Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Verschiedene aktuelle Prophetien - Seite 51

Übersetzungen (neueste auf jeder Seite zuerst) - die angegebenen Bibelstel- len stammen jeweils aus dem Originaltext !! - verlinkt aus diesem Artikel >>  und Ereignisse vor Jesu Rückkehr  +  Beschreibung der 3 dunklen Tage >>

Vorab: "Denn der Herr, HERR, tut nichts, es sei denn, dass er sein Geheimnis seinen Knechten, den Propheten, enthüllt hat"   Amos 3:7            << 50. Seite
                                                                                                           Seite 52 >>

#gefallene engel #außerirdische #neue weltordnung #dämonen #ufos #luzifer #satan #teufel #jesus #entrückung #apocalypse #bibel #prophetien #bibelprophetien #nuklearkrieg


DAS ENDE DER WEGE DES MENSCHEN IST NUR DER ANFANG
Erhalten am 28. 1. 2018 von Julie Whedbee–USA (nachgetragen am 17.5.2018 !)


Ich bin es, Meine Kinder, Der der im Fleisch wandelte, der einzige Sohn Gottes, der Herr der ganzen Schöpfung, als geopfertes Lamm, als Erlöser, und auch als Euer Rabbi, Euer Lehrer.

Meine Bestimmung war der Fluch zu werden, damit Ihr frei sein konntet. Ich, der keine Sünde kannte, wurde zur Sünde, damit Eure Sünden vergeben werden konnten, damit Ihr eine Türe zum Vater hattet, um einen Weg zu machen, wo es sonst keinen Weg gab. Ich kam ins Fleisch, um die wahre Gründung zu errichten, wie im Geist zu wandeln wäre, um Euch ein Beispiel zu geben, dem gefolgt würde, Euch zu lehren, wie es hier getan werden sollte, während Ihr auf der Erde seid. Ihr seid aus dem Grunde hier. Ihr seid gekommen, um Unsere Verkörperung zu sein, in dieser Zeit, an diesem Ort, für eine Zeit, einen Zweck, und dann werde Ich Euch zu anderen Dingen bringen.

Viel des Kampfes, den Ihr erlebt, läuft im Kopf ab, und während die Finsternis weiter anwächst wird es immer schwieriger die Wahrheit von Lügen zu unterscheiden, wenn Ihr nicht die Wahrheit in Meinem Wort sucht. Alles, was Ihr braucht, wurde zur Verfügung gestellt, alles des Rates, der Weisheit, der Erkenntnis, und des Verstehens wurden Euch in Meinem Wort gegeben. Es ist Eure Verantwortung durch Mein Wort von Mir zu lernen, denn in ihm findet Ihr die Nahrung für dieses Leben.

Diese Reise dreht sich darum, alles, was Ich Euch durch Mein Wort lehre, zu meistern, und zu lernen, was wahres Ausharren bedeutet, denn Ich habe Euch immer gesagt, es gibt eine Ruhe für Mein Volk. Das ist eine Ruhe, die eine geistliche Ruhe ist, ein Ort des perfekten Friedens, der Zufriedenheit, der Stille im Geist, weil, wenn Ihr zu diesem Verständnis kommt, und in Mir bleibt, Ihr versteht, was es ist von dem Ich spreche – dass jene, die In Mir wandeln nicht bewegt werden können, nicht erschüttert werden können, und standhaft in Mir, ihrem Fundament, bleiben. Es bedeutet so viel mehr als in diesem Sinne nur physisch. Es gibt eine Ruhe für Mein Volk, weil, wenn Ihr versteht, was es heißt, das Ich in Euch lebe, und Ihr in Mir lebt, und das wir Eins sind, und nicht getrennt, dann versteht Ihr, dass nichts Euch schaden kann, keine gegen Euch geformte Waffe erfolgreich sein kann, und das Ihr das Licht seid, weil Ich das Licht bin, und das Licht löst immer die Finsternis auf. Zusammen habe wir die Autorität und Herrschaft über alle Schöpfung, wenn ihr im Gehorsam wandelt, und Ihr an den Ort kommt, dass Ihr wirklich versteht, dass wir Eins im Geiste sind. Dann werdet auch Ihr nur sagen, was Mein Vater sagt, und tun, was Mein Vater tut, weil auch Ihr der verlängerte Arm des Perfekten seid, dem Schöpfer aller Dinge.

Habe Ich Euch nicht Freunde genannt ? Erben Meines Königreiches, Meine Brüder und Meine Schwestern ? Wir sind derselbe Leib, Eins im Geist. Lasst also nicht die Täuschungen dieser Welt, die gefallen ist, einen Einfluss auf Eure Leben haben, denn Ich habe alles besiegt – Sünde, Tod und Zerstörung der Seele. durch die Taktiken und Pläne des Feindes. Ihr möget Ruhe in Mir finden, Mein Volk, weil an dem Tag, an dem Mein Blut für Euch vergossen wurde, alles das besiegt wurde, der Sieg wurde errungen, der Preis bezahlt, und alles Böse wurde geschlagen. Versteht diese Wahrheit tief in Euren Herzen, dass der Kampf bereits gewonnen wurde. Darin werdet Ihr großen Frieden finden. Ich habe das erforderliche Werk getan, Euch vom Tod zu befreien, vom Feind, von Sünde, vom Gesetz. Ihr seid frei, aber nur so frei, wie Ihr sein wollt. Es ist einfach Eure Verantwortung diese Wahrheit zu lernen, und während Ihr weiter auf der Reise dieses Lebens seid, den Versuchungen und Herausforderungen. Ich werde Euch von Herrlichkeit zu Herrlichkeit bringen, mit mehr Offenbarung, während Ihr jede Zeit in Eurem Leben passiert, und Ich werde Euch die größeren Dinge Meines Königreiches zeigen, Geheimnisse offenbaren, die Ihr vorher nicht gekannt habt.

Es gibt so viel größere Dinge als die, die Euch hier präsentiert werden. Vieles ist noch verschleiert, aber Ich nehme den Vorhang beiseite, denn Mein Volk hat Zutritt zu Meinem ganzen Herzen, denn Ich möchte Euch alle Dinge lehren. Aber Ihr müsst wissen, dieser Bereich hat keine Macht über Euch, er sollte keinen Einfluss auf Mein Volk haben. Denn es ist Meine Stärke, Meine Kraft, und Mein bereits vollendetes Werk, von dem Ich möchte, dass Ihr es hier zeigt. Darin werdet Ihr höher in Mir aufsteigen, und auch Ihr werdet das Beispiel für alle sein, zu denen Ich Euch sende, und alle jene in Eurem Leben, was das hier auf Erden manifestierte Königreich zu sein scheint, genau wie Ich es hier tat, als Ich über die Erde ging.

Der Feind bemüht sich die Reise schwieriger zu machen als sie ist, denn Meine Wahrheit ist einfach. Tiefgründig, ja, aber nicht unerreichbar, für alle verfügbar; jeder, in den Unser Geist gehaucht wurde, hat die Möglichkeit, und das ist Unsres Herzens Wunsch, dass jeder die Möglichkeit erhält und ergreift, die Wir geben. Keiner befindet sich außerhalb dieses Geschenkes, das Wir allen denen anbieten, denn alle die, die in Unserem Bild geschaffen wurden, sind in Uns Eins, und Wir möchten, dass alle zum Verständnis Unserer großen Liebe kommen.

Wahrlich, Ihr wandelt in einer Zeit wie keiner anderen. Es war finster, ja, als Ich über die Erde ging, aber es ist finsterer jetzt, weil dir Kulmination aller Dinge geschehen wird. Ihr kommt zum Ende der Geschichte hier, aber nicht dem Ende aller Dinge, nur das Ende des Weges des Menschen. Dies ist nur der Anfang Eurer Reise mit Mir. Ihr habt alle Ewigkeit, um von Mir zu lernen, und in Mir und der Gemeinschaft mir Uns zu wachsen. So kommt, nehmt Meine Hand und erlaubt Mir Euch zu lenken, Eure Autorität zu sein, Euch in dieser Wahrheit, die Ich Euch gegeben habe, zu gründen, Euch standhaft zu halten, unbeweglich, fest auf Mir gegründet, dem Fundament, dem Fels, Eurem Befreier, Eurer Burg, und Eurem hohen Turm, Dem, der den Weg gemacht hat, wo kein Weg war. Kommt herein und werdet geliebt, weil Ihr alle über alle Maßen geliebt werdet.

YAHUSHUA

Gegebene Bibelstellen (Elberfelder):
  • Galater 5:16-17 – “Ich sage aber: Wandelt im Geist, und ihr werdet die Begierde des Fleisches nicht erfüllen. 17 Denn das Fleisch begehrt gegen den Geist auf, der Geist aber gegen das Fleisch; denn diese sind einander entgegengesetzt, damit ihr nicht das tut, was ihr wollt“
  • Galater 3:13 – “Christus hat uns losgekauft von dem Fluch des Gesetzes, indem er ein Fluch für uns geworden ist - denn es steht geschrieben: "Verflucht ist jeder, der am Holz hängt !"
  • Johannes 14:6 – "Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich“
  • 1. Mose 1:27 – “Und Gott schuf den Menschen nach seinem Bild, nach dem Bild Gottes schuf er ihn; als Mann und Frau schuf er sie“
  • 1. Johannes 2:27 – "Und ihr ? Die Salbung, die ihr von ihm empfangen habt, bleibt in euch, und ihr habt nicht nötig, dass euch jemand belehre, sondern wie seine Salbung euch über alles belehrt, so ist es auch wahr und keine Lüge. Und wie sie euch belehrt hat, so bleibt in ihm !“
  • Hebräer 4:9-11 – "Also bleibt noch eine Sabbatruhe dem Volk Gottes übrig. 10 Denn wer in seine Ruhe eingegangen ist, der ist auch zur Ruhe gelangt von seinen Werken wie Gott von seinen eigenen. 11 Lasst uns nun eifrig sein, in jene Ruhe einzugehen, damit nicht jemand nach demselben Beispiel des Ungehorsams falle !“
  • Psalm 62:6-9 – “Nur auf Gott vertraue still meine Seele, denn von ihm kommt meine Hoffnung. 7 Nur er ist mein Fels und meine Hilfe, meine Festung; ich werde nicht wanken. 8 Auf Gott ruht mein Heil und meine Ehre; der Fels meines Schutzes, meine Zuflucht ist in Gott. 9 Vertraut auf ihn allezeit, ihr von Gottes Volk! Schüttet euer Herz vor ihm aus! Gott ist unsere Zuflucht“
  • Jesaja 54:17 – "Keiner Waffe, die gegen dich geschmiedet wird, soll es gelingen; und jede Zunge, die vor Gericht gegen dich aufsteht, wirst du schuldig sprechen. Das ist das Erbteil der Knechte des HERRN und ihre Gerechtigkeit von mir her, spricht der HERR“
  • Johannes 17:21 – "damit sie alle eins seien, wie du, Vater, in mir und ich in dir, dass auch sie in uns eins seien, damit die Welt glaube, dass du mich gesandt hast“
  • 2. Korinther 6:14 – "Geht nicht unter fremdartigem Joch mit Ungläubigen ! Denn welche Verbindung haben Gerechtigkeit und Gesetzlosigkeit? Oder welche Gemeinschaft Licht mit Finsternis ?“
  • Lukas 10:19 – "Siehe, ich habe euch die Macht gegeben, auf Schlangen und Skorpione zu treten, und über die ganze Kraft des Feindes, und nichts soll euch schaden“
  • Johannes 12:49 – "Denn ich habe nicht aus mir selbst geredet, sondern der Vater, der mich gesandt hat, er hat mir ein Gebot gegeben, was ich sagen und was ich reden soll“
  • Johannes 15:14-15 – "Ihr seid meine Freunde, wenn ihr tut, was ich euch gebiete. 15 Ich nenne euch nicht mehr Sklaven, denn der Sklave weiß nicht, was sein Herr tut; euch aber habe ich Freunde genannt, weil ich alles, was ich von meinem Vater gehört, euch kundgetan habe“
  • Römer 8:17 – “Wenn aber Kinder, so auch Erben, Erben Gottes und Miterben Christi, wenn wir wirklich mitleiden, damit wir auch mitverherrlicht werden“
  • 2. Chronik 20:17 – "Nicht ihr werdet dabei kämpfen müssen. Tretet hin, steht und seht die Rettung des HERRN, die er euch verschafft, Juda und Jerusalem ! Fürchtet euch nicht und seid nicht niedergeschlagen! Zieht ihnen morgen entgegen, und der HERR wird mit euch sein !“
  • 2. Korinther 3:18 – "Wir alle aber schauen mit aufgedecktem Angesicht die Herrlichkeit des Herrn an und werden so verwandelt in dasselbe Bild von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, wie es vom Herrn, dem Geist, geschieht“
  • Epheser 2:8 – "Denn aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch, Gottes Gabe ist es“

EIN GROSSER LÄRM ENTSTEHT
Botschaft erhalten vom 9. 5. 2018 von Julie Whedbee – USA

Ich bin der Gekreuzigte und Auferstandene, das Lamm, das geschlachtet wurde, aber das jetzt zur rechten Meines Vaters sitzt. Ich bin der König und der Befehlshaber, Eure Hohe Feste und Eure Burg. Ich berate Euch mit Meiner rechten Hand, und Ich leite Euch auf dem Weg, den Ihr gehen solltet.

Probleme brauen sich jetzt auf allen Seiten, und alles, das erschüttert werden kann, wird erschüttert. Nichts ist außerhalb Meiner Reichweite. Ich lasse Königreiche aufstehen und fallen. Beobachtet und seht, was der Herr, Euer Elohim (d. Übers.: bezeichnet pluralistisch die Gesamtheit Gottes !), tun wird. Ich werde Eure Feinde veranlassen im Gericht gegen Euch zu kommen, wenn Eure Grenzen gebrochen wurden. Mein Schutzarm hat sich erhoben, und Babylon soll fallen. Alle Nationen der Erde werden klagen und sie beklagen, wenn ihr Rauch zum Himmel aufsteigt.

Es gibt jetzt zwei verschiedene Lager - die, deren Herzen verhärtet sind, und den Heiden nachgegeben haben, und jene, die alles verlassen haben, um Mir zu folgen. Die geistlich Toten werden den bitteren Becher trinken, weil Ich sie ihren bösen Wünschen übergeben werde.

Ich habe Meinen Geheiligten befohlen, Ich habe auch Meine Helden gerufen, aus Meinem Ärger. Ein großer Lärm entsteht, weil der Herr der Heerscharen die für den Krieg mustert. Der Tag des Herrn ist da; er wird wie eine Zerstörung vom Allmächtigen kommen. Alle Hände sollen schwach werden, und jedermanns Herz soll zergehen; sie sollen Furcht haben, weil Sorgen sie erfassen, und dann werden sie Wehen haben, wie eine schwangere Frau. .

Schaut und seht, wie diese Dinge, die in Meinem Wort vorhergesagt wurden, vor Euren Augen geschehen, und dennoch werden viele im Unglauben bleiben.

Meine Geliebten und Meine Braut, die Zeit ist gekommen, dass Ich Euch zu Mir selbst versammele. Kommt jetzt ganz nahe zu Mir, weil Ich Eure Rüstung festmache und Euch Eure Befehle erteile. Bereitet Eure Gefäße, Mein großes Ausgießen zu empfangen, weil Ich das zusätzliche Öl zur Verfügung stelle, das Ihr braucht um Eure Lampen gefüllt zu halten. Die Mitternachtsstunde ist fast hier, und Euer Bräutigam erscheint schnell ! Denkt an das, was Ich Euch sagte. Wenn die Finsternis kommt, steigt Meine Braut in ihrem Geist höher zu Mir. Dies ist ein Grund für große Freude in Eurem Herzen, weil die letzten Vorbereitungen für Euch getroffen werden. Eure Sinne werden erhöht, wenn Ihr tiefer mit dem auf eine Linie kommt, der Euch schuf, und in alles hinein, was Ich bin. Eure Lasten werden leicht, und Ihr werdet nur Frieden kennen, in dem großen Sturm, der jetzt hier ist.

Fürchtet Euch nicht, Meine Schönen, denn Euer König ist hier und Ihr sollt bald Mein Angesicht sehen, wenn Ich Euch mit Meiner Herrlichkeit fülle. Freut Euch daran, dass Ihr für eine Zeit wie diese erwählt wurdet, und erfreut Euch daran, dass Ihr von diesem König geliebt werdet !

YAHUSHUA

Gegebene Bibelstellen (Elberfelder):
  • Jesaja 41:10 – “fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir! Habe keine Angst, denn ich bin dein Gott! Ich stärke dich, ja, ich helfe dir, ja, ich halte dich mit der Rechten meiner Gerechtigkeit“
  • Hebräer 12:27 – “Aber das "noch einmal" deutet die Verwandlung der Dinge an, die als geschaffene erschüttert werden, damit die unerschütterlichen bleiben“
  • Jeremia 32:17 – "Ach, Herr, HERR! Siehe, du hast den Himmel und die Erde gemacht durch deine große Kraft und durch deinen ausgestreckten Arm, kein Ding ist dir unmöglich“
  • Daniel 2:21 - “Er ändert Zeiten und Fristen, er setzt Könige ab und setzt Könige ein; er gibt den Weisen Weisheit und Erkenntnis den Einsichtigen“
  • 3. Mose 26:17 – “Und ich werde mein Angesicht gegen euch richten, dass ihr vor euren Feinden geschlagen werdet. Und eure Hasser werden über euch herrschen, und ihr werdet fliehen, obwohl niemand euch nachjagt“
  • Jeremia 51:55 – “Denn der HERR verwüstet Babel und lässt aus ihm den lauten Schall verloren gehen. Und es brausen seine Wogen wie gewaltige Wasser, es ertönt der Schall ihres Tosens“.
  • Offenbarung 14:8 – “Und ein anderer, zweiter Engel folgte und sprach: Gefallen, gefallen ist das große Babylon4, das mit dem Wein seiner leidenschaftlichen Unzucht alle Nationen getränkt hat“
  • Offenbarung 14:11 – "Und der Rauch ihrer Qual steigt auf von Ewigkeit zu Ewigkeit; und sie haben keine Ruhe Tag und Nacht, die das Tier und sein Bild anbeten, und wenn jemand das Malzeichen seines Namens annimmt“
  • Jesaja 13:3-8 – „Ich habe meine Geheiligten entboten, auch meine Helden zu meinem Zorngericht gerufen, die über meine Hoheit jauchzen. 4 Horch ! Getümmel auf den Bergen wie von einem großen Volk ! Horch! Getöse von Königreichen, von versammelten Nationen ! Der HERR der Heerscharen mustert ein Kriegsheer. 5 Aus fernem Land kommen sie, vom Ende des Himmels - der HERR mit den Werkzeugen seiner Verwünschung, um das ganze Land zugrunde zu richten. 6 Heult, denn nahe ist der Tag des HERRN! Er kommt wie eine Verwüstung vom Allmächtigen. 7 Darum werden alle Hände erschlaffen, und jedes Menschenherz wird zerschmelzen. 8 Und sie werden bestürzt sein. Krämpfe und Wehen werden sie packen, sie werden sich winden wie eine Gebärende. Einer starrt den andern an, ihre Gesichter glühen wie Flammen“
  • Psalm 81:13 – “Da gab ich sie dahin in die Verstocktheit ihres Herzens. Sie wandelten nach ihren Ratschlägen“
  • Matthäus 11:30 – "denn mein Joch ist sanft, und meine Last ist leicht“
  • Matthäus 25:1-13 – “Dann wird es mit dem Reich der Himmel sein wie mit zehn Jungfrauen, die ihre Lampen nahmen und hinausgingen, dem Bräutigam entgegen. 2 Fünf aber von ihnen waren töricht und fünf klug. 3 Denn die Törichten nahmen ihre Lampen und nahmen kein Öl mit sich; 4 die Klugen aber nahmen Öl in ihren Gefäßen samt ihren Lampen. 5 Als aber der Bräutigam auf sich warten ließ, wurden sie alle schläfrig und schliefen ein. 6 Um Mitternacht aber entstand ein Geschrei: Siehe, der Bräutigam ! Geht hinaus, ihm entgegen ! 7 Da standen alle jene Jungfrauen auf und schmückten ihre Lampen. 8 Die Törichten aber sprachen zu den Klugen: Gebt uns von eurem Öl! Denn unsere Lampen erlöschen. 9 Die Klugen aber antworteten und sagten: Nein, damit es nicht etwa für uns und euch nicht ausreiche! Geht lieber hin zu den Verkäufern und kauft für euch selbst ! 10 Als sie aber hingingen, zu kaufen, kam der Bräutigam; und die bereit waren, gingen mit ihm hinein zur Hochzeit, und die Tür wurde verschlossen. 11 Später aber kommen auch die übrigen Jungfrauen und sagen: Herr, Herr, öffne uns ! 12 Er aber antwortete und sprach: Wahrlich, ich sage euch, ich kenne euch nicht. 13 So wacht nun ! Denn ihr wisst weder den Tag noch die Stunde“



DER STURM IST HIER
Botschaft erhalten vom 24. 4. 2018 von Julie Whedbee – USA


Ich habe Euch gesagt, dass der Sturm kommen würde, und jetzt ist der Sturm da. Ich bin der Sturm. In diesem Sturm sind die Winde des Gerichtes. Die Demarkationslinien wurden gezogen. Die gute Saat, die Ich gepflanzt habe, hat gute Frucht gebracht, aber die Dornen und Disteln, die der Feind gesät hat, versuchen das Leben in Meinem Weinberg zu erdrosseln. Das wird so nicht sein. Ich werde es nicht zulassen.

Große Sorgen sind auf Euch, weil es die Zeit der großen Entschlackung ist. Ich werde nicht zusehen und tatenlos dabeistehen, während der Mensch weitermacht seine Idole zu verherrlichen, selbst sich über Mich. Alles, was erhaben ist, wird erniedrigt werden, und alle Meine, die demütig gehen, werden erhoben werden.

Eine große und mächtige Verschiebung ist hier. Schrecken, Furcht und Klage wird die Erfahrung all derer sein, deren Herzen kalt, und den Warnungen zur Buße gegenüber, die Ich gegeben habe, gleichgültig sind. Aber Stärke, Frieden und Meine Macht und Autorität sind mit denen, die beim Namen kenne, und die ihren Hirten kennen.

Ich vermesse Herzen durch alles was Ich tue, und alles, das Ich zulasse. Es wird keine grauen Bereiche mehr geben und keine Unsicherheit, in denen, die auf dem richtigen Weg blieben, weil Ich Euch jetzt in Zugzwang bringe. Erwählt das Leben oder den Tod, aber denkt daran, die Wahl ist Eure, und sie wird jetzt gemacht.

Mein Überrest, stellt Euch nur bei Mir unter. Sucht nicht durch andere Eure Antworten und Meinen Rat für Euch persönlich. Ich werde Euch persönlich und eng führen, wenn es Meine Stimme ist, der Ihr folgt. Viele die sagen sie folgten dem Hirten, führen die Schafe fort, indem sie falsche menschliche Doktrinen, wie auch Elemente von sich selbst, in die Worte hineinbringen, von denen sie behaupten sie seien von Mir. Habt acht vor diesen, weil der Feind Python, Jezebel und die religiösen Geister, schwer am Werk sind, viele zu täuschen. Nur Ich kenne Euer Herz und weiß, was in Eurem besten Interesse ist.

Plötzliche Zerstörung kommt, aber Meine Braut wird nicht überrascht werden.

Kommt zu Meinen Füßen jetzt, Meine Geliebten, beugt Eure Köpfe und findet Sicherheit unter Meinen Flügeln. Wartet auf Mich, während Ich es vorbereite, Euch mit Meiner Salbung zu durchtränken, wenn die Finsternis herabkommt. Ihr werdet Mich durch das, zu was Ich Euch berufen habe, groß verherrlichen, bevor Ich Euch nach Hause nehme.

Liebt und werdet geliebt. Ich komme, Meine Wertvollen, Ich komme.

YAHUSHUA

Gegebene Bibelstellen (Elberfelder):

  • Psalm 78:49 – “Er ließ gegen sie los seines Zornes Glut, Grimm, Verwünschung und Bedrängnis, eine Schar0 von Unheilsboten“
  • Matthäus 13:37-41 – “Er aber antwortete und sprach: Der den guten Samen sät, ist der Sohn des Menschen, 38 der Acker aber ist die Welt; der gute Same aber sind die Söhne des Reiches, das Unkraut aber sind die Söhne des Bösen; 39 der Feind aber, der es gesät hat, ist der Teufel; die Ernte aber ist die Vollendung des Zeitalters, die Schnitter aber sind Engel. 40 Wie nun das Unkraut zusammengelesen und im Feuer verbrannt wird, so wird es in der Vollendung des Zeitalters sein. 41 Der Sohn des Menschen wird seine Engel aussenden, und sie werden aus seinem Reich alle Ärgernisse zusammenlesen und die, die Gesetzloses tun“
  • Jesaja 1:25 – “Und ich werde meine Hand gegen dich wenden und werde deine Schlacken ausschmelzen wie mit Pottasche und all deine Schlacke beseitigen“
  • Jesaja 2:11-12 – "Die stolzen Augen des Menschen werden erniedrigt, und der Hochmut des Mannes wird gebeugt werden. Aber der HERR wird hoch erhaben sein, er allein, an jenem Tag. 12 Denn der HERR der Heerscharen hat sich einen Tag vorbehalten über alles Hochmütige und Hohe und über alles Erhabene, dass es erniedrigt werde“
  • Klagelieder 3:47-49 – “Grauen und Grube sind uns zuteilgeworden, Untergang und Zusammenbruch. 48 Wasserbäche lässt mein Auge fließen wegen des Zusammenbruchs der Tochter meines Volkes. 49 Mein Auge ergießt sich und kommt nicht zur Ruhe, tränt unaufhörlich“
  • Jeremia 17:10 – “Ich, der HERR, bin es, der das Herz erforscht und die Nieren prüft, und zwar um einem jeden zu geben nach seinen Wegen, nach der Frucht seiner Taten“
  • Psalm 32:8 – "Ich will dich unterweisen und dich lehren den Weg, den du gehen sollst; ich will dir raten, mein Auge ist über dir“
  • Jeremia 23:16 – "So spricht der HERR der Heerscharen: Hört nicht auf die Worte der Propheten, die euch weissagen. Sie täuschen euch, die Vision ihres Herzens reden sie, nichts aber aus dem Mund des HERRN“


Weitere Propheten/Botschafter Gottes - englischsprachig:
Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

An ALLE BesucherInnen

07.07.2020 - Webseite nicht mehr aktualisiert [weiter]

BEDENKENSWERTE ZITATE ZUM MARKETING

04.11.2019 - - die für jeden Marketingverantwortlichen immer mal wieder ein Anstoß sein können: [weiter]

Tips für Verantwortliche in Marketing und Vertrieb

16.10.2019 - zu denen ich stehe und sie ebenso zur Umsetzung anbiete, weil sie meiner Meinung entsprechen: [weiter]

Neue Anschrift

30.08.2019 - Aktualisiertes Impressum [weiter]

GANZ NEBENBEI

Marketing-Vertrieb-Verkauf in Algerien

Hier finden Sie mehr Informationen >> Algerien

Länderinformationen für den er ... [mehr]




[= KfW-Fördermittel für Sie]





brainGuide Expertensiegel
Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn