Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Biblisches Basiswissen

Übersetzt aus: Christian Discussion and Networking - Pastor Darryl Thiebaud

Warum sollte ich der Bibel glauben - Die Namen Gottes des Vaters

Altes Testament (Die hebräischen Schriften)
* Übersetzte Texte aus der Elberfelder Bibel !


EL: Übersetzt: „Gott“’ (mächtig, stark, herausragend),
250 mal gebraucht im AT >> 1. Mose 7:1, 28:3, 35:11; 4. Mose 23:22; Josua 3:10; 2 Samuel 22:31-32; Nehemia 1:5, 9:32; Jesaja 9:6; Hesekiel 10:5.

ELOHIM: „Gott“ (ein pluralistischer Begriff, mehr als zwei, gebraucht mit Einzelverben, die duale Form ELOHA wird in Hiob verwendet);
Elohim erscheint 2,570 mal im AT, 32 mal in 1. Mose. 1. Gott als Schöpfer, Bewahrer, über- ragend, mächtig und stark.
Prediger, Daniel, Jona verwenden Elohim fast ausschließlich. Siehe auch 1. Mose 17:7, 6:18, 9:15, 50:24; 1. Könige 8:23; Jeremia 31:33; Jesaja 40:1.

EL SHADDAI: „Gott der Allmächtige“ oder „Allgenügsamer Gott“.
48 mal im AT, 31 mal in Hiob. Erstmals verwendet in 1. Mose 17:1-2, 31:29, 49:24-25; Sprüche 3:27; Micha 2:1; Jesaja 60:15-16, 66:10-13; Ruth 1:20-21.
In Offenbarung 16:7, "Herr, Gott, Allmächtiger".
Die Septuaginta verwendet das griechische "ikanos", d. h. “allgenügsam” oder "selbst-ge- nügend." Die Götzen der Heiden werden "sheddim" genannt.

ADONAI: „Gott“’ in unseren englischen Bibeln (Großbuchstaben ‚G’, Kleinbuchstaben ‚ott’) (Adonai ist Mehrzahl, die Einzahl ist „adon“).
‚Meister’ oder ‚Herr’ wird 300 mal im AT genannt, immer im Plural, wenn Gott gemeint ist. In der Einzahl ist ein weltlicher ‚Herr’ gemeint.
Verwendet 215 mal in Bezug auf Männer. Erstmals wird Adonai in 1. Mose 15:2 gebraucht  (2. Mose 4:10, Richter 6:15; 2 Samuel 7:18-20; Psalm 114:7, 135:5, 141:8, 109:21-28). Vielfach genutzt in Jesaja (Adonai Yahweh). 200 mal bei Hesekiel. 10 mal in Daniel 9.

YAHWEH (oder Jehova): „HERR“ in unseren englischen Bibeln (nur Großbuchstaben). Yahweh ist der Bundesname Gottes.
Taucht 6823 mal im AT auf. Erster Gebrauch in 1. Mose 2.4 (Yahweh Elohim). Aus dem Verb ‘sein’ havah, ähnlich zu chavah (leben), der “Selbst-Existierende”. „Ich bin, der ich bin“ oder „Ich werde sein, der ich sein werde“, wie zu Mose am brennenden Busch gesagt, 2. Mose 3.
Der Name Gottes, zu heilig um ausgesprochen oder abgekürzt zu werden. (…..) oder ge- schrieben als „YHWH“ ohne Vokale. Joshua, Richter, Samuel und Könige verwenden Yahweh fast ausschließlich.
Die Liebe Gottes ist abhängig von seinen moralischen und geistlichen Attributen. (Daniel 9:14; Psalm 11:7; 3. Mose 19:2; Habakuk 1:12). Anmerkung: 5. Mose 6:4-5, bei den Juden als “Sh'ma” bekannt, verwendet beides: Yahweh und Elohim um Gott als Einheit in seiner Pluralität zu kennzeichnen.

YAHWEH-JIREH: “Der Herr unser Versorger”. 1. Mose 22:14. Von "jireh" ("sehen" oder "versorgen" oder "vorhersehen" als ein Prophet.)
Gott versorgt immer, angemessen, wenn die Zeit gekommen ist.

YAHWEH-ROPHE: “Gott unser Heiler”. 2. Mose 15:22-26. Von "rophe" ("heilen"); impliziert geistliche, emotionale wie auch physische Heilung. (Jeremia 30:17, 3:22; Jesaja 61:1)
Gott heilt Körper, Seele und Geist; alle Bereiche des menschlichen Daseins.

YAHWEH-NISSI: “Gott unser Banner”. 1. Mose 1:15, Gott auf dem Schlachtfeld, von einem Ort, das ‘glitzern’, ‘aufheben’ meint. Siehe Psalm 4:6

YAHWEH-M'KADDESH: “Gott, der heiligt”. 3. Mose 20:8. “Ganz machen, absondern zur Heiligung”.

YAHWEH-SHALOM: “Gott unser Friede”. Richter 6:24. “Shalom”, übersetzt “Friede” 170 mal bedeutet “ganz”, “vollendet”, “erfüllt”, “perfektioniert”. Bezug zu “gut” “Wohlfahrt”.
5. Mose 27:6; Daniel 5:26; 1. Könige 9:25, 8:61; 1. Mose 15:16; 2. Mose 22:5-6; 3. Mose 7:11-21.
Shalom heißt die Art von Frieden die aus einer ganzen Person in richtiger Verbindung zu Gott und anderen Menschen resultiert.

YAHWEH ELOHIM
: “Gott der Herr”. 1. Mose 2:4; Richter 5:3; Jesaja 17:6; Zefanja 2:9; Psalm 59:5, usw.

YAHWEH-TSIDKENU: „Gott unsere Gerechtigkeit“. Jeremia 23:5-6, 33:16. Von "tsidek" (rein, mühsam, ausgewogen – wie bei Waagen – volles Gewicht, Gerechtigkeit, Recht, ge- recht, als unschuldig angesehen) Gott ist unsere Gerechtigkeit.

YAHWEH-ROHI: “Gott unser Hirte” Psalm 23, von "ro'eh" (weiden).

YAHWEH-SHAMMAH: “Gott ist hier” (Hesekiel 48:35).

YAHWEH-SABAOTH
: “Der Herr der Heerscharen“. Der Kommandant der Engelscharen und der Kriegsheere ist Gott. Jesaja 1:24; Psalm 46:7, 11; 2. Könige 3:9-12; Jeremia 11:20
(NT: Römer 9:29; Offenbarung 19:11-16).

EL ELYON: “Der Höchste” (von “herauffahren”) 5. Mose 26:19, 32:8; Psalm 18:13; ; 4. Mose 24:16; Psalm 78:35, 7:18, 18:14, 97:9, 56:2, 78:56, 18:14; Daniel 7:25, 27; Jesaja 14:14.

ABHIR: “Der Mächtige” (“stark sein”) 1. Mose 49:24; 5. Mose 10:17; Psalm 132:2, 5; Jesaja 1:24, 49:26, 60:1.

KADOSH: „Der Heilige“ Psalm 71:22; Jesaja 40:25, 43:3, 48:17. Jesaja nutzt die Bezeichnung „Der Heilige Israels“ 29 mal.

SHAPHAT: "Richter" 1. Mose 18:25

EL ROI: "Gott des Sehens" Hagar in 1. Mose 16:13. Der Gott, der Deine Augen öffnet.

KANNA: "Der Eifersüchtige” 2. Mose 20:5, 34:14; 5. Mose 5:9; Jesaja 9:7; Sacharja 1:14, 8:2.

PALET: "Befreier" Psalm 18:2.

YESHA: (Y'shua) "Retter" Jesaja 43:3.
Jesus ist das griechische Äquivalent des hebräischen "Joshua." Letzteres ist eine Zusam- menziehung von Je-Hoshua. ("Christus", der Gesalbte ist das Äquivalent zum hebräischen Maschiah, oder Messiah).

GAOL: "Erlöser" (zurückkaufen durch Zahlen eines Preises).
Hiob 19:25; Zum Beispiel der Antitypus entsprechend Boas, der Auslöser im Buch Ruth.

MAGEN: "Schild" Psalm 3:4, 18:31.

EYALUTH: "Stärke” Psalm 22:20.

TSADDIQ: "Der Gerechte" Psalm 7:9.

EL-OLAM: "Der ewige Gott" (Gott der immer währenden Zeiten)
1. Mose 21:33; Psalm 90:1-3, 93:2; Jesaja 26:4.

EL-BERITH: "Gott des Bundes" Richter 9:46.

EL-GIBHOR: Mächtiger Gott (Jesaja 9:6)

ZUR: "Gott unser Fels" 5. Mose 32:18; Jesaja 30:29.

MELEKH: "König" Psalm 5:3, 29:10, 44:5, 47:6-8, 48:3, 68:25, 74:12, 95:3, 97:1, 99:4, 146:10; Jesaja 5:1, 5, 41:21, 43:15, 44:6; 52:7, 52:10.

<< zum Eingang/Übersicht
Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

Biblische Unternehmensführung

10.05.2019 - ERFOLG durch Befolgung des 'Handbuches des Lebens' [weiter]

Was wissen Sie wirklich über Ihre Kunden ?

20.03.2019 - Eine Frage für jeden Unternehmer ... [weiter]

Wichtige Fragen/Antworten für erfolgreiches Marketing

18.01.2019 - ... überarbeitete Darstellung [weiter]

Der Mittelstand und die "Welt"

07.12.2018 - Wir müssen uns alle ständig nach Neuem umsehen [weiter]

GANZ NEBENBEI

Marketing-Vertrieb-Verkauf in Brasilien

Hier finden Sie mehr Informationen >> Brasilien

Länderinformationen für den e ... [mehr]




[= KfW-Fördermittel für Sie]





brainGuide Expertensiegel
Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn