man konnte einander nicht sehen, und niemand stand von seinem Platz auf drei Tage lang …“
Wie viele von uns haben die vielen Nachrichten gehört, die von vermehrten Sonnenerupti-onen sprechen, die dieser Tage auf der Sonne geschehen ? Im Juli soll eine starke Sonner-uption die Erde knapp verfehlt haben. Hätte dieser koronale Massenauswurf (CME) uns ge-troffen, hätte er leicht für eine weitreichende Ausschaltung des elektrischen Netzes sorgen können.

Originalartikel >> http://washingtonexaminer.com/massive-solar-flare-narrowly-misses-earth-emp-disaster-barely-avoided/article/2533727

Mehr von diesen CME’s sind angekündigt, manche davon mehrfach so groß wie die Erde.   Theoretisch könnte einer davon diesen Planeten treffen, allen elektrischen Strom zum ver- siegen bringen, was die meisten Autos, Handys, Fernsehen, Radios, und so weiter, treffen würde. Wasser könnte nicht mehr gepumpt werden und Nahrung nicht mehr geliefert, Kühl- schränke wären außer Betrieb. Nur denen mit Generatoren und ausreichend Gasreserven würde es gut gehen, bis die Elektrizität wiederhergestellt würde.

Wird Gott die Welt mit einem massive CME treffen, um unsere Aufmerksamkeit zu bekommen ? Ich weiß es nicht. Wie ich vorher gesagt habe, lasse ich Dich zu Deinen eigenen Rückschlüssen kommen. Aber es würde mich nicht im geringsten überraschen, wenn der Herr, in Seiner großen Güte, den Verlorenen eine letzte Warnung gäbe, bevor Er seine Braut heim holt.

Hier sind die Seiten dieser beiden Frauen:

bonnie - Australien )
                        }      }-> dt. Übersetzung
julie - USA       )

< weitere Prophetische Worte oder auch "Warrior Princess"

 <<  Endzeit-Texte
+ Jesus spricht persönlich (.pdf) >> + Rettungsgebet 
Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

Biblische Unternehmensführung

10.05.2019 - ERFOLG durch Befolgung des 'Handbuches des Lebens' [weiter]

Was wissen Sie wirklich über Ihre Kunden ?

20.03.2019 - Eine Frage für jeden Unternehmer ... [weiter]

Wichtige Fragen/Antworten für erfolgreiches Marketing

18.01.2019 - ... überarbeitete Darstellung [weiter]

Der Mittelstand und die "Welt"

07.12.2018 - Wir müssen uns alle ständig nach Neuem umsehen [weiter]

GANZ NEBENBEI

Regelkreis - hier: 6. Durchführung

Nachdem nun die Wege festgelegt wurden, geht es an die - erneut schriftlich zu fixierende - Umsetzun ... [mehr]




[= KfW-Fördermittel für Sie]





brainGuide Expertensiegel
Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn