Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Lexikon: Strategisches Marketing - Unternehmensfüh- rung + Internet   -   Marketing ist eigentlich ...   +   Ländererfahrungen
=> Ihren XING-Kontakten zeigen

Unternehmensführung

'MULTI-TASKING' neu betrachtet

aus Monday Manna’, 15.5.2006: von Jim Mathis (von mir am 19.5.06 übersetzt)

Während ich dies am PC schreibe, achte ich parallel auf meine emails, drucke ein anderes Dokument aus und öffne ein weiteres Software-Programm. Wir haben dieser Art von Aktivitäten einen besonderen Namen gegeben: ‚Multi-tasking’ (d. h. gleichzeitig mehrere Dinge tun) und loben es als effizientesten Weg zu arbeite. Aber, aus der Sicht eines Computers können gleichzeitige Aktivitäten zu einer Konfusion und Verlangsamung führen. Daneben erhöht es die Gefahr eines ‚Computer- Crashes’.

Dies ist auch eine gute Beschreibung dafür, was wir versuchen mit unserem schnelllebigen, anspruchsvollen Leben zu tun. Kürzlich sah ich eine Frau eine Strasse entlang fahren, die sich schminkte, mit dem Handy telefonierte und etwas aß. Irgendwie gelang es ihr auch noch den Wagen zu steuern ! Sie dachte vermutlich sie würde Zeit spa- ren. Tatsächlich war ihr make-up vermutlich nicht einwandfrei. Sie hörte nicht richtig zu, was die andere Person am Handy sagte, sie konnte ihr Sandwich nicht richtig genießen, und als Fahrerin war sie wohl kurz davor einen Unfall zu bauen.

Zugegebenermaßen muss ich mich selbst auch für schuldig erklären zu viele Dinge gleichzeitig tun zu wollen. Oft lese ich eine Zeitung, während ich mit meiner Frau spreche (keine gute Idee). Oder ich versuche während des Fernsehens ein Buch zu lesen – normalerweise erinnere ich mich nicht sehr gut was ich gesehen oder gelesen habe. Bei der Arbeit ertappe ich mich oft dabei, dass ich bei einem Kunden warte der gerade telefoniert, während ich so schnell wie möglich weg will, um ein geplantes Treffen einzuhalten.

Es scheint, dass wir viel Zeit unseres Lebens wie ein Jongleur verbringen, der versucht 5 oder 6 Bälle gleichzeitig in der Luft zu halten, ohne einen fallen zu lassen. Die Gesellschaft scheint großen Wert darauf zu legen mehrere Dinge gleichzeitig tun zu wollen – es ist wie eine Auszeichnung, auch wenn das heißt, dass man nichts wirklich gut erledigt.

Interessanterweise bin ich immer dann am glücklichsten gewesen, wenn ich mich auf eine Sache konzentrieren konnte und konzentriert blieb bis die Ange- legenheit erledigt war
. Ich habe den Schluss daraus gezogen, dass – wenn man eine Arbeit gut getan hat – dies mehr Gewinn mit sich bringt, als mehrere Dinge gleich- zeitig nicht gut zu tun.

Irgendwer hat es einmal als ‘genial’ beschrieben, wenn man unendlich viele Mühen auf sich nehmen kann – und die nötigen Anstrengungen unternimmt, die beabsichtigten Ziele zu er- reichen. Wir können das Genie aber auch als jemanden beschreiben, der all’ seine Ener- gie darauf verwendet nur eine Aufgabe zu einer Zeit zu tun. Die Fähigkeit sich auf eine Sache zu konzentrieren ist ein Lernprozess, der entwickelt werden muss; leider ist es schwierig diese Fähigkeit in unserer über-stimulierten Gesellschaft zu entwickeln und bei- zubehalten.

Ein Grund für viele von uns Sport zu treiben liegt darin, dass – wenn wir auf einem Tennis- court oder anderen Sportplatz sind – wir uns total auf das konzentrieren, was wir tun. Wir werden Tiger Woods nicht dabei beobachten können, dass er mehrere Dinge tut, wenn er Golf spielt oder eine Ski-Weltmeisterin, dass sie während des Abfahrts- laufes mit dem Handy telefoniert.

Die Bibel spricht von der Wichtigkeit sich auf etwas zu konzentrieren um es gut zu tun in Kolosser 3:23: ‚Was Ihr auch tut, arbeitet von Herzen als dem Herrn und nicht den Menschen’. Oft, wenn wir mehrere Dinge gleichzeitig tun, tun wir es, um eine Reihe von Menschen zufrieden zu stellen einschließlich uns selbst. Wir müssen erkennen, dass Gott jedem von uns eine einzigartige Zusammenstelllung von Fertigkeiten, Be- gabungen und Möglichkeiten gegeben hat und er erwartet, dass wir uns auf Dinge konzentrieren, die wir am besten tun können.

Lernen Sie etwas von Ihrem Computer. Wenn Sie versuchen, drei oder vier Anwen- dungen gleichzeitig zu starten, besteht die Möglichkeit, dass er irritiert wird und abstürzt. In gleicher Weise, wenn wir mehrere Projekte gleichzeitig beginnen, ist die Möglichkeit unseres Versagens sehr groß. Also, warum versuchen Sie nicht eine verlorene Kunst wieder zu er- wecken: Konzentration.

Fokussieren Sie sich auf eine Sache, mit dem Ziel sie zu Ende zu bringen bevor sie etwas anderes anfangen. Sie könnten erstaunt sein über das, was Sie er- reichen !

-------------------------

PS: Wie kann ich Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele unterstützen !? - fragen Sie bitte an ... >> mail - Tel. 07582-933371 - * Seite an einen Freund weitergeben

-------------------------

* Seite an einen Freund weitergeben

zurück | nach oben


[Druckansicht]
Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

GANZ NEBENBEI

Aufwandsminimierung im Internet

Aufwandsminimierung umfasst alle Aktivitäten durch die der Einkaufsprozess so einfach und angen ... [mehr]


bereiste Länder Michael Richter, Seekirch
Bereiste Länder 

Broschüre

[= KfW-Fördermittel für Sie]







Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn