Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Verschiedene aktuelle Prophetien - Seite 10

Übersetzungen (neueste auf jeder Seite zuerst) - die angegebenen Bibelstel- len stammen jeweils aus dem Originaltext !! - verlinkt aus diesem Artikel >>   +   Ereignisse (31.7.2013) vor Jesu Rückkehr

Vorab: "Denn der Herr, HERR, tut nichts, es sei denn, dass er sein Geheimnis seinen Knechten, den Propheten, enthüllt hat"   Amos 3:7          << 9. Seite



Diese einst mächtige Nation wird fallen
– 05. 03. 2015 über Julie Whedbee – USA

Hört, Meine Kinder, Hört ! An alle die, die Ohren haben zu hören. Der Löwe aus dem Stam- me Juda, Euer Erlöser, lebt. Hört auf die Stimme eines, der in der Wüste ruft; bereitet dem Herrn den Weg. Denn Ihr wisst weder Tag noch Stunde, zu der ich komme. Denn alle jene, die Ohren haben, sind schwerhörig geworden und ihre Herzen sind erkaltet. Ich beschwöre Euch diese Botschaften zu hören und ihre Warnungen zu beachten.

Das Gericht kommt rasch über die amerikanische Nation, denn Ihr habt Mich, durch Euren Verrat an Israel und Meinem heiligen Volk, sehr verletzt. Ich werde nicht länger wegschau- en und gegenüber dem großen Bösen, und dem Betrug, der Tag für Tag geschieht, ein Auge zudrücken. Mein schützender Arm ist erhoben. Gericht wird eingesetzt werden. Ich werde Feuer aus dem Himmel fallen lassen, und Panik wird folgen.

An alle von Euch, die Meine Stimme gehört haben, die sich ausgeliefert haben und Meinen Warnungen gehorsam waren, und die Stimme Eures Hirten erkannt haben, Ich sage Euch, beeilt Euch. Seid bereit, steht fest. Alles wird geschehen. Die große Erschütterung liegt vor Euch. Seid wegen nichts ängstlich, Meine Kinder, denn Ich bin hier. Ihr werdet viel sehen, und werdet viel Furcht um Euch herum erleben, aber darin werden Meine Krieger stark.

Mein Auftrag an Euch, an diesem Tag, ist: Seid der Lage gewachsen. Seid der Lage gewach- sen. Denn die Posaunen klingen, die Engel stehen bereit, Ihr seid ausgerüstet. Schnallt Eure Rüstung fest. Erhebt Eure Schwerter, denn dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat. Freuet Euch und seid froh, dass Ihr für diese Aufgabe, und die unglaubliche Zeit, in der Ihr seid, erwählt wurdet.

Ich werde nicht zulassen, dass Meinen Treuen geschadet wird, während Euch diese große Täuschung umgibt. Das Böse, dass gegen Mein Volk aufrechterhalten wird, ist so, wie es nie vorher war. Daran erkennt Ihr, dass Ihr in der Zeit Meiner Wiederkehr seid. Achtet auf die Zeichen in den Himmeln. Beobachtet Mein Volk Israel. Betet für sie, denn sie sind von vielen Feinden umgeben, aber Meine Hand wird sich als stark erweisen, denn es ist Mein mächtiger Arm des Schutzes, der sie hält.

Ein gewaltiger Sturm ist entstanden, aber wisset in Euren Herzen, dass dies bedeutet, dass Meine Wiederkehr so sehr nahe ist. Alles was Ihr von Mir gehört habt, wird erfüllt werden, denn Ich bin treu und Ich bin wahrhaftig.

Tue Buße, Amerika, tue Buße ! Falle auf Deine Knie, faste und bete, denn diese einst mäch- tige Nation wird fallen. Wehe denen, die nicht den schmalen Weg erwählt haben, denn der breite wird ihr Untergang sein. Es wird eine Zeit kommen, in der diese Warnungen zu spät kommen.

Hört Mich jetzt.

Helft Meinem Volk.

Das Sanduhr ist abgelaufen.

Hört auf Mich, denn Ich möchte jeden einzelnen von Euch erretten. Macht nicht den Fehler diese Warnungen zu ignorieren.

Die Konsequenzen sind ewig !

Ich komme !


Jeshua

Bestätigende Bibelstellen: Johannes 1:23 - Matthäus 25:13 - Matthäus 13:15 - Psalm 11:6 - Psalm 118:24 - Lukas 21:25 - Apostelgeschichte 3:19


Bestätigende Prophetie der „Warrior Princess“ (erst gesehen am 27.2.2015)
– veröffentlicht auf Bons‘ Blog am 2.2.2015

Bitte nutzt das Urteilsvermögen !

„Mein Kind, die Ereignisse sind sehr nahe ! Das kosmische Geschehen wird den Himmel zum leuchten bringen und rot verfärben, und jedermann auf der Erde wird dieses Phänomen sehen ! Dies ist die Warnung an Dich, damit Du andere veranlasst, im Haus zu bleiben, und vorbereitet zu sein auf die kommenden Erdbeben und die Dunkelheit. Mein Vater hält den Zeitplan dafür in Seiner Hand.

Wenn dies beginnt, wird es eine Kettenreaktion überall auf der Welt geben ! Dein Friede und Deine Ruhe werden sehr außergewöhnlich sein, denn Du weißt, dass dann die Erlösung nahe ist ! Es wird eine Menge Furcht auf der Erde geben, denn das, was über die Erde losgelassen werden wird, wird fürchterlich sein ! Du wurdest dafür geschult das zu erwarten und Du wirst für Deine Königsreichsaufgabe in einer anderen Dimension trainiert. Wenn Du die Türe siehst, gehe hindurch.

Bis dahin bereite Dein Herz, und das so vieler anderer, wie möglich, vor. Einige werden zu- hören, aber viele auch nicht. Aber sie werden sich an das erinnern, was Du gesagt hast, und nach Dir und Deinen Aufzeichnungen suchen, wo es möglich ist.

Fürchte Dich nicht ! Ich werde mit Dir sein, denn Ich komme in dem Sturm !

Ich liebe Dich, Mein Kind. Freue Dich ! Denn Du gehörst Mir !“

Ich erhielt dieses Wort früh am Morgen, am 2. 2. 2015. Als ich in der vorherigen Nacht zu meinem Auto ging, nach der Arbeit, sah ich einen der rotesten Sonnenuntergänge am Hori-zont, den ich je gesehen habe ! Direkt über den roten Horizont war eine Lage dunkler Wol- ken, die ominös aussahen. Ich dachte sofort an das Wort, das ich erhalten hatte und das sah wie eine Bestätigung für mich aus !

Dann, am 3. Februar, während ich morgens zur Arbeit fuhr, hörte ich diese Worte:

„Die Ereignisse werden beginnen, wenn Du den roten Himmel siehst. Achte auf den Himmel“.

Dies scheint wie eine zweite Bestätigung und ich dachte ich sollte das schnellstens mitteilen !

Matthäus 16:1-4
  • „Und die Pharisäer und Sadduzäer kamen herbei; und um ihn zu versuchen, baten sie ihn, er möge ihnen ein Zeichen aus dem Himmel zeigen. Er aber antwortete und sprach zu ihnen: Wenn es Abend geworden ist, so sagt ihr: Heiteres Wetter, denn der Himmel ist feuerrot; und frühmorgens: Heute stürmisches Wetter, denn der Himmel ist feuerrot und trübe. Das Aussehen des Himmels wisst ihr zwar zu beurteilen, aber die Zeichen der Zeiten könnt ihr nicht beurteilen. Ein böses und ehebrecherisches Geschlecht verlangt nach einem Zeichen; und kein Zeichen wird ihm gegeben werden, als nur das Zeichen Jonas. Und er verließ sie und ging weg“ 

Ihr werdet sofort und ohne eigene Anstrengung umgestaltet, wenn diese Erde in Finsternis getaucht wird
21. 2. 2015 - Julie WhedbeeUSA

Ich bin es, Jeshua, Dein Messias, der Löwe aus dem Stamme Juda, durch dessen Odem Königreiche aufgerichtet und unterworfen werden. Ich bin Er, der Schöpfer aller Dinge. Ich erhebe und ich erniedrige. Es wurde nichts geschaffen, das nicht durchdacht wurde, das nicht speziell geplant wurde, und dessen Zweck nicht auch von Mir bestimmt wurde. Ich bin Der, Der Euch vor kommenden Dingen warnt. Ich bin Er, der Eure Herzen vorbereitet, um Offenbarung und Geheimnisse zu erhalten, Kenntnis und Verständnis.

Heute Nacht bin ich gekommen, um das mit Dir zu teilen, was vor Dir liegt. Es ist schon auf Euch, Kinder ! Bleibt fokussiert, denn sehr, sehr bald werdet Ihr auf eine Art eingesetzt, wie es nie zuvor war. Das ist die große ‚Entwirrung‘. Mit großer und fürchterlicher Geschwindig- keit werden die Ereignisse kommen. Ich beklage den Verlust von so vielen, aber es muss so sein. Erlahmt nicht bei der täglichen Weiterbildung, und den Aufgaben, die da sind, denn in einem Augenblick wird sich alles plötzlich ändern. Ich sage Euch das, damit, wenn alles um Euch herum außer Kontrolle gerät und Menschen in einem totalen Chaos und Furcht sind, Ihr, Meine Eigenen, wisst, dass Ihr nichts fürchten müsst, denn Ich bin es, der von innen heraus wirkt. Ich versichere Euch, Ihr werdet Meinen totalen Frieden haben. Ihr werdet sofort und ohne Mühe umgestaltet, und von da aus werdet Ihr vorwärts gehen, um viele, viele Dinge, in Meinem Namen durchzuführen, denn Ihr seid um Meines Namens willen hier.

Die Finsternis kommt, Kinder, sie kommt schnell. Der Zerstörer ist nahe. Die Erde wird in äußerste Finsternis getaucht, und es wird Furcht regieren. Ein Schrecken, den die Welt nie gekannt hat. Ihr, Meine Leuchten, werdet natürlich alle geschützt, denn Ihr wisst ja darüber Bescheid. Ich sage Euch das, damit Ihr nicht Eure Aufmerksamkeit auf die Ereignisse rich- tet, denn sie werden sich in ihrer Intensität und Frequenz steigern, und sie werden fürchter- lich sein. Sondern Ich sage Euch das aus Meiner großen Liebe für Euch, so dass Ihr wisst, dass ich Mich so sehr um Euch sorge, dass Ich Euch warnen möchte, und Euch rechtzeitig vorbereite. So, dass Ihr wisst, dass Ich in jedem Herzschlag und jedem Atemzug bin, den Ihr macht, dass Wir nicht getrennt sind. Ich in Euch, und Ihr in Mir. Wir sind eins im Vater.

[Der Übersetzer: Das ist vielleicht auch ein erneuter Hinweis hierauf !? Zu beachten: Das ist aus einem anderen Blog, aber die beiden ergänzen sich und sagen dasselbe – USA und Australien !!]

Befürchtet nicht, dass Ihr vielleicht nicht wissen würdet, was Ich von Euch erwarte, wenn diese Dinge geschehen, denn das verspreche Ich Euch auch, Ihr werdet Meine Anweisungen ganz klar bekommen, und Ich werde direkt zu Eurem Geist sprechen. Ihr werdet alles ver- stehen was ich sage, und auch alles das, was Ich Euch zu tun bitte.
Noch einmal: Ich erinnere Euch, erlaubt Euren Gedanken nicht sich in einen Denkprozess einzulassen, der Euch in Eure ‚seelische Natur‘ zurückwirft, indem Ihr Euch ein Bild von die- sen Geschehnissen zu machen versucht, mit dem Bestreben, Eure Gedanken vorzubereiten, wie diese Dinge zu bewältigen sein könnten.
Danach frage Ich Euch nicht ! Bleibt im Geiste eins mit Mir. Erlaubt Euch selbst nicht, zu empfinden, wie Ihr meint, dass das vielleicht zu empfinden wäre. Das wird nur dazu führen, dass Ihr abgelenkt werdet. Deshalb komme Ich und spreche zu Euch. Ich tue das, weil Ich Euch lehre. Ich lehre Euch jetzt, bevor diese Ereignisse eintreten.

Die Unterhaltungen, die wir gehabt haben sind einige der letzten Anweisungen, die Ihr braucht. Denn Ich habe zu Euch viele Worte der Liebe, der Ermutigung und der Anweisung gesprochen, der Weisheit; alles, um Euer Bewusstsein zu stärken, Eure Offenbarung aller der Dinge, über die Ich jetzt schon so lange spreche, zu vertiefen. Wirklich, es ist so ein- fach, wie das, was schon gesagt wurde, vertraut und gehorcht. Das ist alles, was Ihr tun müsst.

Ich möchte Euren Geist mit einer weiteren Angelegenheit entkrampfen: Ärgert Euch nicht über Dinge, die getan oder auch nicht getan wurden, Dinge die nicht vollendet wurden, Zeit- pläne, Dinge, über die Ich vorher sprach. Denn alles ist in Meinen Händen, und Ich weiß, was getan werden wird, und was nicht. Ich kenne Eure derzeitigen und kommenden Bedürf- nisse. Für alles wird gesorgt. Wie immer, tut, was Ihr an jedem Tag tun könnt, nie eifernd, immer festhaltend, wissend, dass Ich das Ergebnis in Meinen Händen halte. Ich setzte Euch nicht unter Druck, um irgendetwas zu beenden, das auf Euch liegt, es geht um Euren Weg, nicht den Ausgang. Erinnert Euch immer daran, das ist eine weise, weise Feststellung ! Es geht um den Weg !

Alles was Ihr tut ist eine Herzensangelegenheit. Ich sehe die Motive und Wünsche Eurer Herzen, denn Ich habe sie eingesetzt. Ich möchte sehen, wie Ihr Mich sucht, mit allem was Ihr habt, egal, was Ihr als vollbracht anseht, oder nicht. Es ist alles in Meinem Fluss. Bleibt nur bei Mir, Meine Kinder, so einfach ist das, bleibt nur an Mir.

Seid Meine Stimme an diesem Ort, schlagt den Alarm !

Tut Buße ! Tut Buße ! Tut Buße !

Denn das Königreich des Himmels ist hier ! Wahrlich, Ich komme !!

*ES BLEIBT KEINE ZEIT*

JESHUA – Mit dessen Odem Königreiche entstehen und verworfen werden

Bestätigende Bibelstellen (aus dem Original – nicht von mir !):

Philipper 4:7: „und der Friede Gottes, der allen Verstand übersteigt, wird eure Herzen und eure Gedanken bewahren in Christus Jesus“

Johannes 9:4: „Wir müssen die Werke dessen wirken, der mich gesandt hat, solange es Tag ist; es kommt die Nacht, da niemand wirken kann“

2. Mose 10:22-23: „Und Mose streckte seine Hand gegen den Himmel aus: Da entstand im ganzen Land Ägypten eine dichte Finsternis drei Tage lang. Man konnte einander nicht sehen, und niemand stand von seinem Platz auf drei Tage lang; aber alle Söhne Israel hatten Licht in ihren Wohnsitzen“ (siehe Hinweis und Link oben !!)

Johannes 15:4: „Bleibt in mir und ich in euch! Wie die Rebe nicht von sich selbst Frucht bringen kann, sie bleibe denn am Weinstock, so auch ihr nicht, ihr bleibt denn in mir“

Jeremia 17:10: „Ich, der HERR, bin es, der das Herz erforscht und die Nieren prüft, und zwar um einem jeden zu geben nach seinen Wegen, nach der Frucht seiner Taten“


Ruft laut aus, was ich Euch im Geheimen sage, oder ihr Blut ist an euren Händen
18. 2. 2015 - über Julie Whedbee – USA

Du hast diesen Schatz, Tochter, diesen Schatz in Deinem irdenen Gefäß, den Schatz meiner immensen Liebe für Dich und für alle Meine Kinder. Aus der Quelle Meines Herzens gieße ich Barmherzigkeit und Gnade aus, Heilung und Vergebung.

Erhebe Deinen Kopf, Tochter, und werde nicht müde, auf dem Weg, den Du erwählt hast, diese Vereinbarung, die Du für den Dienst für Mich gemacht hast, denn Ich versichere Dir, dass viele, viele gerettet werden, aufgrund der Worte, die Ich zu Dir spreche. Sei versi- chert, dass Du die von Mir erwählte Botschafterin bist, und Du wirst fortfahren darin, Meine Worte der Weisheit, der Wahrheit und des Lebens zu sprechen. Dir gehört/(Du bist) ein leeres Gefäß, durch das Meine Herrlichkeit offenbar wird.

Mache weiter darin, Meine Worte laut auszurufen, und Mein Kommen zu verkünden, damit das Blut der Lauwarmen und der Ungerechten nicht an Deinen Händen klebt. Denn was ich zu Dir im Geheimen flüstere, muss weitergesagt werden. Erzähle ihnen, Kind, erzähle ihnen, dass Ich komme, mit der Sichel in Meiner Hand; nicht mehr als Lamm, sondern dieses Mal als Löwe. Ich komme als der König der Könige, und der Herr der Herren, und alle werden Meine Majestät kennenlernen. Ich bin Heilig, Ich bin Gerecht, Ich bin der Allmächtige.

Erzähle jenen, die Ohren zum Hören haben, dass die Zeitalter der Gnade zu seinem Ende kommen. Ich werde brüllen, wie der Löwe aus dem Stamme Juda, und Gerechtigkeit wird über Euer Land gehen, denn es ist Mein Atem, mit dem alles, was stolz ist, gering gemacht wird. Euer Stolz ist jetzt Eure Zerstörung, denn Stolz ist die Wurzel alles Bösen.

Hört die Worte Meiner Propheten und beachtet ihre dringenden Warnungen, den Eure morgi- gen Tage sind nie garantiert. Beeilt Euch, auf Eure Gesichter zu fallen, und bei den Worten des Herrn zu erbeben. Beugt Euch nieder, Ihr starrsinnigen Menschen und tut Buße !

TUT BUSSE ! TUT BUSSE ! BEREITET IHR DEN WEG DES HERRN !

Es ist keine Zeit mehr und Eure Ewigkeit gilt auf der Waage. Wendet Euch ab von Euren Götzen und all den temporären Dingen der Welt, denn sie bieten Euch nichts Wertvolles, und werden plötzlich von Euch abgestreift !

Blast die Trompete von Zion, ruft eine feierliche Versammlung aus, fastet, Mein Volk und bittet um Barmherzigkeit, denn was hilft es wenn Ihr die ganze Welt gewönnet, aber Eure Seele verliert ?

Folgt Mir an diesem Tag, denn aus dem Mund eines Meiner Eigenen habe ich es gesprochen, und es wird getan werden …

DER LÖWE AUS DEM STAMM JUDA

2. Korinther 4:7 - Lukas 9:46-50 - Psalm 105:1-8 - Psalm 105:15 - Matthäus 10:27 - Hesekiel 33:1-11 - Joel 3:13 - Sprüche 16:18 - Joel 2:1 - Joel 2:15 - Markus 8:36 - 2. Mose 32:9


Ruft es aus: Das ist das angenehme Jahr des Herrn – Ich komme !
9. 2. 2015 - über Julie Whedbee – USA

Mein Sohn und Meine Tochter, ruft aus, dass dies das angenehme Jahr des Herrn ist. Ruft es von den Dächern, ruft es von den Bergen und den Tälern. Ruft es, so dass alle von Meiner Herrlichkeit und Meiner Majestät hören können !

Ruft es aus ! Ruft es aus ! Die Himmel brausen und donnern mit dem Klang Meiner Stimme ! Ich werde erhöht unter diesen Nationen. Mit einer mächtigen Hand und einem ausgestreck- ten Arm kehre ich die Länder aus.

Dieses Jahr wird die übernatürliche Bekundung Meiner Herrlichkeit unter Meinem Volk ge- schehen. Ruft es aus ! Ruft es aus ! Seid Meine Stimme, so dass alle Ohren haben, um zu hören.

Ich komme ! Ich komme !

Ich reite schnell auf den Winden, den Winden der Veränderung und des Gerichts.

Es ist auf Euch, Kinder, es ist auf Euch !

Ich bin Euer eigentlicher Atem und Euer eigentliches Leben. Es gibt nichts außerhalb von Mir, es gibt keinen anderen Gott neben Mir. Ihr müsst Eure Götzenbilder abtun.

Ich habe durch Meine Boten quer durch die Länder gerufen, Ich habe Meine Stimme auf dieser Erde hören lassen. Die Zeit ist gekommen, dass alles geschieht, wie es geschrieben wurde. Standhaft, unbeweglich und unerschütterlich muss Meine Armee sein. Zögert nicht. Großes Vertrauen ist jetzt erforderlich. Wir gehen als Eins, denn es ist Mein Atem in Euch. Wenn Ihr eins im Geiste mit Mir seid, kennt Ihr Meine Worte, Ihr kennt Meine Gedanken, und Ihr werdet entsprechend handeln. Ihr werdet in der Absicht gehen, die vor der Zeit bestimmt wurde - als Einzelne und als Gemeinschaft.

Zögert nicht, fürchtet Euch nicht, denn Ich habe Euch gerufen, große Leistungen und große Dinge in Meinem Namen zu vollbringen. Das werdet Ihr tun. Vergesst nicht, Ihr könnt nicht versagen, wenn Ihr in Mir seid. Es sind nur die, die Schritte außerhalb Meiner tun, die wan- ken. Die Tage, in denen der Feind Eure Leben beeinflusste, sind lange vorbei. Ihr habt ge- lernt, dass die Waffen Eurer Kriegsführung nicht fleischlicher Natur sind. Sie sind weder Fleisch noch Blut, sie sind Geist. Ihr wisst, was zu tun ist.

Aus der Verbindung von Geist zu Geist werdet Ihr sprechen. Ich habe Euch die Macht über alle Arten des Bösen gegeben, und obwohl sie Mein Volk weiter bombardieren, seid Ihr die Überwinder und Ihr habt den Sieg. Das wisst Ihr. Sucht weiterhin Mein Angesicht, jeden Au- genblick.

Das große Dreschen ist auf Euch, und viele Entscheidungen, bezüglich der Seelen von Men- schen, werden gemacht, denn ich sage Euch dies, DIE TORE DER ARCHE SCHLIESSEN SICH.

Es bleibt also nur wenig Zeit für sie zu wählen. Denn in einem Augenblick, den Ihr nicht kennt – wird sich diese Türe schließen und viel Leid wird dem folgen.

Deshalb müsst Ihr es verkünden ! Ruft es aus !

Verkündet mutig, dass ICH KOMME !

ICH BN HIER !

Es gibt keine andere Zeit, wie die jetzige. Zeigt Euch der Lage gewachsen, denn das war die Absicht für Euch, deshalb wurdet Ihr berufen. Ich habe Euer ‚Ja und Amen‘ gesehen. Ich habe Euch als treu in allen Dingen erlebt. Durch Euch werden diese Schritte, zu Meiner Herr- lichkeit, gemacht, Mein Sohn und Meine Tochter, und durch Euch, Mein erwähltes Volk, Meine Braut.

Nichts wird im Verborgenen ablaufen, denn Mein Licht durchdringt jede Spalte, jede dunkle Ecke, jeden Schatten. Nichts kann vor Mir verborgen bleiben. Alles wird ans Licht kommen und ich werde es verwüsten. Jeder hohe Turm wird erniedrigt werden, alles, was sich selbst über Mich und Meinen Namen erhöht hat, wird vernichtet.

Es hat begonnen.

Die Steine schreien nach Meiner Rückkehr. Die Erde ächzt und plagt sich unter dem Gewicht so gravierender Sünde. Ich werde diese Erde erlösen. Ich werde Mein Volk erlösen. Gerech- tigkeit wird gegeben. Ich bin treu, Ich lüge nicht, Ich kann Mich nicht verändern, Meine Wor- te sind Wahrheit, Meine Worte sind Leben. Sie werden über diesen Ort regieren und jedes Wort, das ich je sprach, wird geschehen, genau so, wie es geschrieben steht und bestimmt wurde.

Lauft zu Mir, geht ein zu den Toren mit Lobgesang und Danksagung auf Euren Lippen, ehrt und verherrlicht Mich für das, wer Ich bin !
  • Denn Ich bin Euer Alles in Allem.
  • Ich bin die Quelle Eures Lebens.
  • Ich bin immerwährend, ewig.
  • Ich bin Euer nächster Verwandte, Eure Burg und Eure Große Belohnung.
  • Ich bin Euer Hirte und Euer König.
  • Ich bin der Gekreuzigte, der Seines Leben‘s Blut für alle gab.
  • Ich bin Euer El Shaddai (Gott der Allmächtige) und Euer El Olam (Ewiger Gott).
  • Ich bin immer treu, immer wahr.
  • Ich bin Euer Beschützer, und Euer Schild, der Stecken und der Stab, der Euch leitet.
  • Ich bin Euer Lehrer.
  • Ich bin Euer Vater.
  • Ich bin Euer Freund.
  • Ich bin Er, der kommt um alle Dinge neu zu machen.
  • Ich bin Er, der hoch erhöht und erhoben ist.
  • Ich bin Er, der Euch bei der Hand nimmt und Euch auf Meinen Pfaden Meiner Gerechtig- keit leitet.
  • Ich bin Er, der Euch mit Meinem Gewand kleidet, getaucht in Mein Blut.
  • Ich bin Er, der König der Könige und Herr der Herren, treu und wahrhaftig.
  • Ich bin Er, der mit den Armeen des Himmels reitet und Ich komme für Euch !
  • Ich komme, so fürchtet Euch nicht, seid nicht geängstigt, Meine Kinder.
  • Ich werde Euch nie verlassen, Ich bin an Eurer Seite, und der Kampf gehört nicht Euch. Er ist alleine Mein.
  • Ihr werdet Mich in Meiner Herrlichkeit sehen.
  • Ich bin der Strahlende.
  • Ich bin der Name über alle Namen.
  • Ich bin in Meinem Vater, und Mein Vater ist in Mir, deshalb, Meine Geliebten, seid auch Ihr in Mir und Ich bin in Euch, und der Vater ist in Euch, und wir sind Eins. Eins im Geist und Eins in der Wahrheit.
Ich habe Euch mit so vielen umgeben, die gekommen sind, um Euch zu unterstützen. Es ist gut, dass Ihr für ihre Unterstützung betet, denn sie wurden genauso für diese Zeit, jetzt, ausgerüstet, wie Ihr – besonders für diese Zeit. Ich setze sie frei. So eine große Manifesta- tion Meiner Herrlichkeit ist an diesen Ort gekommen.

Eure Stimmen wurden gehört. Die Gebete Meiner Treuen haben genützt in Meinem König- reich, und alles wurde entsprechend dem Willen Meines Vaters gewährt. Viele, viele Gaben wurden Euch zuteil. Eure Gebete waren ein süßer Geruch für Meinen Vater. Er freut sich über die Liebe, die Er in Euch gesehen hat, Seinen Geliebten. Sein Herz ist weit geöffnet, um all die Liebe zu empfangen, die Ihr für Ihn zeigt, für Uns, und diese Liebe ist auf Euch aus- gegossen worden. Die Fenster des Himmels sind offen, Kinder, und der Überfluss an Seg- nungen vom Himmel wird über Euch, Unsere Braut, ausgegossen.

Eure Leben sind eng mit Unseren Herzen verwoben, und alles, was in Euren Büchern ge- schrieben steht, wird erfüllt, gegenüber jedem von Euch, individuell. So eine wunderbarer Wandteppich von Leben und Liebe und Herzen, zusammengewoben durch die Liebe des Vaterherzens

Die bereits gegebene Salbung wird jetzt vergrößert. Meine Herrlichkeit ist jetzt in Euren Leben greifbar. Alles, worum Ihr an diesem Ort bittet, wird im Meinem Königreich getan werden.

Lobpreis muss ständig auf Euren Lippen und in Euren Herzen sein, denn durch Euren Lob- preis werde ich weiter unter Euch erhöht und verherrlicht. In Eurem Lobpreis wird eine solche Macht freigesetzt. Hört nie auf zu beten und zu lobpreisen. Meine Worte müssen immer auf Euren Lippen sein. Mein gesprochenes Wort, denn wie Mein Lobpreis Segen bringt, so auch die Macht des von Mir gesprochenen Wortes.

Tretet mutig und mächtig auf, mit totalem Glauben und Vertrauen. Weil, wenn Ihr Mich er- wählt habt, und in Meinem Willen seid, und auf Meinen Wegen geht, werdet Ihr erfolgreich sein – in allem, was vor Euch ausgebreitet wurde. Die Tore der Hölle werden Euch nicht überwinden. Ich vererbe Euch den Glauben, der Berge versetzt, der Königreiche erbaut. Für einen solchen Glauben müsst Ihr weiterhin beten, und er wird gegeben. Ihr werdet größere Dinge tun, als Ich tat, als Ich über die Erde ging, sagt Mein Wort. Das ist Eure Wahrheit, das ist Eure Realität. Nehmt das in Eure Herzen, denn Ich hätte es nicht gesagt, wenn es nicht die Wahrheit wäre.

Erlahmt nicht am Ende dieses Laufes. Ihr werdet kraftvoll beendigen. Ihr seid so nahe, meine Kinder. Ich werde in Euch neue Energie und Vitalität schaffen, und auch einen stand- haften Geist. Betet einfach für diese Dinge, und Ich werde sie Euch geben. Denn es ist nur Meine Stärke, die Euch durchträgt. Ihr habt Zutritt zu dem wahren Thron Unseres Vaters. Über Mich, die Leiter - welche Freude Euch das bringen wird. Alles ist da für Euch. In Mir gibt es keine Grenzen. Ich kann nicht begrenzt werden.

Meine Gnade fließt weiterhin, wie der Regen, in und um Euch herum, und auch durch Euch hindurch, wie ein Fluss. Ströme lebendigen Wassers werden aus Eurem Mund gehen. Wäh- rend der Kampf intensiver wird, wird Mein Volk nur stärker - und fahrt fort darin, näher und tiefer in Mich hinein zu kommen. So habe ich es geplant. Ich gebe und Ich nehme. Ich tue das, um Euch zu stärken.

Für alles, was wegfällt, müsst Ihr beten. Liebt die, die Euch verfolgen. Betet für die, die Euch verletzen. Segnet die, die Euch fluchen, denn das ist Mein Gebot. Liebet einander, wie Ich Euch geliebt habe. Ich werde alle Dinge neu machen. Ich werde Meine Wahrheit denen offenbaren, die sich verlaufen haben. Ich werde heilen und verbinden. Meine Liebe ist der Heilungsbalsam, für alle Schmerzen, die man sich zugezogen hat. Lehrt sie die Kraft des Kreuzes, die Kraft der Erlösung, die Kraft, die in der Vergebung liegt. Beweist Barmherzig- keit, wie Ich Barmherzigkeit bewiesen habe.

Denn bald kommt ein Tag, an dem die Himmel sich teilen und der Grund wird erschüttert und sich öffnen, und alles was getan wurde, wird zunichte gemacht, wenn Ich Mich selbst bekannt mache. Wie, als Ich starb, der Vorhang zerrissen wurde, und die Erde bebte, wird diese Erde erneut erleben, wie die Dunkelheit kommt, und sie sich spaltet. Das Ende ist wie der Anfang, und wie der Anfang ist, so ist das Ende.

Während diese Dinge geschehen und schon auf Euch sind, nehmt dieses: Die gesegnete Hoffnung, die gelassene Sicherheit, dass Ihr nicht bewegt oder erschüttert werden könnt. Seid mutig und unerschrocken, Meine Armee, denn bald, und sehr bald, bringe Ich Euch nach Hause.

DER EINE UND EINZIGE WAHRE KÖNIG UND HERR ALLER

JESHUA HA MASHIACH 

Dazu gehörende Bibelstellen: Jesaja 61:2-3 - Psalm 46:11 - 5. Mose 26:8 - Hiob 12.10 - Jesaja 43:11 - 3. Mose 26:30 - Hesekiel 6:6 - Jesaja 40:9 - Johannes 17:21 - 2. Korinther 10:4-6 - Lukas 10:19 - Rut 3:1-3 - 1. Mose 7:16 - Matthäus 5:37 - Hebräer 4:13 - Lukas 8:17 - Lukas 19:40 - Römer 8:22 - 4. Mose 23:19 - Maleachi 3:6 - Johannes 17:17 - Psalm 100:4 - Jesaja 44:24 - Psalm 90:2 - Rut 3:9 - Sprüche 18:10 - 1. Mose 15:1 - Johannes 10:14 - Jesaja 44:6 - Matthäus 26:28 - 1. Mose 17:1 - 1. Mose 21:33 - 1. Korinther 1:9 - Psalm 23:4 - Johannes 13:13 - Johannes 15:15 - Offenbarung 21:5 - Jesaja 57:15 - Psalm 23:3 - Sacharja 3:4 - Offenbarung 19:14 - Jesaja 41:10 - Offenbarung 22:16 - Philipper 2:9 - Hebräer 12:1 - 2. Mose 33:17-19 - Jakobus 5:16 - Maleachi 3:10 - Psalm 139:13-16 - Psalm 34:2 - 1. Thessalonicher 5:17 - Sprüche 18:21 - Sprüche 3:5-6 - Matthäus 17:20 - Johannes 14:12 - 2. Timotheus 4:7 - 1. Mose 28:12 - 1. Könige 8:27 - 2. Korinther 12:9 - Matthäus 5:44 - Matthäus 5:7 - Offenbarung 6:14 - Jesaja 34:4 - Jesaja 46:10 - 1. Johannes 3:19-24




>> Endzeit-Texte
+ Jesus spricht persönlich (.pdf) >> + Rettungsgebet 
Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

Biblische Unternehmensführung

10.05.2019 - ERFOLG durch Befolgung des 'Handbuches des Lebens' [weiter]

Was wissen Sie wirklich über Ihre Kunden ?

20.03.2019 - Eine Frage für jeden Unternehmer ... [weiter]

Wichtige Fragen/Antworten für erfolgreiches Marketing

18.01.2019 - ... überarbeitete Darstellung [weiter]

Der Mittelstand und die "Welt"

07.12.2018 - Wir müssen uns alle ständig nach Neuem umsehen [weiter]

GANZ NEBENBEI

Marketing-Vertrieb-Verkauf in Nigeria

Hier finden Sie mehr Informationen >> Nigeria

Länderinformationen für den erf ... [mehr]




[= KfW-Fördermittel für Sie]





brainGuide Expertensiegel
Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn