Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

„Ein christlicher Gedanke für den Tag“ - 2

Übersetzung einiger Beiträge von Nathan Haddock (‚Gefällt mir‘ klicken und weitere sehen !)   -   oder unten rehcts 3. Seite !

  • In jeder schwierigen Situation hast Du die Wahl zu glauben oder zu zweifeln. Was wählst Du heute ?
  • Komm' jeden Tag mit einem leeren Blatt Papier zu Gott. Unsere Sehnsüchte, unsere erkannten Bedürfnisse, unser Tagesablauf, unsere Wünsche und unsere Gedanken mögen, aus unserer Sicht, weit weg von Gottes Herz sein. Gott weiß aber, was jeder Tag bringen wird - Er ist alles, was wir von Im benötigen. Er wird uns mit allem versorgen, was wir brauchen und uns helfen in allen Umständen zufrieden zu sein. Wir müssen Ihm nur vertrauen, dass Er es am Besten weiß, dass Beste für uns will und uns weise führen wird.
  • Wir müssen andere lieben, wie uns selbst ! Aber, um das richtig tun zu können, müssen wir zuerst uns selbst lieben. Wir finden das nicht immer einfach, denn schließlich kennen wir unsere eigenen Fehler und Verfehlungen, wir kennen unsere Gedanken und unsere verborgenen Sünden. Wir müssen uns aber daran erinnern, dass Gott uns besser kennt, als wir uns selbst. Er weiß alles was wir getan haben und was wir tun werden. Er kennt die Schmerzen, die wir durch unser Fehlverhalten Seinem Sohn am Kreuz bereitet haben und doch liebt Er uns mehr als wir uns jemals vorstellen können. Er denkt wir sind ein- fach toll, mit wem wollen wir dann darüber streiten ? Er hat uns vollständig vergeben - wir müssen uns selbst vollständig vergeben. Er liebt uns bedingungslos - auch wir müssen uns also lieben.
  • Egal, was Deine Vergangenheit ist, was immer Du getan hast oder was Dir passiert ist - mit Gott ist heute ein neuer Start, ein unbeschriebenes Blatt Papier, ein neuer Anfang. Gott ist ein Gott, der immer eine zweite Chance gibt. Er ist beschäftigt damit, Lasten zu entfernen und das Leben neu zu gestalten. Nichts, was in Deiner Vergangen- heit geschehen ist, ist zu groß für ihn und Er liebt es, das für Dich zu erledigen. Gott ist der Hand- werksmeister und wir sin die Arbeit Seiner Hände. Wenn wir es ihm erlauben uns zu er- neuern wird das unbeschriebene Blatt zu einem Meisterstück.
  • Es ist nie zu spät, den Rest unseres Lebens wieder neu zu beginnen. Gott ist ein Gott der zweiten Chancen - immer mehr bereit, uns zu vergewben, als wir bereit sind um Verge- bung zu bitten. Er liebt es uns ein 'unbeschriebenes Blat' (im Buch des Lebens - d. Übers.) zu geben - auch wenn Ihm klar ist, dass wir wahrscheinlich alles wieder vermas- seln werden !!
  • Herz: Wenn Got Dein ganzes Herz hat, fängt es an im selben Rhythmus zu schlagen, wie Seins. Du fängst an, die Dinge so zu sehen, wie Gott es tut. Du fängst an zu lieben, wie Er liebt und die Barmherzigkeit zu haben, die Er hat. Wenn Gott Dein Herz hat, wirst Du mehr wie Er. Wenn Du Gott Dein Herz gibst, wird er es liebend heilen und seinen Rhyth- mus anpassen. Gott wird Dein Schrittmacher. Bist Du kühn genug, Gott Dein ganzes Herz zu geben ?
  • Der Fels:

    Wenn das Leben uns durcheinander bringt, uns entmutigt oder erschreckt, müssen wir uns daran erinnern, dass wir fest auf dem Felsen (Jesus) stehen. Wir haben ein solides Fundament, auch dann, wenn wir es nicht immer so fühlen. Gott wird uns davor schützen zu stolpern. Er wird an unserer Seite stehen - in guten und in schlechten Zeiten. Er wird das Licht auf unserem Weg sein. Er hebt die Gefallenen auf und wird sie wieder her- stellen. Wenn die Dinge heftig werden, suche nach all dem, was Gott zu bieten hat. Er wird uns unseren seinen Flügeln bergen und weiterbringen.
  • Ich entscheide mich dafür, mich in allen meien Umständen zu freuen, und dankbar zu sein. Ob ich mich glücklich fühle, oder traurig, frustriert, oder auf dem Gipfel der Welt. Ich will mich freuen, weil ich wirklich so viel habe, Gott meinen Dank auszudrücken.
  • Vater, leite unsere Schritte, gib' Licht auf unseren Weg und Weisheit in unsere Gedanken. Hilf uns, jeden Tag unseres Lebens mit Dir zu gehen. Hilf uns, jeden Gedanken unter den Gehorsam zu Dir zu bringen. Herr, wir wünschen uns, Deinen Willen zu tun, aber wir er- kennen, dass wir schwach und kraftlos sind. Stärke uns, trainiere uns und leite uns. Birg uns unter Deinen Flügeln in schwierigen Zeiten, rüste uns aus und sende uns, in Zeiten des Dienstes. Wir danken Dir, Herr, für alles, was Du gibst und preisen Dich, für das, was Du bist. Amen.
  • Hunger

    Es gibt tief in den Herzen der Menschen einen Hunger, der nur durch eine Verbindung mit Jesus Christus gestillt werden kann ! Einige versuchen diesen Hunger mit Drogen, Sex, adrenalin-gefüllten Aktivitäten, Arbeit, Sport, oder anderem, zu stillen, aber sie werden dass nie erreichen ! Je mehr wir davon essen, umso mehr wollen wir Jesus Christus, der die einzige Sache / Person ist, die genügt !
  • Gottes Gnade ist mehr als ausreichend, Gottes Barmherzigkeit ist unergründlich, Gottes Liebe ist bedingungslos, Gottes Geduld endet nie, Gottes Friede ist tiefer, als wir uns je vorstellen können, Gottes Macht ist unerschöpflich, Gottes Zuverlässigkeit ist unbestreit- bar und Gottes Güte und Freundlichkeit sind unlöschlich. Alles Das für Dich und noch viel- mehr ! Das sprengt tatsächlich unsere Phantasie, oder ?
  • Er wartet
    Gott wartet stets an Deiner Seite. Er wartet darauf, dass Du mit Ihm sprichst. Er wartet darauf, dass Du erkennst, dass Du Ihn brauchst. Er wartet darauf, Dich neu füllen zu können. Er wartet darauf, Dich mit Liebe umgeben zu können. Er wartet darauf, Dich beruhigen und ermutigen zu können. Er wartet darauf, dass Du Ihm zuhörst. Er wartet darauf, für DIch alles zu sein, was Du in Ihm brauchst. Er wartet darauf, dass Du in Seiner Gegenwart ruhst. Gott wartet immer - willst Du Ihn noch länger warten lassen ?
  • Wahrheit und Friede
    Möge Gottes Friede heute mit Dir sein;
    möge Seine Wahrheit in Deinem Herzen sein.
    Möge Sein Wort Deine Füße und Deine Taten in allem, was Dir über den Weg kommt, lenken.
    Mögen Sein Worte in Deinem Mund sein und Seine Freude auf Deinen Lippen - getragen als ein Lächeln.
    Mögest Du leuchtend wie ein Stern sein - bei Deiner Arbeit, in Deinem Heim und in Deiner Gemeinde - und wo immer Du sonst bist.
    Amen

  • Ewiges Leben ist nicht etwas, das wir bekommen, wenn wir sterben, ewiges Leben be- gann mit der Sekunde in der wir glauben. Sobald wir glauben ist das eine ständig vorhandene Realität, wir sind vom Tod ins Leben übergegangen !
<< erste Seite                                                                                    dritte Seite >>

>> weitere Texte dazu + Jesus spricht persönlich (.pdf) >> + Gebet: So wird man Christ !!
Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

MARKETINGERFOLG

13.09.2019 - Professor Kotler, 'MARKETINGGURU' aus USA sagt: [weiter]

Neue Anschrift

30.08.2019 - Aktualisiertes Impressum [weiter]

Biblische Unternehmensführung

10.05.2019 - ERFOLG durch Befolgung des 'Handbuches des Lebens' [weiter]

Was wissen Sie wirklich über Ihre Kunden ?

20.03.2019 - Eine Frage für jeden Unternehmer ... [weiter]

GANZ NEBENBEI

Exportförderung - Aussenwirtschaftsförderung - Fördermittel

Förderprogramme - Fördermittel für Exportberatungen(auch 'Aussenwirt- schaftsför ... [mehr]




[= KfW-Fördermittel für Sie]





brainGuide Expertensiegel
Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn