Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Marketing - Vertrieb / Die Investition für Sie ...

- Neben der normalen Beratung ('1. Gespräch' und unten) biete ich auch eine rein telefonische Kurzberatung

Investitionen (Honorare) - - Erläuterungen + Garantie + Preisgesetz

Für alle Arbeiten - wie auf den vorhergehenden Seiten beispielhaft genannt - berechne ich folgende Honorare, basierend auf meinen AGB, die hier für Sie zur Verfügung stehen:

  • 1. Grundkosten

  • Anhaltswert = € 30 - 60/Stunde, bis zu einem Umsatz von ~ € 5 Millionen. 

    Die flexiblen Honorare (natürlich ist auch eine pauschale bzw. erfolgsbezogene Ab- rechnung möglich) richten sich insgesamt nach der Umsatzstärke des zu beratenden Unternehmens, sowie Umfang und Dauer der Beratung.

    Das heißt, sowohl sehr kleine als auch große Unternehmen werden nach ihrer Leis- tungsfähigkeit belastet und jeder kann von den angebotenen Möglichkeiten ent- sprechend Gebrauch machen. Und ob meine Leistung diesen Preis wert ist (also preiswert ist) zeigt sich dann am erreichten Erfolg.

    Zur Information hier >> etwas Generelles zur Kalkulation von Dienstleistungen bei Selbständigen - inklusive Informationen zur 'Faktuerierung' von Arbeitsstun-den, und mehr = ganzer Beitrag !!.


    Daneben werden - soweit möglich und vorhanden - die verfügbaren staatlichen För- dergelder mit eingebunden.

  • Reisekosten = € 0,60/km im Auto, 2. Klasse bei Zugfahrten und Economy-Klasse bei Flügen in Europa, Business-Klasse außerhalb Europas, Spesen = pauschal € 40/ Tag bei Inlands- und € 80/Tag bei Auslandsreisen, Übernachtung in guten, sauberen Hotels

  • andere Kosten (Beschaffung/Werbung, o. ä.) = + 15 % Verwaltungskostenaufschlag

  • >> alle Kosten unterliegen der jeweils gültigen Mehrwertsteuer

  • 2. Auftragsarten

  • Kurzberatung, z. B. nur eine Marktuntersuchung zur Feststellung von Kundenpoten- tialen, Vertriebswegen, o. ä.

  • ständige - z. B. monatliche - Beratung/Unterstützung, d. h. beispielsweise ständige Begleitung und Information über Veränderungen der Marktstrukturen, Unterstützung bei der Erlangung neuer Märkte, Vereinbarungen mit bestehenden und neuen Vertretungen, Zielsetzungen für diese und weitere inner- oder außerorganisatorische Fragen, Arbeit mit/im INTERNET, usw.

  • Projektarbeit - d. h. beispielsweise Kontrolle der bisherigen Vertriebsarbeit intern/ extern, im In- und/oder Ausland, komplexe Aufträge, von der Kontrolle der derzeitigen Vertriebsarbeit bis zur Ausarbeitung und Implementierung neuer Vorgehensweisen, usw.

  • Coaching - d. h. Information/Unterstützung/Begleitung der Unternehmens-/Vertriebs- leitung bei allen spezifisch leitenden Aufgaben, die aus den verschiedensten Gründen nicht im Unternehmen bearbeitet werden können/sollen

  • Vorträge/Seminare/Training - wie zum Beispiel Vorbereitung der Vertriebsmannschaft (> Beispiele) auf die mit dem erfolgreichen Vertrieb im In- und Ausland verbundenen Aufgaben, von der Marktbeobachtung bis zur Kundenpflege, oder auch ...

    ... generelle Darstellungen im Rahmen aller Aufgaben des erfolgreichen internationalen Marketing ...

    ... und viele andere Aufgaben mehr, die zum 'Vertriebsalltag' gehören, für die aber aufgrund der Tagesarbeit im Unternehmen selbst keine Zeit verbleibt, bzw. die einer schnelleren Bearbeitung bedürfen, als es momentan im Unternehmen selbst möglich ist.


GARANTIE: 

Ich garantiere, dass Sie eine Umsatzsteigerung und mehr Kunden erreichen werden - basierend auf dem prognostizierten Erfolg ! Auch wenn natürlich Konjunkturschwankungen o. ä., den Erfolg nicht wirklich zeit- und zahlen- mäßig völlig eindeutig machen können, garantiere ich, dass Sie Ihren Umsatz steigern werden. Voraussetzung ist aber, dass die von mir vorgeschlagenen Vorgehensweisen, auf der Basis der analysierten Daten, auch eingehalten werden. Über einen Zeitrahmen bis zur Erreichung des/der Ziele/s, evtl. Mithilfe bei der Umsetzung und ihren individuellen Honorar-Rückerstat- tungsanspruch, bei geringerem Erfolg, müssen wir uns unterhalten und ihn festlegen.


  • Ruskinsches Preisgesetz

  • Es gibt kaum etwas auf der Welt, was nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.
  • Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu be- zahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand - die Leistung - die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.
  • Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.(John Ruskin)


  Unbekannt:
" Die Erinnerung an schlechte Qualität währt länger als die Freude am niedrigen Preis !"

Henry Ford:
"Wer aufhört zu werben (= etwas zu tun, denn Marketing ist mehr ! - d. Verf.), um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen"

Albert Einstein sagte:

“ Die Vorstellungskraft ist wichtiger als das Wissen. Denn Wissen ist beschränkt auf das was wir jetzt kennen und verstehen. Die Vorstellungskraft aber umfaßt die ganze Welt und alles was wir jemals kennen und verstehen werden

und

"Man muß die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher."

... und beides gilt insbesondere auch für alle Aspekte des Marketing und seiner Wege/Möglichkeiten  
 


Erläuterung

Ich arbeite nur auf Honorarbasis (klar umrissene Aufgaben und zu erzielende Ergebnisse), weil ich mich dann 100%-ig auf Sie konzentrieren kann. Für Provisionsgeschäfte braucht man 5 - 10 Firmen, d. h. man kann sich nur zu 10 - 20 % auf jede konzentrieren ! Das reicht nicht aus, um diese wirklich erfolgreich zu machen. Und ... man könnte dann versucht sein, die zu bevorzugen, bei der man am meisten verdient - statt die bei IHNEN / für SIE vorhandenen Potentiale und Wege zu optimieren/ergänzen oder neue zu entwickeln und so IHREN ERFOLG (Referenzen >>) - auch relativ kurzfristig - zu steigern !

-------------------------

PS: Wie kann ich Sie unterstützen !? - Fragen kostet nichts ... >> mail - Tel. 07582-933371 - * Seite an einen Freund weitergeben

-------------------------

[Druckansicht]
Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

GANZ NEBENBEI

Conjoint Measurement


Das moderne Instrument Conjoint Measurement ("Verbundmessung") ist eine nützliche Method ... [mehr]


bereiste Länder Michael Richter, Seekirch
Bereiste Länder 

Broschüre

[= KfW-Fördermittel für Sie]







Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn