Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Verschiedene aktuelle Prophetien - Seite 34

Übersetzungen (neueste auf jeder Seite zuerst) - die angegebenen Bibelstel- len stammen jeweils aus dem Originaltext !! - verlinkt aus diesem Artikel >>  und Ereignisse (31.7.2013) vor Jesu Rückkehr          Vortragsmöglichkeit >>

Vorab: "Denn der Herr, HERR, tut nichts, es sei denn, dass er sein Geheimnis seinen Knechten, den Propheten, enthüllt hat"   Amos 3:7            << 33. Seite


Passahbotschaft – Viele Dinge werden sich für immer verändern
Botschaft erhalten am 11. 4. 2017 von Julie Whedbee – USA


Habt Ihr allen Meinen Anweisungen zugehört ? Habt Ihr Euch selbst vorbereitet ? Bedeckt Mein Blut Euch, bei allem was Ihr sagt und tut, denn die Ereignisse kommen jetzt schnell und die Häufigkeit Meiner sich erfüllenden Worte verstärkt sich.

Wie ich so oft vorher gesagt habe, ist das Gericht hier und die Gerechtigkeit wird das Sagen haben. Was in Bewegung gesetzt wurde, wird nicht angehalten. Die Herzen der Menschen werden verschmachten, bei dem, was jetzt auf die Erde kommt.

Ihr hättet bis jetzt alles entfernen sollen, was in Eurem Leben vor Mir kommt. Diese Zeit erfordert das. Viele Dinge, die Teil Eures täglichen Lebens sind, werden sich für immer ändern. Überprüft alle Dinge, und wenn Falsches getan wurde, berichtigt diese Dinge. Bittet um Vergebung, wo nötig, und bleibt auf dem schmalen Weg.

Seid sicher, dass Eure Geliebten, und die, um die Ihr Euch kümmert, Eure Liebe für sie kennen, und Meine Wahrheit durch Euch kennengelernt haben. Betet, wert erfunden zu werden, und den Dingen, die auf die Erde kommen, zu entfliehen.

Vertraut Mir, egal, was es kostet.

JESHUA

Bestätigende Bibelverse (Elberfelder):
  • 2. Chronik 35:6 – “Und schlachtet das Passah und heiligt euch und bereitet es für eure Brüder zu, dass ihr tut3 nach dem Wort des HERRN durch Mose !"
  • Josua 7:13 – "Steh auf, heilige das Volk und sprich: Heiligt euch für morgen ! Denn so spricht der HERR, der Gott Israels: Gebanntes ist in deiner Mitte, Israel. Du wirst vor deinen Feinden nicht bestehen können, bis ihr das Gebannte aus eurer Mitte weggetan habt“
  • Hebräer 9:12 – "Und nicht mit Blut von Böcken und Kälbern, sondern mit seinem eigenen Blut ein für alle Mal in das Heiligtum hineingegangen und hat uns eine ewige Erlösung erworben“
  • Jesaja 55:11 – "so wird mein Wort sein, das aus meinem Mund hervorgeht. Es wird nicht leer zu mir zurückkehren, sondern es wird bewirken, was mir gefällt, und ausführen, wozu ich es gesandt habe“
  • Hesekiel 12:28 – “Darum sage zu ihnen: So spricht der Herr, HERR: Es wird sich nicht länger irgendeines meiner Worte hinziehen; das Wort, das ich rede, wird auch geschehen, spricht der Herr, HERR“
  • Jesaja 56:1 – "So spricht der HERR: Wahret das Recht und übt Gerechtigkeit ! Denn mein Heil ist nahe, dass es kommt, und meine Gerechtigkeit, dass sie offenbart wird“
  • Jeremia 5:22 – "Solltet ihr nicht mich fürchten, spricht der HERR, und vor mir nicht zittern, der ich dem Meer den Sand als Grenze gesetzt habe, eine ewige Schranke, die es nicht überschreiten wird ? Branden auch seine Wogen, sie vermögen doch nichts, und ob die Wellen brausen, sie überschreiten sie nicht.“
  • Lukas 21:26 – "während die Menschen verschmachten vor Furcht und Erwartung der Dinge, die über den Erdkreis kommen, denn die Kräfte der Himmel werden erschüttert werden“
  • Hesekiel 6:8-10 – "Doch will ich einen Rest lassen: Wenn ihr solche habt, die dem Schwert entkommen sind unter den Nationen, wenn ihr in die Länder zerstreut sein werdet, dann werden eure Entkommenen unter den Nationen, wohin sie gefangen weggeführt wurden, sich an mich erinnern, der ich ihr hurerisches Herz zerbrochen habe, das von mir abgewichen ist, und ihre Augen, die ihren Götzen nachhurten. Und sie werden über sich selbst Ekel empfinden wegen der bösen Taten, die sie begangen haben nach allen ihren Gräueln. Und sie werden erkennen, dass ich, der HERR, nicht umsonst geredet habe, ihnen dieses Unheil anzutun !“
  • Apostelgeschichte 8:22 – “Tu nun Buße über diese deine Bosheit und bitte den Herrn, ob dir etwa der Anschlag deines Herzens vergeben werde!“
  • Psalm 86:5 – “Denn du, Herr, bist gut und zum Vergeben bereit, groß an Gnade gegen alle, die dich anrufen“
  • Matthäus 7:14 – "Denn eng ist die Pforte und schmal der Weg, der zum Leben führt, und wenige sind, die ihn finden“
  • Psalm 25:5 – “Leite mich in deiner Wahrheit und lehre mich, denn du bist der Gott meines Heils; auf dich harre ich den ganzen Tag“
  • Psalm 119:43 – “Entziehe meinem Mund das Wort der Wahrheit nicht allzu sehr! Denn ich hoffe auf deine Bestimmungen.“
  • Lukas 21:36 – “Wacht nun und betet zu aller Zeit, dass ihr imstande seid, diesem allem, was geschehen soll, zu entfliehen und vor dem Sohn des Menschen zu stehen !“
  • Psalm 56:11-14 – “Auf Gott - sein Wort rühme ich - auf den HERRN - sein Wort rühme ich - auf Gott vertraue ich, ich werde mich nicht fürchten; was kann ein Mensch mir tun ? Auf mir liegen, Gott, deine Gelübde, ich werde dir Dankopfer einlösen. Denn du hast meine Seele vom Tod gerettet, ja, meine Füße vom Sturz, dass ich wandle vor dem Angesicht Gottes im Licht der Lebendigen“


Wenn die Horden der Hölle gegen Euch kommen, proklamiert ! Proklamiert Meine Zusagen !
Botschaft erhalten am 28. 3. 2017 von Julie Whedbee – USA


Eine große und mächtige Beschleunigung ist auf Euch. Ihr seht und erlebt das, nicht nur im Physischen, sondern sogar mehr noch im Geistigen. Die Tage von Noah sind da. Böses wird als Gutes verkündet und alles, was heilig ist, wird jetzt öffentlich verspottet und entweiht. Wahrlich, das sind die letzten Tage !

Mein Wort hat Euch gelehrt, wenn Ihr diese Dinge seht, lauscht Mir, auf Meine Stimme, und blickt auf, den Eure Erlösung ist nahe !

Während von den Menschen große Fortschritte auf den Gebieten der Wissenschaft, Medizin, und Technologie, gemacht werden, wird das Tier-System mehr und mehr annehmbar und auch mehr gewünscht, während die Wege des Schöpfers als veraltet angesehen werden. Ich werde niemandem Meine Wege aufzwingen, so werden die, die sich gegen Mich entscheiden, ihrem Willen und ihren Wünschen überlassen. Das Ergebnis ist eine absolute Trennung von Mir, auf Ewigkeit. So sei es.

Es ist überaus unerlässlich, Meine Ausgesonderten, absolut entscheidend, jetzt, dass Ihr in allem was Ich Euch gelehrt habe, zulegt. Ihr wart gegenüber den enormen Prüfungen und Versuchungen nicht immun. Einigen habe Ich erlaubt, eine tiefere Offenbarung darüber zu haben, wie weit die Pläne Satan’s gediehen sind, und wieviel mehr die Finsternis überwinden wird. Viele sind verzweifelt, ermüdet und entmutigt.

Ich sage Euch jetzt – STEHT AUF ! VERKÜNDET MEIN WORT ! VERKÜNDET MEINE ZUSAGEN über Euch selbst und Eure geliebten Mitmenschen. Prophezeit über Euer eigenes Leben und das Eurer Familien. Erklärt, dass der Sieg errungen ist !!

Es gab nie eine wichtigere Zeit Mein Wort mutig, und mit großer Kraft und Autorität zu proklamieren. Ihr seid keine Opfer ! Ihr seid Meine Söhne und Meine Töchter, Meine Geschätzten, Meine Juwelen. Habe Ich Euch nicht gesagt, dass keine gegen Euch geschmiedete Waffe Erfolg haben wird ? Der Feind hat nur Zugang zu Eurem Leben, wenn Ihr es ihm erlaubt habt.

Stellt in jedem Moment sicher, dass Ich der Torwächter Eurer Herzen bin. Totale Hingabe, auf jedem Gebiet und Bereich, ist der Schlüssel, Eure Rüstung fest geschlossen zu haben. Glaubt an alle Zusagen die Mein Wort Euch gegeben hat, denn darin, Meinem Heiligen Wort, besitzt Ihr die mächtigste Waffe. Obwohl die Horden der Hölle gegen Euch kommen, können sie nicht kommen, wenn Ihr bedeckt seid mit Meinem Gewand der Gerechtigkeit, getaucht in das von Mir vergossene Blut.

In Meinem Blut ist alles gewonnen, alles erledigt. Es liegt nur an Euch den Glauben zu haben das zu beanspruchen, in dem zu wandeln, und dann gegenüber der Welt alles das zu bezeugen, was für Euch getan wurde.

Ruft und proklamiert, ruft in diesem Moment und immer !

JESHUA

Bestätigende Bibelverse (Elberfelder):
  • Jesaja 5:20 – “Wehe denen, die das Böse gut nennen und das Gute böse; die Finsternis zu Licht machen und Licht zu Finsternis; die Bitteres zu Süßem machen und Süßes zu Bitterem !“
  • Lukas 21:28 – “Wenn aber diese Dinge anfangen zu geschehen, so blickt auf und hebt eure Häupter empor, weil eure Erlösung naht“
  • 2. Thessalonicher 1:8-9 – “in flammendem Feuer. Dabei übt er Vergeltung an denen, die Gott nicht kennen, und an denen, die dem Evangelium unseres Herrn Jesus nicht gehorchen; sie werden Strafe leiden, ewiges Verderben vom Angesicht des Herrn und von der Herrlichkeit seiner Stärke“
  • 5. Mose 32:2 – “Denn den Namen des HERRN rufe ich aus: Gebt Ehre unserm Gott! „
  • Hesekiel 37:9-10 – “Und er sprach zu mir: Weissage dem Odem, weissage, Menschensohn, und sprich zu dem Odem: So spricht der Herr, HERR: Komm von den vier Winden her, du Odem, und hauche diese Erschlagenen an, dass sie wieder lebendig werden ! Da weissagte ich, wie er mir befohlen hatte; und der Odem kam in sie, und sie wurden wieder lebendig und standen auf ihren Füßen, ein sehr, sehr großes Heer“
  • Jesaja 54:17 – “Keiner Waffe, die gegen dich geschmiedet wird, soll es gelingen; und jede Zunge, die vor Gericht gegen dich aufsteht, wirst du schuldig sprechen. Das ist das Erbteil der Knechte des HERRN und ihre Gerechtigkeit von mir her, spricht der HERR“
  • Johannes 10:3 – “Diesem öffnet der Türhüter, und die Schafe hören seine Stimme, und er ruft die eigenen Schafe mit Namen und führt sie heraus“
  • Römer 3:25-27 – “Ihn hat Gott hingestellt als einen Sühneort durch den Glauben an sein Blut zum Erweis seiner Gerechtigkeit wegen des Hingehenlassens der vorher geschehenen Sünden unter der Nachsicht Gottes; zum Erweis seiner Gerechtigkeit in der jetzigen Zeit, dass er gerecht sei und den rechtfertige, der des Glaubens an Jesus ist. Wo bleibt nun der Ruhm ? Er ist ausgeschlossen. Durch was für ein Gesetz ? Der Werke ? Nein, sondern durch das Gesetz des Glaubens“


Ich habe einen Weg durch die Finsternis gemacht
Botschaft erhalten am 15. 3. 2017 von Julie Whedbee – USA


Mache Fortschritte und werde zu denen gerechnet, die als furchtlos bekannt sind. Die Stunde ist auf Dir, die auf der Erde festgesetzte Zeit, für Meine wahren Jünger, um mutig Meine Präsenz aufzubauen, mit Anbetung im Geist und in der Wahrheit.

Die Kämpfe sind heftig, Ich weiß, und scheinbar unerbittlich. Die Finsternis ist jetzt sogar noch dunkler; Ich habe Euch gesagt, dass es so sein würde. Ich habe Euch schon so lange gewarnt. Niemand wird das, ohne Mich als Fundament, Wurzel, und Fels, aushalten. Nicht einer.

Schreckliches, schreckliches Urteil ist hier, aber die, die durch die feurigen Versuchungen und Tests dieses Lebens gemeißelt und geformt wurden, werden sich, durch den Glanz Meiner Gegenwart und Meiner Liebe, entladen, während die Reinigung der Erde weitergeht und sich intensiviert.

Der Feind ist rasend in seinen Bemühungen Meine Wahrheiten zu verfälschen. Beachtet die Anweisungen und den Rat, die Euch gegeben wurden, damit Ihr nicht getäuscht werdet. Ich bin die Wahrheit, die Wahrheit zu kennen bedeutet also Mich zu kennen, weil Ich Mein erfülltes und offenbar gemachtes Heiliges Wort bin.

Ich habe an den finstersten Orten einen Weg gemacht, für die, die in und durch Mich geheiligt sind. Euer Glaube ist die Wirklichkeit dessen, was man hofft, ein Überführtsein von Dingen, die man nicht sieht.

Demütigt Euch vor Mir. Werft Euch zu Füßen Meines Kreuzes nieder. Gehorcht Meinem Wort. Vertraut Mir in allen Dingen. Liefert ALLES aus. Tut Buße. Betet ohne Unterlass.

Liebt, wie Ich liebe und seht, was Ich tue.

JESHUA

Bestätigende Bibelverse (Elberfelder):
  • Hebräer 11:1 – “Der Glaube aber ist eine Wirklichkeit dessen, was man hofft, ein Überführtsein von Dingen, die man nicht sieht“
  • Johannes 4:23-24 – “Es kommt aber die Stunde und ist jetzt, da die wahren Anbeter den Vater in Geist und Wahrheit anbeten werden; denn auch der Vater sucht solche als seine Anbeter. Gott ist Geist, und die ihn anbeten, müssen in Geist und Wahrheit anbeten“
  • Johannes 15:5 – "Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht, denn getrennt von mir könnt ihr nichts tun“
  • 1. Petrus 1:7 – "damit die Bewährung eures Glaubens viel kostbarer befunden wird als die des vergänglichen Goldes, das durch Feuer erprobt wird, zu Lob und Herrlichkeit und Ehre in der Offenbarung Jesu Christi“
  • Epheser 5:6 – „Niemand verführe euch mit leeren Worten ! Denn dieser Dinge wegen kommt der Zorn Gottes über die Söhne des Ungehorsams“
  • Johannes 14:6 – "Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich !
  • Johannes 1:1 – "Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott“
  • Jesaja 42:16 – "Und ich will die Blinden auf einem Weg gehen lassen, den sie nicht kennen, auf Pfaden, die sie nicht kennen, will ich sie schreiten lassen. Die Finsternis vor ihnen will ich zum Licht machen und das Holperige zur Ebene. Das sind die Dinge, die ich tun und von denen ich nicht ablassen werde“
  • Jakobus 4:10 – "Demütigt euch vor dem Herrn ! Und er wird euch erhöhen“
  • Psalm 84:12-13 – "Denn Gott, der HERR, ist Sonne und Schild. Gnade und Herrlichkeit wird der HERR geben, kein Gutes vorenthalten denen, die in Lauterkeit wandeln. HERR der Heerscharen ! Glücklich ist der Mensch, der auf dich vertraut !“V Psalm 37:7-9 – "Sei still dem HERRN und harre auf ihn ! Entrüste dich nicht über den, dessen Weg gelingt, über den Mann, der böse Pläne ausführt ! Lass ab vom Zorn und lass den Grimm! Entrüste dich nicht ! Es führt nur zum Bösen. Denn die Übeltäter werden ausgerottet; aber die auf den HERRN hoffen, die werden das Land besitzen“
  • Apostelgeschichte 3:19 – "So tut nun Buße und bekehrt euch, dass eure Sünden ausgetilgt werden damit Zeiten der Erquickung kommen vom Angesicht des Herrn“
  • 1. Thessalonicher 5:16-18 – "Freut euch allezeit ! Betet unablässig ! Sagt in allem Dank ! Denn dies ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch“


Beachtet, dass die Zeit auf Euch ist
Botschaft erhalten am 11. 3. 2017 von Warrior Princess


Die Zeit wird nicht weiterlaufen wie normal. Der Wechsel hat bereits begonnen, und das Ende der Tage ist hier. Geht vorsichtig jetzt, weil der Feind danach Ausschau hält, Meine Botschafter zu zrstören oder zu diskreditieren. Er wird versuchen Euch die Hoffnung zu stehlen. Jetzt ist die Zeit im Gebet verbunden zu werden, mit denen, mit denen Ich Euch in diese Zeit gebracht habe ! Alles ist dabei sich zu verändern. Geh zu Josua und erinnere Dich „Fürchte Dich nicht, sondern habe Mut“. Ich bin der Herr, Dein Gott, und Ich werde Dich mit Meiner mächtigen rechten Hand aufrechterhalten.

Auch auf die Erde werden Änderungen kommen, während sich die Zeiten ändern, besonders auf dieses Land, Amerika. Es ist gewogen und gemessen worden. Das Böse ist entfesselt, und das Herz des Menschen ist ständig böse, und dennoch werde Ich ihm bei Tagesanbruch helfen. Die, die zu Mir gehören, werden geschützt. Jeder von Euch wurde strategisch für diese Zeit positioniert. Ihr werdet alle überdimensioniert, jung und gesund gemacht, und mit Meiner Weisheit gefüllt, um Eure Aufgaben durchzuführen. Macht Euch also keine Sorgen, denn Ich werde für alles sorgen, was Ihr braucht, und wenn scheint es gäbe keinen Ausweg, werde Ich einen Fluchtweg schaffen.

Beachtet, dass die Zeit auf Euch ist. Sie ist gekommen, Keine Liebe !

Fürchte Dich nicht, denn Ich bin mit Dir !

Bestätigende Bibelverse (Elberfelder):
  • 1. Petrus 5:8 – "Seid nüchtern, wacht! Euer Widersacher, der Teufel, geht umher wie ein brüllender Löwe und sucht, wen er verschlingen kann“
  • Josua 1:9 – "Habe ich dir nicht geboten: Sei stark und mutig ? Erschrick nicht und fürchte dich nicht! Denn mit dir ist der HERR, dein Gott, wo immer du gehst“
  • Jesaja 41:10 – "fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir ! Habe keine Angst, denn ich bin dein Gott! Ich stärke dich, ja, ich helfe dir, ja, ich halte dich mit der Rechten meiner Gerechtigkeit“
  • Daniel 5:27 – “Tekel - du bist auf der Waage gewogen und zu leicht befunden worden“
  • 1. Mose 6:5 – “Und der HERR sah, dass die Bosheit des Menschen auf der Erde groß war und alles Sinnen der Gedanken seines Herzens nur böse den ganzen Tag“
  • Philipper 4:19 – “Mein Gott aber wird alles, wessen ihr bedürft, erfüllen nach seinem Reichtum in Herrlichkeit in Christus Jesus“
  • 2. Petrus 2:9 – “der Herr weiß die Gottseligen aus der Versuchung zu retten, die Ungerechten aber aufzubewahren für den Tag des Gerichts, wenn sie bestraft werden“


Weitere Propheten/Botschafter Gottes - englischsprachig:
Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

Tips für Verantwortliche in Marketing und Vertrieb

16.10.2019 - zu denen ich stehe und sie ebenso zur Umsetzung anbiete, weil sie meiner Meinung entsprechen: [weiter]

MARKETINGERFOLG

13.09.2019 - Professor Kotler, 'MARKETINGGURU' aus USA sagt: [weiter]

Neue Anschrift

30.08.2019 - Aktualisiertes Impressum [weiter]

Biblische Unternehmensführung

10.05.2019 - ERFOLG durch Befolgung des 'Handbuches des Lebens' [weiter]

GANZ NEBENBEI

Gute Marketingpläne tun ihre Arbeit !

Übersetzung eines Artikels von Shannon Kavanaugh, Präsidentin von 'Go-To-Market-Strategies ... [mehr]




[= KfW-Fördermittel für Sie]





brainGuide Expertensiegel
Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn