Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

10 Dinge, die alle Kundenbetreuer und Verkäufer JETZT tun sollten, um 2016 erfolgreich zu beginnen ...

Übersetzung des Beitrags von Mark Hunter

Ich weiß, es ist schwer zu glauben – aber 2016 ist nur noch um die Ecke !

Es gibt ganz bestimmt einige Dinge, die man jetzt tun sollte, damit 2016 sehr gut startet.

Unten nenne ich 10 Bereiche, die nicht übersehen werden sollten.

1. Kennen Sie die Ziele, die jeder Ihrer wichtigeren Kunden für 2016 hat. Sie sind besser vorbereitet, wenn Sie wissen, welche Ziele Ihre wichtigsten Kunden haben.

2. Bereiten Sie schon jetzt Treffen zwischen ihrem oberen Management und ihren Schlüsselkunden für Anfang Januar vor. Das Ziel ist ein Gespräch auf oberer Ebene, das neue strategische Weichenstellungen ergibt, wie Sie ihren Kunden unterstützen können.

3. Legen Sie für jeden Ihrer größeren Kunden fest, was Ihr größtes Hindernis bei diesen im nächsten Jahr sein könnte. Sie sollten einen Plan haben, der diese Hindernisse löst – im 1. Quartal 2016 - oder – im schlimmsten Fall – im 1. Halbjahr 2016.

4. Nehmen Sie sich im Dezember die Zeit, jeder Person, mit der Sie bei Ihren größeren Kunden interagieren, persönlich zu danken.

5. Fragen Sie Ihre Kunden nach ihren Zielen für 2016 - und führen Sie eine Diskussion, die darauf abzielt, ihnen Einsichten zu gewähren und zu sehen, wie Sie persönlich am besten helfen können.

6. Führen Sie interne Gespräche mit Abteilungen und/oder Personen, deren Hilfe Sie 2016 benötigen werden. Dies ist nur ‚ein‘ proaktiver Weg, um die Beziehungen zu anderen Abteilungen zu pflegen.

7. Planen Sie genau, wie Sie 2015 beenden wollen, um zu verhindern, dass Sie aus Versehen einen schlechten Start ins Jahr 2016 haben.

8. Setzen Sie sich Ziele für Ihre persönliche Weiterentwicklung im Jahr 2016. Sie sollten sich Ziele setzen, die Sie in eine bessere Position dafür bringen, 2016 ihre Geschäftsziele zu erreichen.

9. Erstellen Sie für sich einen Verkaufsplan für 2016 – pro Monat, Produktlinie, oder was immer bestimmende Bereiche in Ihrem Geschäft sind. Belassen Sie auch Zeiten für Flauten, um Dinge zu behandeln, die Ihr Geschäft negativ beeinflussen könnten.

10. Erstellen Sie Ihren Kalender für 2016. Fragen Sie Ihre Kunden hinsichtlich ihrer für 2016 geplanten Urlaube, usw. Fügen Sie bekannte Daten hinzu, von denen Sie wissen, dass sie für Meetings, Messen, usw., blockiert werden sollten.

Dies ist eine für Kundenbetreuer und andere Verkäufer aufgestellte Liste, die an eine feststehende Zahl von Käufern verkaufen.

-------------------------


PS: Wie kann ich Sie unterstützen !? - Fragen kostet nichts !! ... >> mail - Tel. 07582-93337107582-933371 - * Seite an einen Freund weitergeben

-------------------------


 

Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

Biblische Unternehmensführung

10.05.2019 - ERFOLG durch Befolgung des 'Handbuches des Lebens' [weiter]

Was wissen Sie wirklich über Ihre Kunden ?

20.03.2019 - Eine Frage für jeden Unternehmer ... [weiter]

Wichtige Fragen/Antworten für erfolgreiches Marketing

18.01.2019 - ... überarbeitete Darstellung [weiter]

Der Mittelstand und die "Welt"

07.12.2018 - Wir müssen uns alle ständig nach Neuem umsehen [weiter]

GANZ NEBENBEI

Erfahrungskurvenkonzept

Dient der Ermittlung von Kostensenkungspotentialen durch Skalen- und Lerneffekte.

Folg ... [mehr]




[= KfW-Fördermittel für Sie]





brainGuide Expertensiegel
Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn