Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Strategisches Marketing - Vorschlag für KMU/Mittel- stand - Marketing ist ... > + kostenloses Vorgespräch und mehr

- unter besonderer Berücksichtigung der Firmengröße und der Möglichkeiten

Die internationalen Märkte 'boomen', das Wachstum unseres Landes stammt in den letzten Jahren (siehe auch hier >>) - fast ausschließlich von außerhalb Deutschlands - und wachsen/sich ausdehnen muß jedes Unternehmen, will es den Anforderungen der Zu-
kunft
unabhängig gegenübertreten bzw. unabhängig werden von unserer deutschen Konjunktur - und dabei hilft vor allem auch ein Marketingplan. + Artikel im Mittel-
stands-WIKI


Mit der von mir angebotenen theoretischen und praktischen Unterstützung, basierend auf Erfahrungen auf allen 5 Kontinenten (> Länderdetails) ist das relativ schnell und risikoarm zu erreichen (ich stehe ggfs. auch zum Training der Mitarbeiter oder anderen Aufgaben zur Verfügung, z. B. innerbetriebliche Seminare), innerbetriebliche Seminare, wobei die Kosten einer Festanstellung eingespart werden können, da bereits zu Anfang definiert wird, wie lange ich bei Ihnen tätig bin.

Die hier gezeigten
Referenzen - teilweise Referenzschreiben - geben Auskunft über einzelne Projekte.

Nachstehend erhalten Sie weitere Erläuterungen hinsichtlich einiger Wege, die ich für KMU sehe. aber wenn Sie mich anrufen oder eine mail senden kann ich schneller reagieren. (praktische Unterstützung)

'Die' Lösung für kleine und mittelständische Betriebe (KMU, Mittelstand):
  • Es muß vorausgeschickt werden, dass

- mehr als 95 % aller Unternehmen in Europa dem Kreis der 'kleinen und mittelständi-
  schen' Industrie (KMU) angehören,
- alle KMU nur begrenzte Mittel für den Vertrieb und Verkauf (bzw. generell das Marke-
  ting) zur Verfügung haben,
- die WELT nicht nur aus deutschsprachigen Ländern besteht und daher eine Internationa–
  lisierung unbedingt nötig ist, um das Überleben zu sichern, und
- jeder sich die Frage stellt: 'Und wie kann ich das kostengünstigst für mich realisie-
  ren
, ohne Probleme zu bekommen ?'

Hinzu kommt, daß die Weltmärkte enorm groß sind - siehe Märkte der Welt - und deshalb eine strategische und zielgerichtete Vorgehensweise unbedingt erforderlich ist.

Weitere Argumente finden Sie hier: KMU müssen global denken

Des weiteren 'muß' der Exportanteil eines deutschen produzierenden Unternehmens jenseits von 30-40 % des Gesamtumsatzes liegen, einerseits zur größeren Unabhängig-
keit von hiesigen Marktschwankungen, aber auch, weil es für die Flexibilität des Unterneh-
mens spricht und das Unternehmen dadurch als solches attraktiver und anerkannter wird.

Auf meinen Web-Seiten erhalten Sie einen sehr breiten Überblick über das,was für den internationalen Vertrieb insgesamt möglich und nötig ist bzw. was ich bisher getan habe. Sie sind nicht ausschließlich für KMU gemacht und zeigen deshalb ausführlich, welche Erfah-
rungen
ich insgesamt gesammelt habe.

Das kann aber dazu führen, dass der Eine oder Andere KMU meint: 'Das ist eine Nummer zu gross für mich und .. was soll das denn nur kosten !!?'

Manche sind dann so er-/abgeschreckt, dass sie überhaupt nicht mehr fragen, weil sie ver– muten, das das letztlich doch vergebene Liebesmüh/verschenkte Zeit ist weil es nicht be–
zahlt werden kann.

Dabei gehen Sie dann gar nicht mehr erst zu der Seite, die Aussagen zu meinen Honora-
ren
macht.

Das ist natürlich sehr schade, und genau deshalb will ich hier noch einmal kurz skizzieren, was denn eigentlich wirklich unbedingt nötig ist. Weitergehende Informationen sind insbesondere auf den Seiten mit den Neuigkeiten enthalten.


Alles das soll Ihnen nur einen Überblick über meine verschiedenen Erfahrungen geben, da- mit SIE wissen, daß ich Ihnen tatsächlich helfen kann !!

Meine Meinung/Angebot für KMU

  • 1. In erster Linie ist wichtig zu erfassen/zu begreifen, was Sie bisher wie tun/ge-
    tan haben,
    damit ein Überblick vorhanden ist.
  • Hierfür biete ich das 'kostenfreie Vorgespräch' (=ohne Honorare, nur evtl. entstehende reine Kosten) an, dessen Resultat eine Zusammenfassung meinerseits ist - natürlich noch relativ neutral, da ich Sie nur wenig kenne - und die dann die Basis für weitere Gespräche bildet.
  • 2. Der zweite Schritt ist dann, wenn Sie grundsätzlich offen für eine Weiterentwicklung und Geschäftsausweitung/Internationalisierung sind, daß wir uns darüber unterhalten, wie Sie das - basierend auf meiner ersten Stellungnahme und ergänzt durch IHRE Mei-
    nung im Detail - mit dem von Ihnen geplanten Budget am besten tun bzw. was da-
    für machbar ist. Und hierbei sind alle externen und internen Dinge angesprochen, da dies alles zu meiner Leistung gehört - aber ... abgestimmt auf IHRE Bedürfnisse.
  • Es ist für mich - insbesondere aber für SIE - enorm wichtig, die evtl. vorhandenen fir-
    menspezifischen Risiken
    ziemlich genau einschätzen zu können und - ohne das würde ich gar keine Aufgabe übernehmen, denn nur volles gegenseitiges Vertrauen führt letztlich zu dem angestrebten Erfolg, den wir gemeinsambrauchen.
  • 3. Dann erst folgt die klare Vereinbarung zwischen uns, die Aussagen macht zu
  • - den verfolgten/erreichbaren Ziel,
  • - der benötigten Zeit, und
  • - den damit verbundenen Kosten.
  • Auf der Seite mit den Honoraren gebe ich sogar noch eine recht umfassende Garantie, die selbstverständlich auch zwischen uns vereinbart werden kann.
  • 4. Zum Schluß geht es dann an die Umsetzung der zwischen uns getroffenen Ver-
    einbarung
  • Einfacher kann ich es Ihnen nicht machen. Das dieses Vorgehen auch Erfolg hat, können Sie auf der Seite mit den Referenzen und/oder Kundenmeinungen nachlesen, oder wo Sie dann auch - nach Abspra-
    che mit mir - anrufen/nachfragen können.
So, nun fragen Sie doch bitte einfach was Sie wollen/brauchen und wir können uns zu IHREM Wunschtermin (meistens) - wo immer in Deutschland - treffen !

-------------------------

 

PS: Wie kann ich Sie unterstützen !? - Fragen kostet nichts ! ... >> mail - Tel. 07582-93337107582-933371 - * Seite an einen Freund weitergeben

 

-------------------------

[Druckansicht]
Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

GANZ NEBENBEI

Sollten Sie Ihr Marketing outsourcen ?

Übersetzung eines Interviews aus 'Harvard Business School' (HBS) - 4. Juli 2005 - beispielhafte ... [mehr]


bereiste Länder Michael Richter, Seekirch
Bereiste Länder 

Broschüre

[= KfW-Fördermittel für Sie]







Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn